Frankreich Reiseberichte von Umfulana Kunden und Mitarbeitern - Seite 2
Reiseservice mehr ...

Reiseberichte aus Frankreich

30.07.2020
Frankreichreise von Steffen

Es waren herrliche 10 Tage

Gebucht war eine 10 tages Reise in die Provence mit Anreise per Flugzeug. Bedingt durch Corona änderten wir die Anreise und fuhren mit dem Auto durch die Provence. Auf der Anreise nahmen wir schon Orte wie Avignon und Gordes mit und konnten uns somit einstimmen auf Land und Leute. Obwohl wir erst spät am Abend die erste Unterkunft in Vence erreichten, wurden wir von unserem Gastgeber Julien sehr herzlich empfangen. Da die Restaurants schon geschlossen hatten, bot er uns die | weiterlesen...
21.07.2020
Frankreichreise von Anke

Es war einfach nur unglaublich, wunderschön, unvergesslich.

Unsere Tour de France war ein voller Erfolg und sehr entspannt Normalerweise schreibe ich keine Reiseberichte oder Rezensionen, in diesem Fall muss ich es aber tun. Unsere Reise durch Frankreich war einfach nur beeindruckend und unglaublich. Auch wir waren lange unschlüssig wegen Covid-19, aber nachdem die Grenzen sich langsam wieder öffneten, das öffentliche Leben allmählich wieder ins Rollen kam und auf gutes Zureden von Umfulana und gar ein Anruf von Frau Rüdiger, die selbst kurz vorher in Südfrankreich war | weiterlesen...
13.07.2020
Frankreichreise von Julia und Jens

Unsere dritte Reise auf dem dritten Kontinent mit Umfulana

Wir hatten unseren Urlaub schon lange (vor Corona-Zeiten) gebucht. Es sollte unsere dritte Reise auf dem dritten Kontinent mit Umfulana werden anlässlich unserer Silberhochzeit. Es waren noch nicht alle Hotels wieder eröffnet, aber es wurde komplikationslos eine Ersatzunterkunft gebucht. Die Reiseroute durch die Westalpen ist sehr abwechslungsreich. Wir waren sowohl in den Schweizer Alpen wandern, als auch im Mittelmeer baden. Blühende Lavendelfelder in der Provence, das glitzernde Meer der French Riviera, die Weinberge im Piemont und die Schiffstour | weiterlesen...
09.07.2020
Frankreichreise von Susanne

Die angebotenen Strecken waren toll zu fahren, mit vielen Highlights (Motorradtour)

Die Reise war wunderschön, trotz oder wegen Corona. Die Straßen und Orte waren ziemlich menschenleer, kein Gedränge vor den Sehenswürdigkeiten. Die Unterkünfte haben mich fast vergessen lassen, dass eine Pandemie im Umlauf ist. Alle Häuser waren super ausgestattet, die Zimmer sehr geräumig und stilvoll eingerichtet. Das Personal war sehr zuvor kommend (meist sogar deutsch sprachig) Das Frühstück sehr abwechslungsreich, mit Produkten aus der Region, zum Teil selbst gemachter Joghurt oder Marmelade, überall gab es frische Früchte. Die angebotenen | weiterlesen...
09.07.2020
Frankreichreise von Sabrina Rüdiger, Caroline Rameil und Lea Hilwerling

Unsere Südfrankreich Dienstreise: Reisen in Corona-Zeiten

Wir drei haben das Reisen in Zeiten von Corona vom 24.06. bis zum 28.06. in Südfrankreich getestet. Dafür haben wir verschiedene Verkehrsmittel ausprobiert und unterschiedliche Unterkünfte besucht. Unsere Reise startete am Kölner Hauptbahnhof, der leer und sauber war. Die Bahnhofstoiletten wurden direkt nach der Benutzung gereinigt. Auch unser Zug, der uns nach Brüssel bringen sollte, war gering ausgelastet. Durch Durchsagen wurde man darauf aufmerksam gemacht, welche Abteile leerer sind, damit man sich bei Bedarf umsetzen konnte. In Brüssel angekommen | weiterlesen...
22.11.2019
Frankreichreise von Sabrina Rüdiger und Ingrid Geehan

Schlösser, antike Möbel, große parkähnliche Gärten und französisches Essen

Am 12. August 2019 machten wir uns auf den Weg nach Frankreich. Ich, Ingrid, arbeite in unserem südafrikanischen Büro und bin daher nach Deutschland geflogen. Wir trafen uns am Kölner Hauptbahnhof und stiegen dort in den Thalys, von dem wir innerhalb von vier Stunden bequem zum Pariser „Gare du Nord“ gebracht wurden. Dort nahmen wir unseren Miet-wagen an und fuhren in die Normandie – nach Giverny. Wir gewöhnten uns schnell an die schmaleren Straßen und bestaunten die grüne Landschaft: | weiterlesen...
06.11.2019
Frankreichreise von Elvira Müller-Deilmann

Herbsturlaub Korsika

Zum zweiten mal haben wir mit Umfalana unseren Herbsturlaub geplant und durchgeführt. Dieses mal nach Korsika. Wir hatten 4 Stationen, jeweils für 3 bis 4 Nächte in Pigna (Calvi), Ajaccio, Corte (Restonica Tal) und Oletta (Nähe St. Florent). Waren mit den 3- bzw. 4-Sternehäusern größtenteils sehr zufrieden. Korsika ist landschaftlich sehr abwechslungsreich; unsere Highlights waren z.B. die netten Küstenstädchen Ile Rousse, Algajola und Calvi, das Restonica- und vor allem das Niolo-Tal und die Umrundung des Cape Corse. Wir waren mit | weiterlesen...
04.11.2019
Frankreichreise von Manfred

Wir hatten eine sehr schöne Reise mit vielen schönen Augenblicken.

Wir starteten am Montag Morgen mit dem eigenen Auto zur Rundreise zu den Schlössern an der Loire. 1.Tag 450 km bis zur 1.Übernachtung in Ay bei Epernay. In Metz haben wir dann einen Zwischenstopp eingelegt und die Kathetrale St.Etienne angesehen. Abends in Ay eingetroffen. Freundlicher Empfang und sehr schönes Zimmer auf dem Weingut. Am nächsten Morgen kurzer Abstecher in das sehenswerte Örtchen Hautevillers. Weiterfahrt über Epernay nach Nazelles bei Amboise. 2.Unterkunft im Chateau bei Amboise. Sehr schönes stilvoll renoviertes ehem. | weiterlesen...
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Frankreich Rundreisen anzeigen
Nach Oben