Reiseberichte aus Irland

Irlandreise von Dr. Martin

Unsere Begeisterung über die ausgesuchten Unterkünfte wurde von Mal zu Mal immer größer

18.09.2018
Liebe Frau Parkin, zunächst Ihnen ein ganz herzliches Dankeschön für diese sensationell geplante Reise. Unsere Begeisterung über die ausgesuchten Unterkünfte wurde von Mal zu Mal immer größer. Die Tatsache, daß wir mit Ausnahme der letzten Station jeweils zwei Übernachtungen hatten gab uns die Möglichkeit, die jeweilige Region zu erkunden, wobei uns der so schön ausgearbeitete Plan gute und hilfreiche Vorschläge bot. Es war aber auch immer möglich, mal einen eigenen Weg zu nehmen. Ausgesprochen hilfreich für die Navigation waren die | weiterlesen...

10.09.2018
Irlandreise von Andrea & Henning und Ursula & Maureen

Unsere Gastgeberin verwöhnte uns mit ihren großartigen irischen Frühstücksvarianten

An das Umfulana-Team, vor allem an Sabrina Rüdiger, zunächst einen ganz herzlichen Dank für die Planung und Organisation unserer großartigen 20-tägigen Irlandreise, die uns – nicht zuletzt aufgrund des herrlich frischen Wetters mit durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen um 20 Grad Celsius während der großen Sommerhitze in Deutschland – ganz außerordentlich gut gefallen hat. Die urig-traditionelle Lodge am Lough Corrib war für uns der ideale Einstieg für unseren Irland-Urlaub. Carmel, unsere Gastgeberin, verwöhnte uns nicht nur mit ihren großartigen irischen Frühstücksvarianten | weiterlesen...

24.08.2018
Irlandreise von Ralf

Wir sind begeistert von dem freundlichen Service und der Berücksichtigung unserer Wünsche.

Die Reiseorganisation war insgesamt absolut klasse. Von der Beratung über die zugeschickten Unterlagen bishin zu den gebuchten Unterkünften. Wir sind begeistert von dem freundlichen Service und der Berücksichtigung unserer Wünsche. Die Auswahl der Unterkünfte führte uns zu klasse Häusern- klein aber super. Wir hatten alles in allem einen bestens organisierten Urlaub in schönen Unterkünften an gut ausgesuchten Standorten DANKE an Umfulana , besonders an Frau Rüdiger.

13.08.2018
Irlandreise von A. Michael-Szonn und J. Szonn

Ein Reise für alle, die die Farbe GRÜN mögen, sich vor Einsamkeit nicht fürchten und gerne gut essen!

Eine eindrucksvolle Rundreise mit dramatischen Ausblicken in die wunderschöne Landschaft und den Himmel Irlands! Die irische Gastfreundschaft war immer und überall gegenwärtig! Ein Reise für alle, die die Farbe GRÜN mögen, sich vor Einsamkeit nicht fürchten und gerne gut essen!

23.07.2018
Irlandreise von Sylvia

Wir hatten eine tolle, 10tägige Reise mit wunderschönen Unterkünften und Landschaftseindrücken.

Wir hatten eine tolle,10tägige Reise mit wunderschönen Unterkünften und Landschaftseindrücken. Auch der Ring of Kerry stand auf dem Programm, aber der Zufall wollte, dass an diesem Tag dort ein charity- Radrennen stattfand und der Ring gesperrt war (superwichtige Info von Helen, der Gastgeberin) Sie empfahl uns eine Wanderung im Gleninchaquin Park, die sich sehr gelohnt hat. Wir hatten zuvor schon die natürliche Schönheit des Ring of Beara bewundern können und hörten von Helen,dass der Ring of Kerry ähnlich, aber | weiterlesen...

27.06.2018
Irlandreise von Wolfgang

Die Iren, manchmal raubeinig, aber meistens entspannt, gemütlich und sehr freundlich

Auf der 2-wöchigen Irlandrundreise sind wir Irlandfans geworden. An erster Stelle steht die Natur mit gewaltigen Landschaften an den Küsten, die einem teils den Atem rauben. Dann die malerischen kleinen Hafenstädtchen mit putzigen bunten Fassaden und vielen Pubs, Geschäften und Restaurants. Dann die historischen und religiösen Stätten, die Anlass zur inneren Einkehr und zum Gedenken an frühere Generationen bis zur Steinzeit bieten. Und nicht zuletzt die Iren, manchmal raubeinig, aber meistens entspannt, gemütlich und sehr freundlich, wie auch die Gastgeber | weiterlesen...

13.06.2018
Irlandreise von Susanne

Der Urlaub wird uns noch lange in Erinnerung bleiben

Hallo Frau Rappenhöner, wir hatten 2 wunderschöne Wochen in Irland, mit fast nur Sonnenschein. Die Landschaft ist super – viel grün, schroffe Kliffs und endlose Nationalparks. Die Strassen sind abseits der Autobahn etwas gewöhnungsbedürftig, da meist Mauern oder Hecken die Sicht einschränken. Alle Bed&Breakfasts waren ‚ungewöhnlich‘ – Herrenhäuser, ein altes Pfarrhaus, ein ehemaliges Kloster – und immer in Nähe unserer Ausflugsziele. Wir waren viel Wandern, wobei gutes Schuhwerk zu empfehlen ist, da die Wege nicht immer befestigt sind. Dafür wurden | weiterlesen...

11.10.2017
Irlandreise von Marion Schröder

Die Westküste Irlands

Wir hatten eine Rundreise gebucht, 15 Tage in sechs unterschiedlichen Unterkünften, beginnend im Norden der Westküste, endend in Dublin. Unsere erste Unterkunft ein Landhotel am Lough Eske bei Donegal. Zu empfehlen ist unbedingt ein Abstecher zum Slieve League. Wir haben den Aufstieg rau mit Wind, Kälte und Nebel erlebt. Das gab uns gleich zu Anfang einen guten Eindruck, was uns an der Küste erwarten würde. Wir waren sehr froh (immer wieder), dass wir erst im September gefahren sind. Wir mochten | weiterlesen...
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Irland Rundreisen anzeigen
Nach Oben