12.06.2013

Großbritannienreise von Sebastian Bartsch

Hallo Frau Parkin,

mit etwas Verzögerung möchte ich heute unser Feedback zum Schottland Urlaub abgeben.

Alles in allem kann ich nur eines sagen "Es war einfach großartig". Die ausgesuchten Unterkünfte waren einfach traumhaft und haben perfekt den Beschreibungen entsprochen. Wir wurden überall überaus freundlich empfangen und die jeweiligen Gastgeber waren für Fragen für Ausflugsziele und etwas Smalltalk sehr offen.

Besonders herausgestochen haben das Pfarrhouse auf Skye (wo wir ein kostenloses Upgrade erhalten haben und die zwei Nächste im Lochsie Cottage verbracht haben). Das Pfarrhaus wurde definitiv vom Castle bei Benderloch getoppt.

Auch die zeitliche Aufteilung war nahezu perfekt. Allerdings hätten wir uns im Nachhinein drei Nächste auf Skye und nur zwei Nächte in Oban gewünscht. Was allerdings daran lag, dass uns Skye mit am Besten gefallen hat und ein weiterer Tag wäre dort gut investiert gewesen. Naja, vielleicht beim nächsten Besuch. Dafür konnten wir dann aber das Castle einen Tag länger genießen.

Zur Verbesserung der Reiseinformationen habe ich ebenfalls Vorschläge:
Für Edinburgh würde ich auf die etwas schwierige Parksituation hinweisen. Glücklicherweise konnte uns Pippa eine Möglichkeit zum kostenlosen Parken empfehlen.
Dann scheinen Ihre Informationen über die Preise die Avis z.B. für einen zusätzlichen Fahrer aufruft nicht mehr aktuell zu sein. Dies ist allerdings eher als Hinweis meinerseits gemeint. Störend empfang ich, dass der Avis-Mitarbeiter uns Upgrades und Versicherungen in einem Gesamtwert von über 140 Pfund andrehen wollte.

Falls Sie zukünftig Restaurant-Empfehlungen aussprechen möchten: Besonders gut waren das Sea Breezes in Portree, sowie der Seafood-Temple in Oban. Beides sehr kleine charmante Restaurants im mittleren Preissegment.

Abschließend kann ich nur noch betonen, dass uns die Zusammenarbeit mit Ihnen sehr überzeugt hat und wir Umfulana bereits an Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Auch von uns werden Sie in Zukunft sicher wieder hören.

Bis zum nächsten Mal!

Viele Grüße,
Sebastian Bartsch



Nach Oben