Periyar Nationalpark

Zu einem See aufgestaut: Fluss Periyar

Zu einem See aufgestaut: Fluss Periyar

Der Nationalpark in den grünen Regenwäldern der Kardamom Hills ist einer der schönsten in ganz Indien. Er wird vom Fluss Periyar durchflossen, der zu einem See aufgestaut ist. Den vielen Tieren, die zur Tränke kommen, kann man vom Boot aus zuschauen. Rund 75 Prozent des fast 800 Quadratkilometer großen Schutzgebietes sind von unberührtem immergrünem Regenwald bedeckt, in dem 40 bis 50 Meter hohe Bäume wachsen und 62 Säugetierarten leben, darunter Affen, Halbaffen, Elefanten und Leoparden, sogar etwa 30 Tiger. 

Nach Oben