13.05.2008

Italienreise von Herbert Heins

Stichpunkte zu unserer Reise:

Auswahl der Reiseroute:
Vorzüglich die Schwerpunkte. Der Beginn mit den antiken Sehenswürdigkeiten, der Mittelteil mit den Gutshöfen und der Schluß mit dem Seebad Taormina.

Glück hatten wir mit dem Wetter, die Jahreszeit erscheint ideal, 20 bis 25 Grad zum Kennenlernen allerdings zum Baden zu früh.

Die Unterkünfte sehr stimmungsvoll ausgesucht und immer die schönsten Zimmer bis auf Taormina (sehr klein). Meist herrliche Lage mit toller Aussicht. Keine Allerweltsschuppen. Aber man muss das Besondere mögen.

Das Essen besonders in Fontanasalsa und Valle Maira ein Genuß.

Die Organisation ohne Tadel.

Alles in Allem ein Vergnügen.

Herbert Heins



Nach Oben