26.04.2006

Italienreise von Familie B.

Sehr geehrte Frau Maier,

vielen Dank für Ihre Nachfrage. Wir haben, abgesehen von dem etwas zu kühlen Wetter, einen wunderschönen Urlaub in der Toscana verbracht.
Alle von Ihnen ausgesuchten Quartiere hatten etwas Besonderes. An einigen Stationen haben wir fast die Saison eröffnet. Das hatte Vor- aber auch Nachteile.

Die angenehmste Atmosphäre haben wir in der Molino di Giugnano und der Fattoria Mansi gespürt, ohne die beiden anderen Quartiere damit abzuwerten. In die Mühle fahren wir sicherlich noch einmal. Dort hat sich die Eigentümerin Stephania sehr gekümmert.
Wichtig wäre der Hinweis gewesen, dass die Villa Il Poggiale zwar ein elegantes Landhaus ist aber auf Grund der Größe fast schon Hotelcharakter hat. Essen konnte man dort, obwohl völlig ausgebucht, weder Mittags noch Abends. Auch das "Restaurant" in der Mühle hatte noch nicht geöffnet.
Dort kocht die Chefin während der Saison 3 x pro Woche für die Gäste. Sicher sehr nett und angenehmen, aber mit Restaurant hat das nichts zu tun.

Nochmals vielen Dank und liebe Grüße aus Bremen.

Irene und Uwe B.



Nach Oben