Arbatax
ArbataxBild
Karte

 

Baden, Wandern und Genießen:
Zwischen Sandstränden und Hochebenen

Costa Smeralda – Barbagia – Giara di Gesturi – Golf von Asinara

15 Tage | ab 1.749,00 EUR p.P. im DZ*

Sardiniens Strände gehören zu den schönsten im Mittelmeer. Dabei unterscheiden sie sich beträchtlich von einander. Mal gibt es Felsklippen und türkises Wasser, mal Badebuchten mit Sandstrand. Die Rundreise führt an ganz verschiedenen Küsten und ins abgelegene Landesinnere, wo es noch ursprünglich, wild und archaisch zugeht.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Arzachena

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 25.01.2018): BB – Peugeot 208 /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF
Station: Olbia Airport

Nach Arzachena35 km | 38 Minuten

Zu Gast in einem Landhotel bei Arzachena3 Nächte | Bed & Breakfast

Das Resort besteht aus einem Ensemble mehrerer Häuser, zu denen neben den Haupt- und Wohngebäuden auch ein Restaurant, ein Pool und ein Fitnessbereich mit Spa gehören. Alles liegt eingebettet in einen ruhigen Park am Hang, neben dem zur Anlage gehörenden Pferdestall. Jedes Zimmer hat eine kleine Terrasse mit Tisch und Stühlen. Zum Dinner gibt es Antipasti und typisch sardische Speisen, dazu eine gute Auswahl an Weinen. Im Spa gibt es eine finnische Sauna, ein Jacuzzi und einen kleinen Pool zum Abkühlen. Handtücher, Bademantel und Schuhe werden gestellt. Rennräder und Mountainbikes zur Erkundung der Umgebung stehen den Gästen zur Verfügung.
 

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 bis 6: Orosei

Von Arzachena nach Orosei123 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Palazzo in Orosei2 Nächte | Bed & Breakfast

Der geschichtsträchtige Palazzo liegt in Orosei, einer Kleinstadt zwischen dem Meer und der wilden Barbagia im Inland. Zu den zwei Kilometer entfernten Stränden von Marina di Orosei fährt man am besten mit dem Fahrrad. Das Wandergebiet in den Bergen von Gennargentu ist ebenfalls gut zu erreichen. Bei der Umgestaltung zu einem Landhotel vor einigen Jahren blieben die wichtigsten Merkmale des alten Hofes erhalten: die wuchtigen Gewölbedecken, unter denen sich heute der Frühstücksraum befindet, der idyllische Innenhof mit luftigen Wandelgängen und die antik eingerichteten Zimmer.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 9: Muravera

Von Orosei nach Muravera157 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Sommerresidenz bei Muravera3 Nächte | Bed & Breakfast

Wenige Kilometer von Muravera entfernt liegt das ehemalige Sommerhaus einer italienischen Patrizierfamilie, eingebettet in einen Olivenhain und die ursprüngliche Macchia. Das Haus ist in den für die Costa Rei typischen Pastelltönen und Natursteinen gehalten. Neben dem restaurierten Teil gibt es einen Neubau, in dem die Zimmer und ein Restaurant liegen, dessen Chefkoch sich auf gehobene sardische Küche spezialisiert hat. Fünf der hellen Zimmer blicken aufs Meer, das 1,5 Kilometer entfernt ist, die anderen zwei liegen auf der Gartenseite.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 9 bis 11: Mandas

Von Muravera nach Mandas138 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Locanda auf Sardinien2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Landhaus liegt im Herzen des historischen Zentrums von Mandas in der Provinz Sud Sardegna. Sobald man das Haus und den Garten durch den großen Eicheneingang betritt, ist man sofort vom Zauber dieses Ortes gefangen, an dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Im Zuge einer sorgsamen Restaurierung wurde das Haus, dessen Ursprünge ins frühe 17. Jahrhundert zurückgehen, zu einem Gasthaus umgewandelt, das mit seinen alten Mauern und zahlreichen verborgenen Winkeln seinen Charme bewahrt hat und dennoch über modernen Komfort verfügt. Barbara und Agostino empfangen ihre Gäste sehr herzlich und reichen zur Ankunft nach sardischer Tradition erfrischende Getränke. Das Frühstück mit süßem Gebäck und Spezialitäten der Region wird morgens im schön eingedeckten Frühstücksraum serviert. Im Innenhof kann man nach einem anstrengenden Tag wunderbar entspannen; an kühleren Abenden bietet sich hierfür die wohnlich eingerichtete Lounge an. Weiterlesen→



Sehenswertes vor Ort:


Tag 10: Mandas

AusflugMit dem Ape Calessino zu den Wildpferden (1,5 Stunden, englisch)

Mit dem eigenen Fahrzeug darf man nicht in die Giara di Gestura fahren. Wer die letzten wildlebenden Pferde auf Sardinien sehen möchte, sollte einen Ausflug in einer Apecalessino zu buchen. Die Tiere kennen das dreirädrige Vehikel bereits und haben vor der eigentümlichen Kreuzung aus Vespa und Kleinbus jegliche Scheu verloren. 


E

Tag 11 bis 13: Tresnuraghes

Von Barumini nach Tresnuraghes135 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa bei Tresnuraghes2 Nächte | Bed & Breakfast

Die historische Jugendstilvilla nördlich von Oristano wurde 1925 für den Dorfarzt von Tresnuraghes gebaut. Heute befinden sich in den umgestalteten Räumen der ehemaligen Praxis und einem Nebengebäude, in dem ursprünglich Wein gelagert wurde, die Gästezimmer. Bei der Renovierung wurden viele Originalelemente erhalten – Fußböden, Fensterrahmen, Stuckarbeiten – die im Zusammenspiel mit der modernen Ausstattung ein interessantes Ambiente schaffen. Umgeben wird das Ganze von einem mediterranen Garten mit Pool. Wer einen Wellnesstag einlegen möchte, findet einen Spabereich mit Fitnessraum, Whirlpool und Türkischem Bad vor. Frühstück gibt es in der pastellfarbenen Bar, an der man mittags auch Snacks bekommt. Zum Strand sind es fünf Autominuten.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 13 bis 15: Castelsardo

Von Tresnuraghes nach Castelsardo158 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Ferienresort bei Castelsardo2 Nächte | Bed & Breakfast

Großartig ist der Blick auf das Meer und Castelsardo. Doch auch der Bau wird seiner Lage gerecht. Das Hotel besteht aus einem bestens an die Umgebung angepassten Zentralbau mit einem guten Restaurant und einer großzügigen Poolanlage mit Sonnendeck. Alles wirkt sehr gepflegt und gut organisiert. Ideale Voraussetzungen für einen entspannten Aufenthalt. Ein Hotelshuttle bringt die Gäste zu den umliegenden Stränden.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 15: Olbia

Von Castelsardo104 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Olbia Airport


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular. 


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 25.01.2018): BB - Peugeot 208 /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.749,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
März–Nov.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Stefanie Maier
Tel.: +49 (0)2268 92298-18

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben