11.09.2005

Großbritannienreise von Susanne Zeltwanger

Hallo Frau Janisch,

ich möchte mich auf diesem Weg bei Ihnen für unseren unvergesslich tollen Südengland-Urlaub bedanken. Alles hat wunderbar geklappt, dank der tollen Organisation.

Wir waren dort vom 20.8. – 29.08., hatten (völlig unbritisch) die komplette Zeit schönes Wetter und haben sehr viel gesehen.

Unsere Unterkünfte waren auch klasse, alle mit einem richtig schönen Garten und sehr netten Gastgebern. Uns blieb kein Wunsch offen, die Zimmer waren gemütlich und sehr sauber. Ein ausgiebiges, englisches Frühstück stärkte uns jeden Morgen.

Gut gewählt von Ihnen waren auch die Entfernungen der einzelnen Quartiere, so hatten wir die Zeit und Möglichkeit viel zu sehen ohne jeglichen Streß zu haben. Auch, dass wir immer mindestens zwei Nächte am gleichen Ort waren, haben wir als sehr angenehm empfunden.

Kurze Zusammenfassung unserer Rundreise:

Ich würde es so sofort wieder machen!
Quither Mill hat uns als Unterkunft am besten gefallen, da es ein bisschen einfacher und die Leute super nett waren.
Ob Exmoor oder Dartmoor, die weite rauhe Landschaft und die freilaufenden Pferde haben es uns angetan.
In Cornwall würde ich gerne mal ein wenig länger bleiben um auch die Strände richtig genießen zu können. Am Lizard Point hatten wir einen tollen einsamen Sonnenuntergang und die Landschaft mit der Küste ist umwerfend.
Städtetechnisch fand ich Bath und Salisbury am schönsten.
Tintagel war ein etwas mystischer Ort mit der Ruine und den Höhlen direkt an der rauhen Antlantikküste – klasse.
...

... ich könnte noch so viel schreiben, aber das würde den Rahmen sprengen. Es war einfach super schön und jeder der die Möglichkeit hat sollte sich diese Ecke unserer Erde einmal anschauen.

Freundliche Grüße aus dem Stuttgarter Raum
Susanne Zeltwanger (25 Jahre)



Nach Oben