Reiseberichte aus Italien

Italienreise von Angelika und Clemens

Während es in Deutschland Ende März noch schneite, saßen wir in der sizilianischen Sonne in Palermo beim Eisessen

17.05.2018
Während es in Deutschland Ende März noch schneite, saßen wir in der sizilianischen Sonne in Palermo beim Eisessen. Noch schöner war, dass wir alle 2 Tage einen neuen Gastgeber in jeweils passender Umgebung genießen konnten. Die Verständigung klappte jeweils in Englisch bestens. Die Gastfreundschaft war vorbildlich, die Tipps über Sehenswürdigkeiten oder Lokale vor Ort immer zutreffend. Diesbezüglich waren wir mit dem von Umfulana zusammengestellten Reisebuch ja schon wirklich optimal vorbereitet. Eine insgesamt sehr beeindruckende, abwechslungsreiche Reise – die uns außerordentlich | weiterlesen...

22.05.2018
Italienreise von Walter

Lucca hat uns ausgesprochen gut gefallen

Die vorgeschlagenen Übernachtungsorte waren sehr gut gewählt. Wir hatten genügend Spielraum unsere Reise individuell zu gestalten. Lucca hat uns ausgesprochen gut gefallen, wo wir auch einen ganzen Tag verbracht haben. Wir fuhren dann weiter die Küste entlang nach Piombino, wo wir eine Rast machten und einen Blick auf Elba warfen. Dann ging es weiter nach Castiglione della Pescaia. Bei schönem Wetter haben wir ein paar Stunden am Strand verbracht, bevor wir von dort weiter nach Tatti fuhren. Am nächsten | weiterlesen...

17.05.2018
Italienreise von Jochen

Roadtrip von Sizilien nach Norden längs durch Italien

Roadtrip von Sizilien nach Norden längs durch Italien. Auf dem Hinweg sind wir mit der Fähre von Genua nach Palermo gefahren. Dann nach einer Woche Sizilien über Kalabrien, die Amalfiküste, die Toskana und schließlich den Lago Maggiore zurück. Obwohl wir ca 4000km im Auto zurückgelegt haben, sind wir viel gewandert und haben dabei die historischen Schätze angeschaut.

15.05.2018
Italienreise von Max

Es fällt schon auf, wie nett all die Leute waren, die wir auf dieser Reise getroffen haben.

Liebes Umfulana Team, nun haben wir schon unsere vierte Reise bei Ihnen gebucht. Wie alle anderen war auch diese Sizilien-Rundreise perfekt organisiert. Was wir so schätzen, ist die Auswahl der Routen, die immer sehr speziell guten Unterkünfte und die Reiseunterlagen. In den 2 Wochen haben wir, mit genügend Zeit, einen Eindruck dieser schönen Insel erhalten. Besonders hervorheben möchten wir die private Führung durch den Sicilian Tourist Service in Siracusa. Unsere Begleiterin, Maria, zeichnete sich durch ein außerordentlich komplettes Wissen über | weiterlesen...

15.05.2018
Italienreise von Reinhard

Abends wurde es aber ruhig in Capri, eine ganz andere Stimmung machte sich breit.

Unser erstes Ziel war Neapel. Wir waren schon gegen Mittag im Hotel Decumani, hatten also am Nachmittag Zeit für erste Erkundungen der Altstadt. Sie wirkte auf uns sehr dunkel, eng und teilweise sehr wuselig wegen der vielen Gruppen asiatischer Touristen. Am Folgetag hatten wir für den ganzen Vormittag einen sehr kompetenten und ausgesprochen netten Stadtführer gebucht. Der brachte uns die Stadt näher, weil er den geschichtlichen Hintergrund und viele alltägliche Dinge anschaulich schilderte bzw. zeigte. Beispiel: Eine Bar, in der | weiterlesen...

07.05.2018
Italienreise von Familie Kallenbach

Das Umfulana-Team hat uns in entzückenden sehr unterschiedlichen Unterkünften untergebracht, die alle ihren eigenen Charme hatten.

Hinter uns liegt eine herrliche Rundreise durch die Toskana mit vielen tollen bleibenden Eindrücken von den wunderschönen Städten Florenz und Siena, hübschen kleinen alten Weindörfern und der lieblichen Landschaft, die wir bei durchgehend sonnigem Wetter genauso erleben durften, wie man sie von unzähligen Bildern her kennt. Das Umfulana-Team hat uns in entzückenden sehr unterschiedlichen Unterkünften untergebracht, die alle ihren eigenen Charme hatten. Nach Kroatien im letzten Jahr war dies unsere zweite Rundreise mit Umfulana und es wird bestimmt nicht die | weiterlesen...

16.04.2018
Italienreise von Anja

Wilde Blumen überall, Blick aufs Meer und auf den Etna, dazwischen römische und griechische Ruinen

Orangen und ZItronenbäume, wilde Blumen überall, Blick aufs Meer und auf den Etna, dazwischen römische und griechische Ruinen oder normanische Kirchen- eine tolle INsel und sicher die beste Jahreszeit. Warmen Pulli aber nicht vergessen, wir sind beim Wandern auch mal wegen Schnee umgekehrt!! (Allerdings auf 1600 Metern in der Madonie!) Auf kleinen Strassen muss man mit großen Schlaglöchern rechnen! Leider viel zu viel Müll in der schönen Landschaft. Tip von der Masseria Mandrascate nach Pettineo über Polzizi Generosa und | weiterlesen...

04.01.2018
Italienreise von Hermann-Josef

Die Unterkünfte waren geprägt von einer persönlichen Note

Herzlichen Dank für die hervorragende Organisation. Die Unterkünfte waren geprägt von einer persönlichen Note.
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Italien Rundreisen anzeigen
Nach Oben