02.09.2009

Großbritannienreise von Lothar Hemmer

Es war eine sehr gut organisierte Reise, vielen Dank!
Zu den Unterkünften:
Jagdschloss bei Dinnet: eine sehr freundliche und herzliche Aufnahme, sehr großes Zimmer und riesengroßes Badezimmer, leider war Sabrina an beiden Abenden auf Geburtstagsfeiern, daher konnten wir das Dinner nicht im komfortablen Speisezimmer einnehmen, die Gastgeberin buchte aber für uns einen Tisch im nahegelegenen Restaurant.
Alte Kirche von Urquhart: eine Superunterkunft, sehr sauber und gut geführt, preiswertes und sehr gutes Dinner, freundliche und herzliche Aufnahme, leider steht diese Unterkunft zum Verkauf an und fällt dann weg.
Haus des Inselkämmerers: freundlich, Dinner nur begrenzt möglich, aber viele Restaurants im Ort, geräumige Zimmer, großer living-room im Erdgeschoss.
Manor House am Loch Awe: Patsy ist sehr herzlich und hilfsbereit, leider ist diese Unterkunft sehr abgelegen, Dinner gibt es dort seit längerem nicht mehr, das 200 Meter entfernte Hotel ist zum Essen zu teuer (nur ein Menü ohne Wahlmöglichkeit, nicht unter 44 Pfund), auch dieses Haus gibt es ab Oktober nicht mehr, da die Familie ihren Lebensmittelpunkt verlegt.
Unterkunft bei Zandra Mc Pherson in Edinburgh: bei einem Besuch in Edinburgh würden wir sofort wieder dort übernachten. Es war ein Erlebnis!!!
Wir haben ihre Reiseagentur unterwegs weiterempfohlen und denken, einige der Reisenden, die wir getroffen haben, werden auf Sie zurückkommen.
Margit Hemmer



Nach Oben