Ottawa Valley

Paradies für Angler und Kanuten: Ottawa Valley

Paradies für Angler und Kanuten: Ottawa Valley

Paradies für Kanuten, Wanderer und Angler

Die Senke zwischen dem Ottawa River und dem Algonquin Provincial Park in den Highlands von Ontario hat ein lange Geschichte und eine reiche Kultur. Darüber hinaus gilt sie mit mehr als 2,4 Millionen Hektar unberührter Wasserwege und sanft hügeligen Wäldern als der Abenteuerspielplatz von Ontario. Die 900 Seen und die vier große Flusssysteme, Ottawa, Madawaska, Bonnechere und Petawawa, sind ideal zum Raften, Kajakfahren, Kanufahren, Surfen und Angeln.



Sehenswürdigkeiten Ottawa Valley


Balaclava

Fotosafari in einer Geisterstadt

In Ontario gibt es mehrere Geisterstädte, die im 19. Jahrhundert aus dem Boden gestampft wurden und ebenso schnell wieder verlassen wurden. Balaclava ist eine der bedeutendsten von ihnen. Die Holzfällersiedlung wurde nach einer Schlacht im Krimkrieg benannt und hatte bald eine Talsperre und eine Sägemühle. in den 1860er Jahren kamen eine Schmiede und ein Hotel hinzu. Erst als die Wälder ringsumher gerodet waren, wurde die wassergetriebene Sägemühle stillgelegt – als letzte in Ontario. Heute wächst die Natur langsam wieder in die Stadt. Wer auf der Suche nach spannenden Fotomotiven ist, wird hier fündig.


Bonnechere Caves

Tropfsteinhöhle am Bonnechere River

Unter einem Hügel aus Kalkstein liegt die Höhle am Ufer des Bonnechere Rivers. Aufgrund der Fossilien nehmen Geologen an, dass sie vor 500 Millionen Jahren einmal auf dem Grund eines tropischen Meeres war. Heute ist die weit verzweigte Höhle eine Wunderwelt aus Stalaktiten und Felszapfen. Führungen werden täglich angeboten.

Zur Website:
www.bonnecherecaves.com




Reisebeispiele Ottawa Valley

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Kanada Rundreisen anzeigen
Nach Oben