Parc National de la Gaspésie

Waldkaribu: Parc national de la Gaspésie

Waldkaribu: Parc national de la Gaspésie

Karibus, Elche und Rentiere in unberührtem Bergland

Ein Teil der Halbinsel ist durch den Nationalpark de la Gaspésie nahe dem Städtchen Sainte-Anne-des-Monts geschützt. Er liegt im Landesinneren und gehört zu den schönsten Gebieten in Ostkanada. Wer auf dem über hundert Kilometer langen Wegenetz über die Höhen von Monts Chic-Choc wandert, kann Elche und kanadische Rentiere bewundern. Der Park beherbergt die einzige Kanadische Waldkaribu-Herde südlich des Sankt-Lorenz-Strom. Das Besucherzentrum am Fuß des Mont-Albert gibt Auskunft über die Aktivitäten.




Reisebeispiele Parc National de la Gaspésie

Nach Oben