26.05.2006

Italienreise von Kurt May

Wir sind sehr zufrieden mit dem von Ihnen erstellten Reiseplan. Die Fahrtroute und die von Ihnen gebuchten Unterkünfte haben uns sehr gut gefallen. Auch Ihre Hilfestellung bei der Buchung von Flug und Mietwagen war ausgezeichnet. Wir hatten keinerlei Schwierigkeiten.
Zu unserem Aufenthalt in Taormina möchten wir allerdings anmerken, dass 2 Tage eigentlich genügt hätten und dass wir zunächst in einem Zimmer im Untergeschoß untergebracht wurden, das uns gar nicht gefallen hat. Es gab keinerlei Ausblick und der Verkehr rollte bis spät in die Nacht 2 Meter neben unserem Fenster auf gleicher Höhe. Am Morgen kam auch noch die Heizungsanlage zum Lärm dazu. Das Hotel (La Pensione Svizzera)hat uns allerdings dann für die nächsten 2 Nächte ein sehr schönes und ruhiges Zimmer mit einem erträglichen Aufpreis zur Verfügung gestellt, was uns dann doch sehr gut gefallen hat.
Als absolut super empfanden wir Abazia Floris. Die Einrichtung war umwerfend und natürlich auch die Lage. Etwas schwierig war, das Haus zu finden, weil ein von Ihnen beschriebenes Schild "3 SP 129" nicht mehr vorhanden war.
Ein echtes Problem haben wir selbst verschuldet. Unser Flug nach Catania kam um kurz vor 22 Uhr dort an. Die Fahrt nach Syrakus war kein Problem. In der Innenstadt aber das Haus (Casa Mia) bei Nacht zu finden, wenn man keine Schilder erkennen und keine Straßennamen lesen kann, war nicht ganz einfach. Daher unser Tip, bei Tageslicht anreisen oder ein Navi einsetzen.
Abschließend herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und freundliche Grüße
Kurt und Inge May

Anm. d. Redaktion: Das fragliche Zimmer in in der Pensione Svizzera darf eigentlich nicht an Umfulana-Kunden vermietet werden. Wir haben den Aufpreis für das schöne Zimmer erstattet.



Nach Oben