Eins zu null für Irland: gute Stimmung im Pub
Eins zu null für Irland: gute Stimmung im PubBild
Karte

 

Nordirland:
Landschaften, Leute, Legenden

Galway – Ballina – Donegal – Londonderry Giant's Causeway – Belfast – Dublin

13 Tage | ab 1.599,00 EUR p.P. im DZ*

Die Reise konzentriert sich auf den Norden Irlands und schließt Nordirland mit ein. So kann man Gegensätze studieren: zwischen Katholiken und Protestanten, Unionisten und Republikanern. In Belfast treffen sich alle – auf einen Drink in The Crown. Dort gibt es Guinness und gratis dazu gute Stimmung.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Connemara

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 09.11.2017): DB – Vauxhall Astra /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Dublin Airport

Sehenswertes unterwegs:

Athlone
Die Stadt mit 20.000 Einwohnern liegt am Fluss Shannon und dem südlichen Ende des schilfumwachsenen Lough Ree ungefähr am geografischen Mittelpunkt Irlands. Tatsächlich war sie immer auch eine umkämpfte Grenzstadt, wovon die Burg im Zentrum zeugt. Athlone Castle wurde seit dem 13. Jahrhundert mehrfach zerstört und wiederaufgebaut. Heute beherbergt sie das Tourist Office.

Zu Gast in einer Lodge am Lough Corrib2 Nächte | Bed & Breakfast

Das traditionsreiche Currarevagh House (ausgesprochen „Curra – Reeva“) aus der frühen viktorianischen Epoche liegt auf 50 Hektar Privatland am idyllischen Seeufer des Lough Corrib. In dieser typisch irischen Landhausatmosphäre empfangen Henry, seine Frau Lucy, seine Mutter June und der Familienhund ihre Gäste herzlich und ungezwungen, sodass diese sich von Anfang an entspannen und wohlfühlen können. Von den 15 Gästezimmern blickt man entweder über den See oder in die malerische Berglandschaft. Drei Wohnzimmer und viele Regale mit Büchern stehen den Gästen zur Verfügung. Das reichhaltige Frühstück wird im Esszimmer serviert, ebenso das empfehlenswerte 4-Gänge-Dinner; nachmittags wird Tee stilvoll im Drawing Room serviert. Für Ausflüge bereiten die Gastgeber gerne einen Picknickkorb vor.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Mayo

Von Connemara nach Mayo133 km | 3 Stunden

Zu Gast in einem Schloss bei Ballina2 Nächte | Bed & Breakfast

Inmitten einer 400 Hektar großen Waldlandschaft bei Ballina liegt das historische Schloss aus dem 19. Jahrhundert am Ufer des River Moy. Die Inneneinrichtung ist teils dieser Epoche angepasst, größtenteils besitzt sie aber eher ein mittelalterliches und nautisches Design. Jedes der individuell eingerichteten Zimmer hat einen schönen Blick auf Wald und Schlossgarten. Auch die restlichen Räume wissen zu überzeugen: so z. B. die Great Hall mit altem Kamin, die Bar, die mit 400 Jahre altem Holz von Schiffbrüchen gestaltet wurde oder das Restaurant, das aus den Überresten einer spanischen Galeone aus dem 17. Jahrhundert erbaut wurde. Hier kann man frische Landhausküche in maritimem Ambiente genießen. Eine Besonderheit sind auch die Schlossführungen, bei denen man viel über die Geschichte des Schlosses erfährt und neben privaten Räumen auch The Marshall Doran Collection – eine bedeutende Sammlung an Waffen und Rüstungen – zu sehen bekommt. 

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Donegal

Von Mayo nach Donegal131 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Landhotel am Lough Eske2 Nächte | Bed & Breakfast

Das exklusive Hotel am Ufer des Lough Eske ist von der Schönheit der Grafschaft Donegal inspiriert. Mit seinem guten, mehrfach ausgezeichneten Restaurant mit Blick über den See und dem zuvorkommenden Service ist es eine ideale Bleibe, um sich zu erholen oder den Nordwesten Irlands zu erkunden. Die Zimmer sind groß und in warmen Farbtönen gehalten. Ob Golfen, Wandern, Angeln oder Ausflüge in die Umgebung: an der Rezeption erhält man jede Menge Tipps.


Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Ballintoy

Sehenswertes unterwegs:

Mussenden-Tempel
Der kreisrunde Bau thront auf einer Kliffküste hoch über dem Atlantik in der Nähe von Castlerock. 1785 wurde er von einem exzentrischen Bischof nach dem Vorbild des Tempels der Vesta erbaut. Das Gebäude ist seiner geliebten Cousine gewidmet. Erosion hat im Laufe der Zeit dazu geführt, dass der Tempel heute unmittelbar an der Abbruchkante steht und künstlich stabilisiert werden muss. Die Inschrift über dem Eingang: “Suave mari magno turbantibus aequora ventis/ e terra alterius magnum spectare laborem” stammt von Lukrez und bedeutet etwa: „Es ist angenehm bei hoher See und das Meer aufwühlenden Winden/vom Land aus die große Mühe eines anderen anzusehen.“

Zu Gast in einem Country House bei North Antrim2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Country House hinter der Küste von North Antrim hat Zugang zu einem der schönsten Strände von Nordirland. Zugleich ist das Anwesen eines der ältesten und interessantesten an der North Coast. Niemand weiß genau, wie alt es ist; 1730 wird es zum ersten Mal erwähnt. Seither ist das Haus mehrmals erweitert und renoviert worden – letztmalig von den heutigen Eigentümern. Bei der Umgestaltung zu einem Gästehaus wurden Heizung, Badezimmer und das Dach ausgetauscht. Ein großer Wintergarten kam hinzu. Heute gibt es drei Doppelzimmer mit Blick über den grünen Garten bis zum Meer.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: 51A Edentrillick Road

Von Ballintoy nach 51A Edentrillick Road116 km | 2 Stunden

Zu Gast in einem B&B in Hillsborough2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 2002 erbaute Steinhaus liegt inmitten der hügeligen Landschaft von Down, fünf Fahrminuten entfernt vom historischen Dorf Hillsborough. Von beiden im New England Style eingerichteten Zimmern im oberen Stockwerk kann man den Blick über die Umgebung genießen. Susan und Willi sind herzliche Gastgeber, bei denen man sich während des gesamten Aufenthalts willkommen fühlt. Susan ist zudem eine leidenschaftliche Köchin und verwöhnt ihre Gäste morgens mit einem frisch aus regionalen Produkten zubereiteten Frühstück. In Hillsborough gibt es neben den Sehenswürdigkeiten wie Hillsborough Castle auch gute Restaurants, Cafés und Geschäfte. 

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 13: Dublin

Sehenswertes unterwegs:

Hügelgrab von Newgrange
Das Hügelgrab ist 500 Jahre älter als die Pyramiden von Gizeh und 1.000 Jahre älter als Stonehenge. Ein 20 Meter langer Gang führt ins dunkle Innere der Grabkammer. Die Erbauer zwischen 3300 und 2900 vor Christus sind mit unglaublicher Präzision zu Werke gegangen: Jedes Jahr genau zur Sommersonnenwende und zur Wintersonnenwende strahlt die Sonne mit einem dünnen Strahl genau in die Kammer und erhellt sie für 15 Minuten. Über 4.000 Jahre war das Hügelgrab verschüttet und wurde erst im 17. Jahrhundert entdeckt. Durch die Decke war in 5.000 Jahren kein Tropfen Regen gekommen. Das Gangrab, das heute zum Welterbe der UNESCO gehört, kann besucht werden, Führungen bietet das Brú na Bóinne Visitors' Centre an. 

Enthalten in:
OPW Heritage Card

Mietwagenabgabe
Station: Dublin Airport

Zu Gast in einem B&B in Dublin2 Nächte | Bed & Breakfast

Das B&B in einem viktorianischen Haus im grünen Dubliner Vorort Ballsbridge bietet eine stilvolle und gemütliche Atmosphäre in ruhiger, aber zentraler Lage. In nahezu allen Räumen des Hauses schaffen Möbel aus dem 19. Jahrhundert ein elegantes Ambiente, wobei es an modernem Komfort dennoch nicht fehlt. Im Frühstücksraum mit Wintergarten wird morgens ein reichhaltiges Buffet mit vielen hausgemachten Produkten angerichtet; den Nachmittagstee kann man im eleganten Salon genießen. In der Nachbarschaft gibt es mehrere Restaurants, das Zentrum erreicht man zu Fuß in ca. 30 Minuten oder mit der DART-Bahn, deren Haltestelle sich unweit des B&B befindet.

Sehenswertes vor Ort:


Zusatzleistungen

Sunny Cars Erlaubnis für Nordirland
Wir informieren Sunny Cars darüber, dass Ihre Reise über Nordirland geht. Gebühren für den Grenzübertritt sind ggf. vor Ort bei der Mietwagenannahme zu zahlen.
Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular. 


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 09.11.2017): DB - Vauxhall Astra /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.599,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Sabrina Rüdiger
Tel.: +49 (0)2268 92298-74

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben