21.07.2008

Großbritannienreise von B. Peters

Sehr geehrte Frau Janisch,

die Verschiedenheit und dabei Einzigartigkeit der Gästehäuser, die herrliche Natur Schottlands und die Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit der Menschen, hier besonders auch der Gastgeber haben den Urlaub zu einem wunderbaren Erlebnis werden lassen.

Die Wegstrecken zwischen den Gästehäusern waren immer eine gute Gelegenheit anliegende Sehenswürdigkeiten wie z.B. Balmoral Castle, Inverewe Garden und natürlich Whiskydestillerien zu besichtigen.

Die Übernachtung in insgesamt 5 Gästehäusern über den Zeitraum von 13 Tagen, haben wir ausschließlich als Bereicherung, nie als Stress empfunden.

Angefangen im Dinnet House, in dem uns der Charme des alten Schlosses empfing, weiter über The old Kirk – einem Haus das für sich allein spricht und uns mit der Idee eine Kirche zu einem Gasthaus umzubauen überzeugt hat; das Hotel Eilean Iarmain erinnerte uns sehr an die Miss Marple Filme (verspielt, üppige bunte Stoffe, Antiquitäten – einfach toll); das Lochside Cottage – sehr familiäres Ambiente, in herrlich landschaftlicher Gegend und zu guter Letzt das Hotel The Glasshouse in Edinburgh, mitten in der Stadt gelegen, bot es viele Möglichkeiten für Besichtigungen.

Das breakfast war in allen Häusern sehr gut und hat die Meinungen, die wir zuvor über schottisches Essen gehört hatten, nicht bestätigt. Gleiches gilt für das Dinner, das wir in 3 Häusern genießen konnten.
Wir haben eine rundum wunderbare Reise erlebt und sind dafür Ihnen Frau Janisch und dem gesamten Umfulana – Team sehr dankbar.
Das Komplettpaket – Flüge, Mietauto, Gasthäuser, Gastgeber und Landschaft war perfekt organisiert und hat unsere Erwartungen in jedem Punkt erfüllt.

Gern kommen wir wieder auf Sie zu, um unseren Urlaub mit Ihnen zu planen.
Herzlichen Dank!

B.Peters



Nach Oben