Fort La Latte, Bretagne
Fort La Latte, Bretagne Bild
Karte

 

Rund um den Ärmelkanal

Reims – Bayeux – Mont-St-Michel – Cote du Granit Rose – Land's End – Dartmoor – Canterbury

17 Tage – 1.618,00 EUR p.P. im DZ*

Bretagne und Britannien - beide Wörter hängen zusammen. Hinter der gemeinsamen Sprachwurzel steckt eine kulturelle Verwandtschaft, die man auch heute noch spürt, wenn man die grünen Bilderbuchlandschaften auf beiden Seiten des Kanals durchfährt.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Champagne

Nach Mutigny651 km | 7 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast auf einem Adelsgut bei Epernay2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gutshaus aus dem 17. Jahrhundert grenzt an den Stadtwald von Reims. Erst wenn man den Hof durchschritten hat, offenbart sich die ganze Schönheit des Anwesens. Hinter dem Haus liegt ein prächtiger, ummauerter Garten mit großer Rasenfläche und gepflegten Blumenbeeten; etwas weiter gelangt man zu einem Weiher in einem bewaldeten Tal. Der Salon und der Speiseraum, der von einem großen, offenen Kamin dominiert wird, liegen auf der Gartenseite. In die Wandverkleidung aus dunklem Holz sind Weinreben geschnitzt, typisch für Herrenhäuser der Champagne. Eine über 350 Jahre alte Eichentreppe führt zu den Gästezimmern, deren Einrichtung jeweils ein bestimmtes Thema zugrunde liegt.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 und 4: Côte de Nacre

Von Mutigny nach Subles429 km | 6 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in der alten Mühle von Subles1 Nacht | Bed & Breakfast

Die alte Wassermühle von Subles ist heute ein verstecktes Paradies im Hinterland der normannischen Küste. Der Mühlstein und das Räderwerk aus dem 18. Jahrhundert sind gut erhalten und künstlerisch in das neue Ambiente integriert. Das Gleiche gilt für die Außenanlagen, wo die alten Teiche und Gräben zu einem einzigartigen Landschaftspark umgestaltet wurden. Hinzu kommt die freundliche und unaufdringliche Gastfreundschaft von Madame, die gute Tipps für Restaurants und Tagesausflüge gibt. Mit dem Auto fährt man etwa zehn Minuten zu den nächsten Badestränden.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 4 bis 6: Côte d'Emeraude

Von Subles nach Vergoncey169 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Chateau in der Nähe des Mont-St.-Michel2 Nächte | Bed & Breakfast

Mitten im großzügigen Park, der zu einem kleinen See hin sanft abfällt, liegt das Schloss leicht erhöht auf einem Hügel. Der heutige Bau stammt aus dem Jahr 1763, die Wurzeln liegen allerdings schon im 12. Jahrhundert. Von alters her befindet sich der Adelssitz im Besitz der Grafen von Roquefeuil. Der jüngste Nachfahre und Schlossbesitzer hat seine Arztpraxis in Paris aufgegeben, um sich der Erhaltung des Schlosses zu widmen. Er kennt zahllose Geschichten und Anekdoten über seine Vorfahren und deren Beteiligung an Festen, Schlachten und der französischen Geschichte. Seine Frau, die Comtesse, ist eine hervorragende und freundliche Gastgeberin. Weiterlesen→

Das Schlossinnere ist sorgfältig restauriert und wirkt auf den bürgerlichen Gast spektakulär. Eine anmutige Treppe schwingt sich aus dem Foyer in die oberen Geschosse. Im Erdgeschoss befinden sich eine Bibliothek, ein Billardzimmer und der Speisesalon. Die Gästezimmer reflektieren dieselbe Eleganz. Das Anwesen liegt nur wenige Kilometer vom Mont-Saint-Michel entfernt und verfügt über ein beheiztes Hallenbad. Erwähnenswert ist noch der Schlossgeist, eine unglückliche Marquise aus der Ahnenreihe, deren Spuk jedoch als rundum gutartig bezeichnet wird.


Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 6 bis 8: Côte de Granit Rose

Von Vergoncey nach Plougrescant210 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast auf einem Landsitz bei Plougrescant2 Nächte | Bed & Breakfast

Von einem Park umgeben, der an der Côte de Granit Rose liegt, hat der Landsitz bei Plougrescant nichts von seinem aristokratischen Charme verloren. Die Zimmer sind komfortabel und mit sicherem Geschmack eingerichtet. Antike Möbel der Familie prägen das Innere. Ein Fußweg führt aus dem Park direkt zum Strand. Wer ein paar Tage in stilvoller Umgebung am Meer verbringen möchte, ist hier genau richtig.

Sehenswertes vor Ort:


Von Plougrescant nach Cornwall60 km – 1 Stunde

Sehenswertes unterwegs:


E

Tag 9 bis 11: Land's End

Zu Gast in einem Gästehaus am Lizard Lighthouse2 Nächte | Bed & Breakfast

Vom Lizard Lighthouse, dem südlichsten Punkt Großbritanniens, sind es nur wenige Schritte zu dem strahlend weißen Gästehaus, das hoch über den Klippen liegend eine herrliche Aussicht auf den Atlantischen Ozean bietet. Direkt hinter dem Garten verläuft der South West Coastal Path, auf dem man nach Belieben wandern kann. Die Gästezimmer sind schnörkellos und hell und bieten viele Annehmlichkeiten. Das Schönste aber ist wohl der Blick aufs Meer, den alle Zimmer teilen. Carla und John, die Gastgeber, servieren ihren Gästen ein reichhaltiges und frisches Frühstück.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 13: Dartmoor

Von Cornwall nach Dartmoor187 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Devonshire Hall House2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hallenhaus liegt im mittelalterlichen Dorf North Bovey am Rande des Dartmoor Nationalparks. Es wurde 1450 erbaut und überdauerte 25 englische Monarchen, mehrere Seuchen und Bürgerkriege. Heute steht es unter besonders strengem Denkmalschutz (Grade II: ein Gebäude von großem historischem Wert, von denen es in ganz Großbritannien nur 750 gibt). Sheila und John sind freundliche Gastgeber und helfen mit guten Tipps für Tagesaktivitäten. Zwei der drei im Countrystil eingerichteten Zimmern haben einen Blick in den gepflegten Garten mit Swimmingpool.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 bis 15: Sussex

Von Dartmoor nach Bosham265 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Landhaus bei Chichester2 Nächte | Bed & Breakfast

Drei Meilen außerhalb von Chichester, in dem historischen Dorf Bosham, liegt das Gästehaus. Es wurde in den 60er Jahren errichtet, in dem seinerzeit innovativen Baustil, der Innen- und Außenräume miteinander kombinierte. Mit seinen großen Fenstern, den umliegenden Terrassen und dem gepflegten Garten ist es ein gelungenes Beispiel für modernen englischen Landhausstil. Freundlich sind auch die Gastgeber, die viele Tipps für Ausflüge in die Umgebung geben.

Sehenswertes vor Ort:


H

Tag 15 bis 17: Kent

Von Bosham nach Canterbury193 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast auf einer Farm bei Canterbury2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Farm liegt in der malerischen Grafschaft Kent, zwei Meilen südlich von Canterbury. In zehn Minuten ist man in der historischen Kern der altehrwürdigen Universitätsstadt. Von den liebevoll eingerichteten Zimmern blickt man in einen ruhigen Garten. Etwas abseits leben die Tiere, darunter Hunde und Katzen, Ponies, Schafe und Hühner. Sarah, die Gastgeberin, hat im historischen Wohnhaus ihrer Eltern eine Pension eingerichtet, die mit jedem 4-Sterne-Hotel mithalten kann. Denkwürdig ist ihr „healthy farm breakfast“, das jeden Morgen liebevoll serviert wird. 

Sehenswertes vor Ort:


Von Canterbury790 km | 9 Stunden

Sehenswertes unterwegs:


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

1.618,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Sandra Schaaf
Tel.: +49 (0)2268 9098-273

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben