Bild
Karte

 

Rund um die Westalpen: Europas multikulturelles Herz

Mürren – Grenoble – Grand Canyon du Verdon – Côte d'Azur – Riviera – Lago Maggiore

14 Tage – 1.217,00 EUR p.P. im DZ*

Wein und Wellness, Wildnis und Wanderparadies: Die Westalpen sind an natürlicher und kultureller Vielfalt kaum zu überbieten. Die Rundreise führt durch drei Länder rund um das Dach Europas.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Mürren

Nach Mürren700 km | 7 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Berghotel an der Seilbahn2 Nächte | Bed & Breakfast

Das zünftige Schweizer Berghotel ist – wie der Ort Mürren, in dem es liegt – nur per Seilbahn zu erreichen. Es liegt unmittelbar neben der Bergstation und bietet 26 Zimmer mit großartiger Aussicht auf die Wunderwelt des Berner Oberlandes. Das Restaurant mit Panoramaterrasse liegt in der Bergstation und bietet Käsefondue und andere Schweizer Spezialitäten wie Fleisch vom heißen Stein an. Die hauseigene Sauna ist im Preis enthalten, ebenso ein Besuch des örtlichen Hallenbades.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Grenoble

Von Mürren nach Saint Martin de la Cluze419 km | 5 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Chateau bei Grenoble2 Nächte | Bed & Breakfast

Alt, groß und prächtig – und doch wohnlich und anheimelnd: Hélène und Jacques ist etwas ganz Besonderes gelungen, als sie das ehrwürdige Anwesen aus dem 16. Jahrhundert zu einem modernen Gästehaus umgestaltet haben. Vieles ist erhalten geblieben, etwa die schweren Eichenbalken, die die Zimmerdecken tragen, der gewaltige Kamin im Speisesaal, die geschnitzte Wendeltreppe und nicht zuletzt der terrassierte Garten, in dem man idyllische Ruheplätze findet und herrlich entspannen kann. Die alte Küche wurde für die Gäste hergerichtet. Wer möchte, kann im kleinen Laden im Ort Produkte aus der Region einkaufen und sein Abendessen selbst zubereiten. Zusätzlich bieten Hélène und Jacques dreimal in der Woche ein mehrgängiges Abendessen mit regionalen Produkten an.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Grand Canyon du Verdon

Von Saint Martin de la Cluze nach Saint Laurent du Verdon228 km | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in der alten Ölmühle von St-Laurent2 Nächte | Bed & Breakfast

In den Hügeln der Haute Provence, wo Lavendelfelder bis zum Steilufer des Verdon hinunterreichen, liegt die ehemalige Ölmühle des Schlosses von St-Laurent-du-Verdon. Edith und Nicolas, ein Ehepaar aus der Schweiz, haben das ehrwürdige Gebäude aus dem 17. Jahrhundert in ein mediterranes Paradies verwandelt, in dem bis zu 20 Gäste Platz finden. Die idyllische Umgebung, Ruhe und eine kräftige organische Küche charakterisieren das Haus, das dem Slow-Food-Netzwerk angehört. Fahrräder werden zur Verfügung gestellt; Wanderwege führen direkt am Grundstück vorbei. Genauso gut kann man jedoch auch im Schatten der Olivenbäume die Ruhe genießen und lesen bzw. Boule oder Billard spielen.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 10: Côte d’Azur

Von Saint Laurent du Verdon nach Tourrettes sur Loup140 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast einem B&B bei Tourrettes3 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gästehaus liegt bei Tourrettes-sur-Loup, einem mittelalterlichen Städtchen auf einem Hügel, im Hinterland der Côte d'Azur. Die fünf Zimmer sind mit handbemalten Möbeln im provencalischen Stil eingerichtet und genießen fast alle Meerblick. Das Frühstück wird auf der Terrasse über dem subtropischen Garten serviert. Parkplätze und ein Tennisplatz befinden sich auf dem Grundstück.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 10 bis 12: Riviera di Ponente

Von Tourrettes sur Loup nach Borgomaro133 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Hotel Diffuso in Borgomaro2 Nächte | Bed & Breakfast

Nur zwölf Kilometer hinter der Küste Liguriens liegt Borgomaro, ein 900-Seelen-Dorf im Tal des Impero. Von Olivenhainen und Bergwäldern gesäumt, herrscht hier Stille wie vor hundert Jahren. Verschiedene Häuser im ganzen Ort wurden aufgekauft und unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes umweltfreundlich restauriert. Heute dienen sie als Zimmer und Suiten für Reisende. Weil im Ergebnis die Hotelzimmer über das ganze Dorf verstreut sind, heißt das neuartige Konzept Hotel Diffuso. Eine gute Möglichkeit, ein Dorf mit seinen alten Wurzeln kennenzulernen und am Dorfleben und dessen beschaulicher Lebensart teilnehmen zu können. Drei Gebäude beherbergen 15 Zimmern, Suiten und Apartements, die individuell und bis ins kleinste Detail durchdacht sind, um möglichst viel von ihrer Geschichte widerzuspiegeln. Weiterlesen→

Gäste haben hier die Möglichkeit, das echte Ligurien kennenzulernen und einiges über das traditionelle Leben in den Bergen zu erfahren, indem sie selbst ein paar Tage in die vergangene Welt eintauchen, in landestypischen Wohnungen verweilen und traditionelle – nach fast vergessenen Rezepten zubereitete – Speisen genießen können. Auf Komfort oder Swimmingpool muss allerdings nicht verzichtet werden. Wer die Riviera stilvoll und abseits des Massentourismus erleben möchte, findet hier eine denkwürdige Unterkunft.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 12 bis 14: Lago Maggiore

Von Borgomaro nach Cannero Riviera329 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

In einem Boutique-Gästehaus bei Cannero2 Nächte | Bed & Breakfast

Im alten Teil von Cannero Riviera liegt die schmuckvolle Residenz aus dem 14. Jahrhundert rund um einen malerischen Innenhof. Zum Ufer des Lago Maggiore sind es nur wenige Meter. Maximal 18 Gäste finden in dem Gästehaus Platz. Besonderer Wert wird auf persönliche Atmosphäre und individuellen Stil gelegt. So finden regelmäßig Ausstellungen zeitgenössischer italienischer Künstler statt. Das Restaurant serviert seine heimischen, auf die Saison abgestimmten Speisen meist im Hof.

Sehenswertes vor Ort:


Von Cannero Riviera777 km | 9 Stunden

Sehenswertes unterwegs:


Zusatzleistungen

Umfulana Klimabeitrag
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, führen wir Ihren Beitrag an ein Baumpflanzprojekt im Dreiländereck von Südafrika, Swasiland und Mosambik ab.

Näheres unter:  www.umfulana.de/klimabeitrag-eu


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

1.217,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Mai–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Stefanie Maier
Tel.: +49 (0)2268 9098-18

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben