04.02.2015

Indienreise von Dr. Stefan

Es war eine der schönsten Reisen, die wir je gemacht haben

Es war eine der schönsten Reisen, die wir je gemacht haben. 6 Familienmitglieder (Eltern und 4 erwachsene Kinder) hatten 14 Tage nichts zu organisieren, außer der gelegentlichen Gabe von Trinkgeld. Wo immer wir waren, scharten sich dienstbare Geister um uns, die Agenten vor Ort waren immer schon bereit, wenn wir in unserem Hotel oder der Unterkunft ankamen, Fahrer und Fahrerassistent waren immer freundlich, hilfsbereit, der Fahrer von eisernen Nerven im indischen Verkehr, stets sicher und stoisch. Die Unterkünfte waren eine wunderbare Mischung aus schlichtem homestay mit charmanter Betreuung, Suiten von fast orientalischem Luxus und ländlichen Boutique-Hotels mit 6-8 Zimmern. Wir hatten immer viel Platz in den Unterkünften, der Service war beispielhaft, die Ausflüge auf dem Land eine wunderbare Abwechslung zu den vielen Palästen Radjastans.
Wir haben uns überall persönlich wahrgenommen gefühlt, die Guides waren gebildet und sprachen bestes Englisch und haben uns weit mehr zu wissen gegeben als nur über die Bauwerke und ihre Geschichte auf dem Programm. Wir waren in kleinen Lokalen, in Basaren, in Dörfern und den Häusern der Bauern, wir haben Tempel gesehen, sind in Delhi U Bahn gefahren, Fahrradrikschah, Tuktuk, haben mit einer Inderin gekocht und vieles andere mehr.
Es hatte nie den Charakter einer Pauschalreise, wir waren Gäste und keine Paxe und wir hatten immer das Gefühl, einen Programmpunkt der Reise auch einmal nicht absolvieren zu müssen, wenn uns nicht danach war.
Wir können die Nachahmung absolut empfehlen und können uns gut vorstellen, weitere Reisen mit Umfulana zu machen.



Nach Oben