27.04.2006

Italienreise von Christa Beier

Sehr geehrte Frau Ernst,

wir waren mit der Planung unserer Sizilien-Reise sehr zufrieden. Die Unterkünfte entsprachen unseren Erwartungen.

Hervorheben möchte ich die besondere Gastfreundlichkeit in der Etna – Lodge. Wir haben uns in der Suite sehr wohlgefühlt.

In Fontanasalsa können wir das Abendessen nur bedingt empfehlen. 30,-€ pro Person, ohne Getränke, sind für das Gebotene reichlich überhöht. Im exklusiven Restaurant von „Foresteria Baglio della Luna“ haben wir mit Vorspeise- Hauptgericht und Nachtisch nicht mehr bezahlt, das aber in einem ganz anderen Rahmen. Auch das Frühstück war sehr mäßig. Man musste sehr lange auf den Kaffee warten, ebenso auf das Brot. Von Käse oder Wurst, wie man es eigentlich auf einem Bauernhof erwarten könnte, keine Spur!

Anders in „Casa Migliaca“, wo man zwar sein Frühstück selbst machen muß, aber mit Kuchen, verschiedenen Marmeladensorten, gutem Brot, Käse und Wurst verwöhnt wird. Auch Kaffee kann man so viel trinken, wie man bereit ist, sich diesen zuzubereiten. Das Abendessen ist vorzüglich.

Nochmals herzlichen Dank für die Vorbereitung!

Mit freundlichen Grüßen, Christa Beier



Nach Oben