Bhimtal

Vergleichsweise sanfter Tourismus: Bhimtal Lake

Vergleichsweise sanfter Tourismus: Bhimtal Lake

Der Bhimtal-See ("Tal" bedeutet „See“) ist der größte See des einzigen Seegebietes Indiens. Er führt ganzjährig Wasser, sodass sich eine große Vielfalt an Pflanzen, Fischen und Tieren ansiedeln konnte. Charakteristisch ist die kleine Insel in seiner Mitte. Die gleichnamige Stadt am See ist zwar alt, stand aber immer im Schatten des nahen Nainitals, der ehemaligen Sommerresidenz der United Province of British India. Heute, wo Nainital überfüllt und verschmutzt ist, gibt es in Bhimtal einen vergleichsweise sanften Tourismus.

Nach Oben