Iona Abbey auf Iona
Iona Abbey auf Iona Bild
Karte

 

Isle of Mull

Mystisches Licht und irische Klosterruinen

Loch Lomond – Oban – Tobermory – Fort William – Edinburgh

11 Tage | ab 1.439,00 EUR p.P. im DZ*

Wer die sommerlichen Touristenströme auf Skye vermeiden, aber doch auf den Zauber der schottischen Inseln nicht verzichten will, sollte die Isle of Mull auf seiner Rundreise besuchen, wo zwischen dem Kloster Iona und dem Fischerstädtchen viel zu entdecken ist.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Arrochar

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 04.11.2019): DB – Ford Focus /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Edinburgh Airport

Nach Arrochar137 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Stirling
Vor Jahrhunderten war der Ort zwischen Edinburgh und Glasgow einmal die Hauptstadt von Schottland. Die heute noch erhaltene mittelalterliche Altstadt entwickelte sich um die große Burg herum. Bis heute beherrscht Stirling Castle immer noch das Stadtbild. Stirling wird oft als „Tor zum Hochland“ bezeichnet, da hier die flache Hügellandschaft des schottischen Tieflands auf die steilen Hänge des Hochlands trifft. Vielleicht ist das auch der Grund, warum die Stadt von zahllosen Geistern heimgesucht wird. Am bekanntesten sind die „Green Lady“, die im Schloss mehrfach gesehen wurde, und ein geheimnisvoller Soldat. Doch nirgendwo erscheinen so viele Geister wie in der Gaststätte „Settle Inn“.

Enthalten im:
Historic Scotland Explorer Pass 

Zu Gast in einem Landhaus am Loch Long2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gästehaus in Arrochar am Loch Long beeindruckt vor allem durch seine Lage und Stille. Der Panoramablick über Wasser, Wälder und Berge sucht seinesgleichen. Das Landhaus inmitten eines gepflegten Gartens strahlt schottische Gemütlichkeit aus, die sich auch in der Einrichtung der rund sechs Zimmer widerspiegelt. Es ist ein idealer Standort, um nicht nur Loch Lomond und den Trossachs Nationalpark zu erkunden, sondern auch Inveraray Castle und andere kleinere Lochs. Mehrere Wanderwegen, von denen einige am Haus vorbeiführen, erschließen die einzigartige Landschaft.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Oban

Von Arrochar nach Oban155 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Castle bei Benderloch2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Schloss von Benderloch wurde im späten 16. Jahrhundert erbaut und ist eines der wenigen Schlösser in Schottland, die ihr äußeres Erscheinungsbild kaum verändert haben. Sechs elegante und überraschend komfortable Gästezimmer, eine große Halle mit offenem Kamin, eine Wohnküche für Gäste und ein Speisesaal verbergen sich hinter den meterdicken Mauern. Auch die Umgebung des Schlosses hat sich seit Jahrhunderten kaum verändert: Es liegt allein in der Wildnis am Waldrand mit Blick auf die menschenleeren und oft wolkenverhangenen Berge des Glencoes.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Isle of Mull

Von Oban nach Craignure437 m | 1 Stunde 30 Minuten (inkl. Fährüberfahrt)

Die Fähre setzt auf die Insel Mull über.

Von Craignure nach Tobermory35 km | 37 Minuten

Zu Gast in einer Villa in Tobermory2 Nächte | Bed & Breakfast

Auf einer Klippe über der Bucht von Tobermory liegt die hübsche Villa aus viktorianischer Zeit – eine stilvolle Unterkunft und ideale Basis, um die Insel Mull zu erkunden. Der große, gepflegte Garten hat Aussicht über das Meer und den Hafen, zu dem ein privater Fußweg führt. Die Zimmer sind alle individuell eingerichtet; Frühstück wird in der sonnigen Lounge mit Meerblick serviert. In der Bibliothek findet man jede Menge Romane und Brettspiele für Regentage.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Fort William und Umgebung

Von Tobermory nach Fishnish28 km | 32 Minuten

Von Fishnish nach Lochaline108 m | 36 Minuten (inkl. Fährüberfahrt)

Die Fähre fährt mindestens stündlich und setzt von der Insel Mull zu der Halbinsel Movern über. Abfahrtszeiten unter www.calmac.co.uk.

Von Lochaline nach Fort William63 km | 2 Stunden (inkl. Fährüberfahrt)

Zu Gast in einer Villa bei Fort William2 Nächte | Bed & Breakfast

Die viktorianische Villa liegt am Rande von Fort William in einem großen Garten, hoch über dem Loch Linnhe mit herrlichem Blick auf die Hügel von Ardgour. Die Zimmer sind groß, stilvoll und einladend und haben einen Blick über den Garten bis hinunter zu den schimmernden Wassern des Lochs, ebenso wie das Esszimmer, in dem morgens das Frühstück serviert wird. Gastgeberin Joan füllt das große Haus mit Leben und Freundlichkeit. Das Zenturm von Fort William mit Cafés, Restaurants und Geschäften ist zu Fuß erreichbar.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: Edinburgh

Von Fort William nach Edinburgh253 km | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Edinburgh, Downtown

Zu Gast in einem viktorianischen Privathaus2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Cambridge Street mit ihren viktorianischen Bürgerhäusern ist heute eine der besten Adressen in Edinburgh. Hier haben Hélène, ehemals Lehrerin, und Erlend, ein Journalist mit trockenem britischem Humor, in ihrem neuen Zuhause zwei ganz besondere Gästezimmer kreiert. Sie liegen im Erdgeschoss und sind ganz auf den epochalen Stil des Hauses abgestimmt. Vom vorderen Zimmer kann man Edinburgh Castle sehen, vom anderen blickt man in versteckte Gärten. Das Candlelight Breakfast ist vom Feinsten: Pommes Rimbaut und Mushroom Taleggio stehen auf der Karte und Haggis wird natürlich auch angeboten.  

Sehenswertes vor Ort:


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 04.11.2019): DB - Ford Focus /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.439,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Mai–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Melissa Nußbaum
Tel.: +49 (0)2268 92298-57

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.

*) Die Preise sind pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer kalkuliert. Aufgrund von Saisonzeiten und unterschiedlich verfügbaren Leistungen können sich die Preise verändern.
Nach Oben