Highland Cattle
Highland CattleBild
Karte

 

Schottlands äußerster Norden

Edinburgh – Grampians – Caithness – Cape Wrath – Ullapool – Wester Ross – Loch Lomond

15 Tage | ab 1.659,00 EUR p.P. im DZ*

Die meisten Rundreisen kommen nur bis Loch Ness. Diese jedoch führt weit darüber hinaus bis zum „Kap des Zorns“, dem Cape Wrath im hohen Norden. Wer Wind und Wetter nicht scheut, wird mit einer unberührten, beinahe menschenleeren Natur belohnt.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Grantown-on-Spey

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars GmbH
Vermieter: Enterprise
Fahrzeug: Ford Focus o.ä. (CDMR)
Station: Edinburgh Flughafen (Desk at Airport)

Von Edinburgh nach Grantown-on-Spey224 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B in Grantown-on-Spey2 Nächte | Bed & Breakfast

Inmitten eines gepflegten Gartens mit Ententeich liegt das elegante edwardianische Landhaus in Grantown-on-Spey, das im Jahr 1910 nach den Plänen des bekannten Architekten Alexander Marshall Mackenzie erbaut wurde und seitdem nichts von seinem Charme verloren hat. Das Interieur schafft mit seiner sehr geschmackvollen Einrichtung mit antiken Möbeln und Accessoires eine nahezu perfekte Fortsetzung dessen, was der erste Eindruck vermittelt. Die drei Gästezimmer sind individuell im damals vorherschenden Arts and Crafts-Stil eingerichtet, haben einen schönen Blick in den Garten und bieten viel Komfort. Auch das Frühstück – das sogar die für B&Bs eher seltene Auszeichnung „AA Breakfast Award“ erhalten hat – lässt keine Wünsche offen: ob frisches Obst, Müsli, Eier von den eigenen Hühnern oder warme Speisen wie Porridge, Black pudding und Haggis – ein guter Start in den Tag ist garantiert.
 

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Wick

Von Grantown-on-Spey nach Wick217 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B in Wick2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1938, liegt im Zentrum von Wick und sein Name bedeutet übersetzt so viel wie Weiler oder Dorf. Holz und Schottenmuster in Blau- und Grün-Tönen beherrschen den Dekor. Zu keiner Zeit sind mehr als sechs Gäste im Haus, so kann sich die Gastgeber ausgiebig um deren Wohl kümmern. Wer keinen längeren Aufenthalt auf den Orkneys plant, kann von John O'Groats einen Tagesausflug machen. Außerdem lohnt es sich, einen Teil der Küstenstraße abzufahren, die zu den sechs schönsten in der Welt zählen soll. Dort kann man Schlösser, Strände oder Ruinen entdecken. 

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Sutherland

Von Wick nach Durness147 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B in Durness2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 2010 fertiggestellte, familiengeführte Gästehaus liegt auf einer Farm bei Durness und hat einen unverstellten Blick auf die Steilküste bei Cape Wrath. Alle Zimmer sind individuell und zeitgemäß gestaltet. Direkt vor der Haustür kann man Wanderungen beginnen, die über Berge und Hügel an die Küste führen. Herausragend aber ist vor allem die herzliche, schottische Gastfreundschaft, die den Aufenthalt vom ersten Moment bis zur Abreise zu einem Höhepunkt werden lässt. Ein Restaurant ist 300 Meter entfernt.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Loch Broom

Von Durness nach Loch Broom126 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B bei Ullapool2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Ursprünge dieses Hauses gehen ins Jahr 1840 zurück, als es als Etappenhalt für Reisende zu Pferd diente, die auf dem Weg von Gairloch an der Westküste durch die Highlands nach Inverness im Osten waren. Es gehörte einst zum Besitz von Sir John Fowler, der u.a. die Forth Rail Bridge, die Pimlico Brigde über die Themse und Victoria Station baute und ein Wegbereiter für das Londoner U-Bahn-System war. Heute bietet das von viel Land umgebene Haus sowohl B&B-Zimmer als auch vier Apartments zur Selbstversorgung, die alle individuell stilvoll und gemütlich eingerichtet sind. Das Frühstück wird frisch mit vielen Produkten aus eigenem Anbau zubereitet. Auf dem Grundstück besteht die Möglichkeit Lachse und Forellen zu angeln. Die Umgebung lädt zu Ausflügen nach Ullapool oder in die landschaftlich abwechslungsreichen Highlands mit Seen, Schluchten und Munros ein. Weiterlesen→



Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: Bunree

Von Loch Broom nach Bunree176 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

In einem Gästehaus am Loch Linnhe2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gästehaus steht im beschaulichen Dorf Bunree am Loch Linnhe, inmitten der beeindruckenden Landschaft der West Highlands. Jedes der drei individuell und modern eingerichteten Zimmer des Hauses eröffnet einen Blick auf den See oder die Berge, den man dank der bereitliegenden Ferngläser bestens genießen kann. Auch beim reichhaltigen Frühstück mit traditionellen, hausgemachten Speisen – für das es übrigens keine festen Zeiten gibt – kann man den Blick weit schweifen lassen. Glencoe, Fort William und der Ben Nevis sind nach kurzer Fahrzeit erreichbar und auch die direkte Umgebung lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 13: Arrochar

Von Bunree nach Arrochar136 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B am Loch Long2 Nächte | Bed & Breakfast

An der Nordspitze des Loch Long und direkt am Ufer gelegen, bietet das B&B in einem Gebäude aus der Mitte des 19. Jahrhunderts imposante Blicke auf Berge und Wasser. Nach dem herzlichen Empfang mit einem Single Malt Whisky aus einer der örtlichen Destillerien bezieht man sein in einem modernen Landhausstil eingerichtetes Zimmer. Dort stehen für jeden Gast Hausschuhe bereit, um deren Nutzung in den Innenräumen gebeten wird. Im Wohnzimmer kann man es sich mit einem Buch bequem machen oder spielen; bei schönem Wetter kann man im Garten sitzen und die Aussicht genießen. Das schottische Frühstück besteht zum überwiegenden Teil aus lokalen Produkten. Der Startpunkt des Wanderwegs zu „The Cobbler“ (Ben Arthur) ist wenige Gehminuten entfernt. Ausflüge bieten sich zum nahe gelegenen Loch Lomond an; Fahrräder können geliehen werden.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 bis 15: Edinburgh

Von Arrochar nach Edinburgh131 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Edinburgh Flughafen (Desk at Airport)

Zu Gast in einem Bürgerhaus in New Town2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gästehaus liegt in der Heriot Row, einer eleganten Straße in New Town. In dem historischen Wohnviertel aus dem georgianischen Zeitalter zählt es zu den besonders prächtigen Stadthäusern. Die beiden Gästezimmer liegen zur Rückseite des Hauses hin – eines davon im Souterrain – und sind daher sehr ruhig. Gäste können das Wohnzimmer benutzen, in dem es einen Fernseher und eine Bibliothek gibt. Diane und Robert sind freundliche Gastgeber, die morgens ein gutes schottisches Frühstück servieren und für Fragen aller Art bereitstehen.

Sehenswertes vor Ort:


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Anbieter: Sunny Cars GmbH
Vermieter: Enterprise
Fahrzeug: Ford Focus o.ä. (CDMR)

Eigenschaften: 4 Türen, Klimaanlage
Geeignet für: 4 Erwachsene, 2 große Koffer

Tarif:
  • ohne Selbstbeteiligung
  • Mindestens 1 Zusatzfahrer inklusive
  • Tankregelung: Rückgabe wie Übernahme. Sie geben das Auto mit der gleichen Menge Benzin zurück, mit der Sie es erhalten haben.
  • Kaution: 446,50 GBP per Kreditkarte

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.659,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Mai–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Melissa Nußbaum
Tel.: +49 (0)2268 92298-57

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben