12.04.2015

Italienreise von Ulrike

12 Tage Sizilien - 12 Tage Freiheit und Abenteuer!

Jedes der von Umfulana vorgeschlagenen Quartiere war ein Highlight für sich: Der Bauernhof mit seiner eindrucksvoller Aussicht bis zum Meer und einem Olivenhain, in dem wir uns von den Aussichtstouren in einem Liegestuhl erholen konnten - abends hat uns Maria mit sizilianischen Köstlichkeiten verwöhnt und uns so - auch kulinarisch - auf die Weiterreise eingestimmt.... Das alte - topmodern renovierte - Kloster an den Hängen des Ätna, in dem wir mitten in den Weinbergen logierten.... Die Masseria bei Enna, wo wir uns am Swimminpool faulenzend über die hochinteressanten archäologischen Stätten unterhalten konnten, die wir gesehen haben... und dann das City-Hotel im lärmenden Palermo, von dem aus wir alle Sehenswürdigkeiten locker zu Fuß erreichen konnten.

Wir haben viel gesehen, viele wunderbare hilfsbereite Menschen kennengelernt und haben unsere Ferientage genau nach unserem Rhythmus gestaltet - es war einfach schön!



Nach Oben