23.04.2014

Kambodschareise von Gisela Monika Atzrodt

Liebes Umfulana-Team,

gerne berichten wir von unserer Reise. Die Eindrücke waren gut, Kambodscha haben wir noch ursprünglich erlebt. Die Uhren gehen dort noch anders. Die Menschen sind sehr offen und angenehm. Die Reiseleiterin war sehr kompetent und zuverlässig und engagiert, sie hat alles geregelt, so dass wir uns um nichts kümmern mussten. Dort nicht Auto zu fahren war eine gute Entscheidung. Die Hotels waren sehr gut ausgesucht, wobei wir das Hotel auf der Mekonginsel bei Kratie für entbehrlich halten. Es ist einfach etwas umständlich dorthin zu gelangen, die Annehmlichkeiten konnten nicht genutzt werden, da man eh tagsüber unterwegs war. Zudem gab es dort nur stundenweise Strom in den Morgen- und Abendstunden, die Hitze wurde so unerträglich, da man keine Klimaanlage bzw. Ventilator nutzen konnte. Angkor Wat und Siem Rap waren sehr eindrucksvoll, auch dort wurden wir gut betreut.
Gruß Gisela Atzrodt



Nach Oben