Forteresse de Louisbourg

Freilichtmuseum mit viel Theater: Forteresse de Louisbourg

Freilichtmuseum mit viel Theater: Forteresse de Louisbourg © Paul Clarke / Shutterstock.com

Lebendiger Freilichtmuseum in alter Franzosenfestung

Das Forteresse de Louisbourg war vor über 250 Jahren das Machtzentrum der Franzosen in Kanada. Allerdings war die Festung vom Land her nur schlecht zu verteidigen, so dass die Engländer 1745 nur wenige Wochen benötigten, um sie zu erobern. Um ein Wiedererstarken der Franzosen zu verhindern, wurden die Mauern geschleift. Heute ist Louisbourg eines der größten Freilichtmuseen in Nordamerika. Die Festung ist wieder so hergerichtet, wie sie um 1740 ausgesehen haben muss. Während der Hauptreisezeit im Sommer begegnet man hier Soldaten, Mägden, Fischern und Händlern in Originalkostümen, die sich meist heftig streiten. Manchmal kommt des vor, dass auch die Besucher darin verwickelt werden.




Reisebeispiele Forteresse de Louisbourg

Nach Oben