30.10.2010

Italienreise von Wilhelm Fritzen

Auto-Rundreise Sizilien im Oktober 2010:
Aufnahme der Fahrzeuges bei AVIS am Cantania Airport problemlos.

1. Station Castelmola: Interessanter kleiner Ort mit schönem Hotel.
Tip: Abendessen auf der Dachterasse im Restaurant "Turissi" mitten im Ort;
man sitzt auf Höhe der Glocken des Kirchturmes (!), dahinter im Abendlicht
die Bucht mit der Ortschaft "Gardini Naxos".

2. Station Milazzo: Schöne Häuser im Zentrum; ansprechendes Designer-Hotel ; Kreuzfahrt auf die Äolischen Inseln ist buchstäblich ins Wasser
(von oben) gefallen.

3. Station Valguanera: Diesen Ort muss man nicht gesehen haben; dennoch -
die Masseria ist von bleibender Erinnerung, wird sie doch von
Rosita mit Herz und Seele geführt – der Tip schlechtin auf Sizilien!

4. Station Agrigento: Sehr vornehm kommt die Villa daher mit Page
und Entreé ganz in Weiss; tolles Zimmer mit Blick auf den Tempel "Concordia".

5. Station Syrakus: In Ortygia fühlten wir uns als Lübecker gleich heimisch wegen
der vielen kleinen Straßen und Winkel – sehr angenehme Altstadt im Umbruch.
Im Hotel haben wir uns allerdings ein anderes Zimmer geben lassen,
da der Blick aufs Meer leider verbunden ist mit viel Lärm von der Uferstraße,
der durch die kaum schließbaren, undichten Fenster nicht draußen zu halten ist;
dennoch ein freundliches Haus.

Wir würden gerne ein paar Fotos anfügen, mussten aber leider feststellen,
dass der Chip unserer Digitalkamerra defekt war und uns keine bildlichen
Erinnerungen bleiben.

freundlicher Gruss

Wilhelm Fritzen



Nach Oben