Mystische Schönheit: Mont-Saint-Michel
Mystische Schönheit: Mont-Saint-Michel Bild
Karte

 

Frankreichs Nordwesten: Von Paris in die Bretagne

Paris – Nantes – Pointe du Raz – Cote du Granit Rose – Normandie

15 Tage – 1.670,00 EUR p.P. im DZ*

Wer die weite Anreise in Frankreichs westlichste Provinz umgehen möchte, fliegt nach Paris und nimmt sich dort einen Mietwagen. Von dort kann man eine gemächliche Rundreise unternehmen, die über die Loire bis zur äußersten Westspitze der Bretagne führt.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Loire Tal

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars GmbH
Vermieter: Europcar
Fahrzeug: Renault Clio o.ä. (EDMR)
Station: Paris Charles de Gaulle Flughafen (Desk at Airport)

Von Paris nach Vouvray254 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem ehemaligen Weingut3 Nächte | Bed & Breakfast

Das Weingut aus dem 18. Jahrhundert wurde 1996 von Grund auf renoviert und in ein Gästehaus umgewandelt. Zum Anwesen gehört ein 15 Hektar großer Park, in dem sich ein beheiztes Schwimmbad befindet. Die Zimmer, die man über einen Aufzug erreicht, sind modern, aber mit antikem Mobiliar ausgestattet. Frühstück wird im Gewölbekeller aus Tuffstein oder im Wintergarten mit Blick in den Park serviert. Die Gastgeber, ein junges Paar mit drei Kindern, sind voller Engagement und haben das alte Gebäude mit einem freundlichen, heiteren Geist erfüllt.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 bis 6: Golfe de Morbihan

Von Vouvray nach Nivillac295 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Herrenhaus bei La-Roche-Bernard2 Nächte | Bed & Breakfast

Das efeubewachsene Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert liegt in einem großen Park mit alten Bäumen ganz in der Nähe des idyllischen Loire-Hafens La Roche Bernard und etwa 20 Kilometer von der bretonischen Südküste entfernt. Die Inneneinrichtung ist französisch-elegant. Massageangebote, ein gutes Restaurant und ein beheizter Swimming Pool im Garten machen den Aufenthalt angenehm. Die Gastgeber geben hilfreiche Tipps für Tagesausflüge, von Bootsfahrten über Wanderungen bis Golf.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 9: Pointe du Raz

Von Nivillac nach Quimper166 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa bei Quimper3 Nächte | Bed & Breakfast

Außerhalb von Quimper liegt dieses Herrenhaus in einem riesigen Garten mit meterhohen Rhododendren, Palmen und alten Bäumen. Die acht Zimmer sind lichtdurchflutet und haben hohe Decken; die Bäder sind neu und aufwendig restauriert. Die hilfsbereiten Gastgeber servieren ein für französische Verhältnisse außerordentliches Frühstück und geben viele Tipps für Tagesausflüge.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 9 bis 11: Côte de Granit Rose

Von Quimper nach Perros-Guirec185 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Hotel bei Perros-Guirrec2 Nächte | Halbpension

Das charmante Hotel ist in die Klippen hineingebaut und von Perros-Guirec nur über eine schmale Küstenstraße zu erreichen. Von hier aus überblickt man die Bucht und eine Kette kleiner Inseln. Bis an die Klippen reicht der Garten, der voller Hortensien steht. Die vorherrschenden Baumaterialien des modernen Hauses sind Natursteine und Glas. Ebenso punktet das Restaurant – nicht nur wegen seiner herrlichen Aussicht oder der in hellem Blau gehaltenen Einrichtung. Die Küche hat einen guten Ruf, vor allem wegen der frischen Zutaten aus dem Meer. Ein Badestrand ist zu Fuß erreichbar.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 11 bis 13: Côte de Nacre

Von Perros-Guirec nach Subles290 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in der alten Mühle von Subles2 Nächte | Bed & Breakfast

Die alte Wassermühle von Subles ist heute ein verstecktes Paradies im Hinterland der normannischen Küste. Der Mühlstein und das Räderwerk aus dem 18. Jahrhundert sind gut erhalten und künstlerisch in das neue Ambiente integriert. Das Gleiche gilt für die Außenanlagen, wo die alten Teiche und Gräben zu einem einzigartigen Landschaftspark umgestaltet wurden. Hinzu kommt die freundliche und unaufdringliche Gastfreundschaft von Madame, die gute Tipps für Restaurants und Tagesausflüge gibt. Mit dem Auto fährt man etwa zehn Minuten zu den nächsten Badestränden.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 13 bis 15: Paris

Von Subles nach Paris288 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Paris (City Office)

Zu Gast im Hotel am Louvre2 Nächte | Bed & Breakfast

Das kleine Hotel befindet sich im Zentrum von Paris, im Schatten des Louvre, und so nah an St. Germain l'Auxerrois, dass die Gesänge aus der ehemaligen Königskirche herüber dringen und die gotischen Schimären ins Fenster schauen. Im Keller befindet sich noch eine Druckerpresse, auf der während der französischen Revolution illegale Flugblätter gedruckt worden sind. Zu gewisser Berühmtheit hat Puccini der Lokalität verholfen, der Teile seiner Oper "La Boheme" im Café Momus, einem Debattierclub von Revolutiönären, spielen lässt. Heute befindet sich die Rezeption des Hotels dort. Frühstück wird nach guter Pariser Sitte im Zimmer serviert. Das Hotel ist klimatisiert. Sophie Aulnette leitet das Hotel seit über 10 Jahren. Sie kümmert sich persönlich um ihre Gäste und spricht perfekt Deutsch.

Sehenswertes vor Ort:


Zusatzleistungen

Umfulana Klimabeitrag
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, führen wir Ihren Beitrag an ein Baumpflanzprojekt im Dreiländereck von Südafrika, Swasiland und Mosambik ab.

Näheres unter:  www.umfulana.de/klimabeitrag-eu


Fahrzeug

Anbieter: Sunny Cars GmbH
Vermieter: Europcar
Fahrzeug: Renault Clio o.ä. (EDMR)

Eigenschaften: 4 Türen, Klimaanlage
Geeignet für: 4 Erwachsene, 2 große Koffer

Tarif:
  • ohne Selbstbeteiligung
  • Tankregelung: Rückgabe wie Übernahme. Sie geben das Auto mit der gleichen Menge Benzin zurück, mit der Sie es erhalten haben.

Zusätzliche Kosten vor Ort:
  • Einweggebühren auf Anfrage

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

1.670,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Mai–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Sabrina Rüdiger
Tel.: +49 (0)2268 9098-274

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben