26.09.2006

Italienreise von Suse und Albrecht van Detten

Liebe Frau Maier,

vielen Dank für Ihre Nachfrage nach den Eindrücken von unserer Sardinienreise. Es hat uns alles sehr gut gefallen. Die Unterkünfte waren alle in Ordnung , ganz toll fanden wir es nach den zwei Tagen auf dem Bauernhof Testone wieder kurz in Cabras in die sog.Zivilisation zurückzukehren. Das Essen dort war an einem Tag ganz toll, am zweiten Abend etwas einfach. Ganz lustig fand ich es, daß wir einmal morgens Ziegenmilch zum Kaffee bekamen und nur ein kleines rundes Brötchen. Aber es hat uns überhaupt nicht gestört. Die Verständigung ohne Italienischkenntnisse hat auch gut geklappt. Leider war auch dort das Wetter gerade nicht so toll. Da war es dann schon sehr einsam dort. Hat aber auch mal gutgetan. Über das Essen in der letzten Unterkuft bei Aggius sollte man nur sagen, daß es so üppig ist. Da sollte man am besten tagsüber wenig essen und abends ganz langsam beginnen.

Sie sehen, die Reise hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht. Wir haben wieder nur sehr, sehr freundliche Leute getroffen und alles hat wieder wunderbar geklappt. Danke für die gute Organisation.

Viele Grüße
Suse und Albrecht van Detten



Nach Oben