07.09.2011

Großbritannienreise von Karin Brückner

Die Reise war sehr gut zusammengestellt. Aus heutiger Sicht würde ich aber doch noch mehr Zeit einplanen, da die Straßen und damit auch die Entfernungen anders zu berücksichtigen sind als bei uns. Bei der letzten Unterkunft im Landhaus bei Uckfield gab es das Problem, daß dieses nicht so leicht zu finden war. Vielleicht sollte die Beschreibung anders lauten: nicht 1. Straße rechts sondern den Feldweg an der Telefonzelle nehmen.
Die Unterkünfte waren sehr komfortabel, und die Besitzer haben sich sehr viel Mühe gegeben, uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Es hat Spaß gemacht, sich mit den Besitzern und auch anderen Gästen zu unterhalten, da diese auch die notwendige Geduld aufbrachten, mit uns in englischer Sprache zu kommunizieren.
Das Wetter war typisch "english summer", aber für einige Touren dadurch sehr angenehm.
Stonehenge ist nicht der Rede wert. Da gibt es einige andere interessante Relikte, die sehenswerter sind z.B. im Dartmoor und auch Avebury. Titangel Castle und Clovelly sind unbedingt anzusehen und auch St. Michaels Mount usw. Ich könnte noch viel mehr aufzählen wie auch die vielen Gärten.
Bath ist eine wunderschöne Stadt und durch die römischen Ausgrabungen sehr interessant. In Chichester ist der Fishbourne Roman Palace auch sehenswert.
Wir haben sehr viel gesehen und müssen jetzt ersteinmal die vielen Fotos sortieren.



Nach Oben