06.12.2010

Italienreise

Liebe Frau Maier,

inzwischen ist unsere Reise nach Sardinien schon eine ganze Weile her.
Ich wollte Ihnen kurz berichten, dass wir sehr zufrieden waren mit Ihrer Zusammenstellung!
Auch die Routen waren von der Länge so gewählt, dass wir die Strecken gut bewältigt haben.

In der ersten Unterkunft,in einem Bauernhof Bei Arzachena
Costa Smeralda, war das Zimmer recht hellhörig und auch etwas eng. Die sehr nette Gastgeberin, das schöne Frühstück auf der Terasse und die Option, am Abend das Menü im Garten des Restaurants einzunehmen, haben diesen Mangel aber wieder wett gemacht.

Es war schön, bei der zweiten Unterkunft, dem Agriturismo bei Agius, das Abendessen inklusive zu haben. Wir haben das Menü auf der idyllischen Dachterrasse sehr genossen.

Alghero hat uns als Stadt sehr gut gefallen. Das B & B liegt sehr günstig, man kann zu Fuß zum Stadtbummel aufbrechen, wenn man ein wenig Orientierungssinn hat.:-)

Die Unterkunft in Orosei, hat mich besonders begeistert. Das Zimmer war sehr stilvoll eingerichtet. Auch der Innenhof war ein netter Ort für das morgentliche Frühstück.

Im Anschluss an die von Ihnen zusammen gestellte Route sind wir von Orosei noch über das Gebirge weiter nach Tortoli gefahren. Der Ort war nicht besonders schön. Man erreicht von dort aus einige nette Strände. Die Ausflugstouren zu den wunderbaren Buchten wie Cala Luna etc. sind vom Hafen Arbatax möglich. Das hätte man aber auch von Orosei aus machen können.
Eine Wanderung in den Bergen konnten wir von Tortoli aus auch gut machen.
Gruß aus München und vielen Dank noch mal.



Nach Oben