Milazzo

Tor zu den Äolischen Inseln: Milazzo

Tor zu den Äolischen Inseln: Milazzo

Tor zu den Äolischen Inseln

Die Stadt an der flachen Nordostküste liegt auf einer schmalen, weit ins Tyrhennische Meer hineinragenden Halbinsel. Bereits 700 vor Christus haben griechische Seefahrer dort gesiedelt. Bis heute lebt die 22.000 Einwohner zählende Stadt von ihrem Hafen, der das Tor zu den Äolischen Inseln ist. Sehenswert sind das normannische Schloss sowie der Dom aus dem 17. Jahrhundert.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Italien Rundreisen anzeigen
Nach Oben