04.10.2006

Italienreise von Julia Hölscher

Hallo Frau Maier,

unsere Reise war wirklich, sehr sehr schön:-) Das Haus in Lecce, in dem wir alleine waren und den Pool für uns hatten war phantastisch. Schön wäre, wenn die Besitzer die Küche ein bisschen besser ausstatten würden, da man doch weit ab vom Schuss ist und wir dort abends gerne gekocht hätten.
Otranto war sehr schön und hatte die besten Strände in der Nähe! Allerdings sollte sich ein Haus wie Montelauro ein paar bessere Fahrräder leisten könne, da man von dort aus wunderschöne Fahrradtouren machen kann, allerdings waren die Räder eine Katstrophe. Matera war auch auf seine Art einzigartig und die Betreiber des Hotels sind mehr als gastfreundlich, sehr angenehm:-) In Fasano hatten wir leider Pech, dass es 2 Tage wie aus Eimern geregnet hat. In unsere Zimmer hat es reingeregnet, es war kalt und alles war feucht. Die Straßen waren kaum befahrbar und in Fasano di Silva konnte man keine 20 Meter mehr schauen. Unsere Freunde haben unten in dem kleinen Haus und mein Freund und ich oben bei der Mara gewohnt. Dort war ein bisschen wenig Privatsphäre da man das Gefühl hatte in ihrem Haus mit ihr zusammen zu leben. Nachdem wir dann schon fast beschlossen haben nach Neapel zu fahren, da der Wetterbericht dort besseres Wetter vorhergesagt hat, sind wir doch nach Lama di Luna gefahren und hatten dort wunscherschöne 4 Tage mit herrlichem Sonnenschein.

Lama di Luna war mit Abstand die beste Unterkunft und wenn noch ein Pool vorhanden ist, ist es einfach nur ein Traum:-)) Pietro ist supernett und ein sehr angenehmer Mensch, der seinen Gästen eine tolle Atmosphäre schafft! Schade, dass wir nicht mehr auf der Gargano-Halbinsel waren, denn uns haben ab Matera etwas die Strand- und Schwimmerlebnisse gefehlt. Lama di Luna war jedoch toll zum Joggen, Radfahren und Relaxen...und die Empfehlungen der Abendrestaurants waren gigantisch, bestes Essen des ganzen Urlaubs....

So Frau Maier, jetzt sind Sie dran, wie war es in Norditalien?
Ganz lieben Dank auch noch an Frau Janisch, die für mich Unterkünfte bei Neapel und den Wetterbericht herausgesucht hat, toller Service von Ihnen,

viele Grüße,
Julia Hölscher



Nach Oben