06.06.2006

Italienreise von Dieter Welz

Sehr geehrter Herr Bach,

nach Rückkehr von unserer bei Ihnen gebuchten Reise nach Apulien erlaube ich mir ein paar Anmerkungen. Grundsätzlich war die Reise sehr schön und entsprach unseren Erwartungen – teilweise gewöhnungsbedürftiger „Individualismus“ eingeschlossen. Die Wirte in den einzelnen Herbergen waren, bis auf eine Ausnahme, durchweg sehr nett und bemühten sich, uns mit guten Tipps den Aufenthalt so interessant und angenehm wie möglich zu gestalten.

Beispielhaft sei der Aufenthalt in Peschici genannt. Hier besonders zu loben die wahrhaft phantasti-sche Küche in „La Chiusa delle More“. Nach anfänglichem Zögern hatten wir uns entschlossen, das Halbpension-Angebot anzunehmen. Wer sich das entgehen lässt, hat was versäumt. Auch die „Villa Elena“ muss man wegen der wunderbaren Lage und der besonders geschmackvollen Inneneinrichtung besonders hervorheben.

Christa und Dieter Welz



Nach Oben