Procida

Kleine Schwester von Capri und Ischia: Procida

Kleine Schwester von Capri und Ischia: Procida

Kleine Schwester von Capri

Mit einer Küstenlinie von 16 Kilometern und einer Fläche von vier Quadratkilometern ist Procida neben Capri und Ischia die dritte und kleinste Insel im Golf von Neapel. Touristisch ist sie weit weniger erschlossen als ihre großen Schwestern. Dabei diente das Städtchen auf der Nordseite mit seinen pastellfarbigen, würfelförmigen Häusern schon als Kulisse für berühmte Filme. Von der mittelalterlichen, befestigten Oberstadt breitet sich bei gutem Wetter der ganze Golf von Neapel aus. Einen schönen Badestrand gibt es auf der Südseite in der Bucht von Chiaiolella.




Reisebeispiele Procida

Nach Oben