Frankreichreise von Heidi und Joachim - Frankreich - 2020
Reiseservice mehr ...
20.08.2020

Frankreichreise von Heidi und Joachim

Ganz wunderbare Locations wurden hier mit viel Liebe für uns ausgesucht

Eine wunderbare Reise durch die Normandie liegt hinter uns, herrliche neue Eindrücke, einige Vokabeln mehr und die Bekanntschaft netter Leute – was will man mehr. Es gab soviel zu sehen und zu entdecken, jedoch das Highlight jedes Tages, die neue Unterkunft. Ob Stadtvilla, Schloß oder aber Herrenhaus , ganz wunderbare Locations wurden hier mit viel Liebe für uns ausgesucht. Auch das Wetter hat uns verwöhnt, was allerdings manchmal mit Maske nicht ganz so angenehm war. Unser absolutes Lieblingshotel war in St. Saint Michel das Chateaux de Chantore. Inaki und Bernard sind wunderbare Gastgeber! So umsorgt hat uns sonst keiner. Auch ganz besonders war unser Reiseguide Jean, der uns einen ganzen Tag über an den Stränden des D-Days über dieses geschichtliche Ereignis informierte. Keine Minute war es langweilig, besonders interessant die Zeitzeugen Geschichten, die er zu berichten hatte. Auf dem Mont Saint Michel hatten wir etwas bedenken wegen Corona, da doch sehr viele Leute hier durch die engen Gassen laufen. Aber alle waren sehr diszipliniert und hatten ihre Masken auf! Alles im allem eine gelungene Reise, wahrscheinlich nicht die letzte mit Umfulana.



Nach Oben