21.05.2009

Italienreise von Hans Rademacher

Leider konnten wir früher nicht antworten. Der Alltag hatte uns sehr schnell wieder.
Wir berichten aber gern kurz über unsere Reise. Insgesamt war Sizilien ein faszinierendes Reiseziel, das wir trotz des etwas launischen Wetters genossen haben. Aber vermutlich interessiert Sie ja vor allem, was wir zu unseren Unterkünften zu sagen haben.
Also, wir haben uns überall wohlgefühlt. Aber es gibt natürlich Favoriten. Wir würden jederzeit wieder ins das Hotel in Syracus gehen. Wir wurden freundlich empfangen und das moderne Design in alten Mauern hat uns sehr gut gefallen.
Von der Villa in Agrigent waren wir nicht so begeistert, wie wir erwartet hatten, was vielleicht aber auch daran lag, dass wir aufgrund der Wetterverhältnisse die Außenanlagen nicht nutzen konnten.
Ein Highlight war die Unterkunft in Scopello. Uns hat der persönliche Empfang durch die Gastgeber gefallen und das köstliche Essen – und natürlich die Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. Letzten Endes waren wir froh, nicht in Erice zu wohnen, da es überwiegend in den Wolken lag. So konnten wir einen sonnigen Tag abwarten, um dorthin zu fahren..
Darauf folgte dann unser unangefochtener Favorit, in Cefalu. Das war wirklich ein ungewöhnlicher Ort mit außergewöhnlicher Atmosphäre in wundervoller Lage. Besonderen Dank für diese Wahl!
Was uns nicht so gut gefallen hat, war die Unterkunft in Tortorici. Unter Umständen lag das aber daran, dass wir die einzigen Gäste waren. So war es etwas einsam. Und man versuchte auch, den Aufwand für den Service zu optimieren. Haus und Anlage sind natürlich schön.
Die Villa Schuler in Taormina hatten wir uns gewünscht, und es war auch eine gute Wahl, wenn auch – völlig anders als alle anderen Unterkünfte – nicht besonders landestypisch. Aber die Frühstücksterrasse.... Eine Fehlentscheidung war die Wahl des Zimmers zum Garten, da ganz entgegen unseren Erwartungen die Nachtruhe doch sehr gestört war durch den Betrieb auf dem Corso. Ab morgens um 4:00 oder 5:00 wurde es ruhig.
Alles in allem hat uns Ihre Organisation unserer Reise sehr gut gefallen.

Herzliche Grüße!
Annette und Hans Rademacher

PS: Ein bis zwei Wegbeschreibungen waren nicht ganz richtig. Möchten Sie, dass wir Ihnen da etwas zuschicken?
Wir haben jetzt auch keine Fotos angehängt, da uns nicht klar ist, was Sie gern hätten. Fotos von den Unterkünften oder allgemeine Eindrücke?



Nach Oben