Luskentyre, Isle of Harris
Luskentyre, Isle of HarrisBild
Karte

 

Europas wildes Ende:
Die Hebriden

Tayside – Ullapool – Isle of Lewis – Isle of Harris – Isle of Skye – Loch Lomond – Edinburgh

15 Tage | ab 1.779,00 EUR p.P. im DZ*

Die Reise führt von Edinburgh in den äußersten Nordwesten Schottlands: zu den äußeren Hebriden, wo Wind, Schafe und Steine ein erhabenes Naturerlebnis bieten. Wer mit den etwas einfacheren Unterkünften vorlieb nimmt, wird mit Stille, Weite und Einsamkeit belohnt.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Ballinluig

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 21.12.2017): CB – Hyundai i30 /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Edinburgh Airport

Nach Ballinluig108 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Country House bei Blair Castle2 Nächte | Bed & Breakfast

Die ehemalige Privatresidenz des 9. Duke of Atholl liegt versteckt auf einem großen, bewaldeten Grundstück südlich von Pitlochry. Die persönliche Atmosphäre des Hauses, die Ruhe und Abgeschiedenheit sowie die herzliche Gastfreundschaft von Sally und David tragen zum Wohlbefinden der Gäste bei. Die Einrichtung aus hochwertigen Materialien verleiht den drei Zimmern des Hauses ein elegant-gediegenes Ambiente. Morgens wird im Esszimmer das reichhaltige Frühstück an einem großen Eichentisch serviert. Das Wohnzimmer ist vor allem abends und an kälteren Tagen der ideale Ort, um im Schein des Kamins ein Buch zu lesen oder einen Whisky zu genießen. Wer möchte, kann auch am Bechstein Grand Piano oder an einer Gitarre seine musikalischen Qualitäten unter Beweis stellen. Im Sommer laden Garten und Terrasse dazu ein, den Tag an der frischen Luft ausklingen zu lassen und dabei eine Vielfalt an Tieren zu beobachten, die hier – zusätzlich zu den Hunden, Katzen und Hühnern des Hauses – oft zu sehen sind.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Ullapool

Von Ballinluig nach Ullapool236 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B an Ullapool2 Nächte | Bed & Breakfast

Seine Lage an der Waterfront von Ullapool in der Nähe des Hafens macht das Non-Smoking-Haus zu einem besonderen Erlebnis. Man kann die Ankunft und Abfahrt der Fähren zu den Hebriden quasi vom Fenster aus beobachten. Dies geht nicht immer ganz geräuschlos vonstatten, gehört aber unbestritten für diesen Ort zum täglichen Leben dazu. Die drei Zimmer haben einen schönen Blick über den Hafen, die Küste und Loch Broom. Ein deftiges schottisches Frühstück wird serviert oder als Alternative ein leichtes kontinentales.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 und 6: Back

Von Ullapool nach Back14 km | 4 Stunden (inkl. Fährüberfahrt)

Die Verbindung ist die nördlichste zwischen den äußeren Hebriden und den Highlands und die einzige jenseits des 59. Breitengrads.

Zu Gast in einem Cottage bei Tolastadh Úr1 Nacht | Bed & Breakfast

Das Cottage wirkt von außen bescheiden. Fast demütig ordnet es sich der weiten Landschaft zwischen dem brausenden Ozean und der windzerzausten Insel unter. Wer es betritt, erlebt jedoch etwas ganz anderes: ein modernes Haus, das durch die bodentiefen Panoramafenster die Weite hereinlässt. Das schlichte Design stellt einen wohltuenden Gegensatz zu den viktorianischen Schnörkeln dar, die üblicherweise die schottischen Gästehäuser zieren. Das Gastgeberpaar ist hilfsbereit und macht ein ausgezeichnetes Frühstück.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 6 bis 8: Harris

Sehenswertes unterwegs:

Standing Stones of Callernish
Vor über 5.000 Jahren wurden die unbehauenen Granitsteine am Ende der Welt von einer prähistorischen Megalithkultur aufgestellt. Damit sind sie älter als die Pyramiden! Welche Zwecke sie erfüllten, gibt den Forschern bis heute Rätsel. Fest steht, das alle 18,6 Jahre der Mond so über Hügeln der Umgebung steht, dass es aussieht, als würde er bei seinem Lauf ihrer Silhouette folgen. Das Schauspiel erweckt den Eindruck, der Mond besuche die Erde und würde mit ihr tanzen. Die Steine erlauben, dieses Ereignis vorauszuberechnen.

In einem Gästehaus am Sound of Taransay2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Guest House an der Westküste über dem Sound of Taransay wurde 2008 fertiggestellt und bietet als eines der wenigen Häuser auf den äußeren Hebriden eine ebenso stilvolle wie komfortable Unterkunft. Der Ausblick reicht an klaren Tagen weit über die goldenen Sandstrände bis zur Insel St. Kilda. Gästen steht die Lounge zur Verfügung, wo Lena, die freundliche und meist anwesende Gastgeberin, Tipps für Strandwanderungen, Bootstouren, Golf oder Besichtigungen geben kann.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 8 bis 11: Glenhinnisdal

Von Harris nach Glenhinnisdal79 km | 3 Stunden 30 Minuten (inkl. Fährüberfahrt)

Die Fähre setzt von den Äußeren auf die Inneren Hebriden über.

Zu Gast in einem B&B in Glenhinnisdal3 Nächte | Bed & Breakfast

Das B&B liegt auf einem arbeitenden Bauernhof in Glenhinnisdal, umgeben von der beeindruckenden Landschaft der Trotternish Ridge. Margaret, die Gastgeberin, freut sich immer über Gäste und steht ihnen während des Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite. Die Zimmer des B&Bs sind gemütlich und liebevoll eingerichtet. Die nähere Umgebung lädt zu Spaziergängen und Wanderungen durch die Höhenzüge ein. Viel Wert wird auf Umweltbewusstsein gelegt – so wird der Bauernhof ausschließlich mit aus Windkraft gewonnener Energie betrieben. 



Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 13: Arrochar

Von Glenhinnisdal nach Arrochar267 km | 5 Stunden 30 Minuten (inkl. Fährüberfahrt)

Die Fähre setzt von den Inneren Hebriden auf das Festland über.

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B am Loch Long2 Nächte | Bed & Breakfast

An der Nordspitze des Loch Long und direkt am Ufer gelegen, bietet das B&B in einem Gebäude aus der Mitte des 19. Jahrhunderts imposante Blicke auf Berge und Wasser. Nach dem herzlichen Empfang mit einem Single Malt Whisky aus einer der örtlichen Destillerien bezieht man sein in einem modernen Landhausstil eingerichtetes Zimmer. Allen Gästen steht das Wohnzimmer offen, in dem man es sich mit einem Buch bequem machen oder spielen kann; bei schönem Wetter kann man im Garten sitzen und die Aussicht genießen. Das schottische Frühstück besteht zum überwiegenden Teil aus lokalen Produkten. Der Startpunkt des Wanderwegs zu „The Cobbler“ (Ben Arthur) ist wenige Gehminuten entfernt. Ausflüge bieten sich zum nahe gelegenen Loch Lomond an; Fahrräder können geliehen werden.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 bis 15: Edinburgh

Von Arrochar nach Edinburgh145 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Edinburgh, Downtown

Zu Gast in einem viktorianischen Privathaus2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Cambridge Street mit ihren viktorianischen Bürgerhäusern ist heute eine der besten Adressen in Edinburgh. Hier haben Hélène, ehemals Lehrerin, und Erland, ein Journalist mit trockenem britischem Humor, in ihrem neuen Zuhause eine ganz besondere Gästesuite kreiert. Sie liegt im Erdgeschoss und ist ganz auf den Stil des Hauses abgestimmt. Das Candlelight Breakfast ist vom Feinsten: Pommes Rimbaut, Mushroom Taleggio oder Banana Havanna stehen auf der Karte. 

Sehenswertes vor Ort:


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular. 


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 21.12.2017): CB - Hyundai i30 /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.779,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Mai–Sept.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Sandra Schaaf
Tel.: +49 (0)2268 92298-73

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben