Kaziranga Nationalpark

Heimat der Bengaltiger: Kazaringa-Nationalpark

Heimat der Bengaltiger: Kazaringa-Nationalpark

Der 430 km² große Nationalpark ist der größte im Bundesstaat Assam. In der hügeligen Landschaft sind viele seltene Großtiere heimisch. So leben etwa 1900 Panzernashörner, 1300 Asiatische Elefanten und 1400 wilde Wasserbüffel zwischen den Seen und Sümpfen, darüber hinaus 100 Bengaltiger, Hirsche, Wildschweine, Bären und Affen. Während der Monsunzeit zwischen Mai Oktober kann bis zu einem Drittel der Landschaft unter Wasser stehen. Im Rest des Jahres fällt kaum Niederschlag. Während der Regenzeit wandern die Tiere in höher gelegene Regionen, im Norden sogar bis in die Ausläufer des Himalaya. Dabei richten die Nashörner und Elefanten oft großen Schaden an und werden deshalb vertrieben oder getötet.

Nach Oben