15.06.2016

Italienreise von Petra

Die Schönheit der Unterkünfte hat sich im Verlauf der Reise noch gesteigert.

Die Reise hat uns, abgesehen von dem derzeit überall in Europa so auch in Italien schlechten Wetter, außerordentlich gut gefallen. Der Aufbau der Reise war perfekt, zuerst immer zwei Übernachtungen und am Ende jeweils drei Übernachtungen. Das war für den Erholungsfaktor positiv. Die Schönheit der Unterkünfte hat sich im Verlauf der Reise noch gesteigert. Von den Unterkünften war keine dabei die uns gar nicht gefallen hat. Am schlechtesten würde ich noch den Palazzo in Radda bewerten. Dort hatten wir ein recht kleines dunkles Zimmer bei dem es durch das Dachflächenfenster auch noch hereingeregnet hat. Ein Umzug innerhalb des Hotels war wegen voller Auslastung nicht möglich. In ein anderes Hotel wollten wir nicht umziehen. Wir waren froh, dass wir das ganze Gepäck gerade oben hatten. Das Personal war allerdings sehr freundlich und hilfsbereit. Bei dem Hotel müsste man noch dazuschreiben, dass die Fußgängerzone in der das Hotel liegt, durch eine elektronische Schranke gesichert ist. Man muss also zuerst zum Hotel laufen und einen elektronischen Sender holen um dann mit dem Auto zum Be- und Entladen vor das Hotel zu fahren. Bei dem Guesthouse in Valdicastello ist der Check-In mit 18.00 h sehr spät. Es war leider auch wirklich vorher niemand da. Wir hatten furchtbares Wetter und haben uns dann mehr oder weniger ein paar Stunden im Auto herumgedrückt, weil man einfach nichts unternehmen konnte und froh gewesen wäre in das Haus zu können. Ganz besonders wohlgefühlt haben wir uns im Atelier Cetona bei Frau Weissenbach. Es war einmalig mit der Familie und den anderen Gästen am großen Tisch zu frühstücken und zu Abend zu essen. Guido hat toll für uns gekocht. Das absolute Highlight kam dann zum Schluss am Gardasee. Das kann man in Worten kaum beschreiben. Es ist einmalig schön dort, es hat mich so ergriffen, dass ich Tränen in den Augen hatte...
Vielen Dank für die tolle Planung und Buchung der Reise. Wir werden gerne wieder mit Umfulana verreisen.



Nach Oben