Bild
Karte

 

Prärie, Rockies und Pazifik: Kanadas Wilder Westen

Calgary – Waterton Lakes – Yoho – Banff – Jasper – Wells Grey – Whistler – Vancouver

21 Tage – 2.210,00 EUR p.P. im DZ*

Von Calgary nach Vancouver: Auf der Kanada Reise gibt es Spuren der Vergangenheit zu entdecken: Jagdgründe der Indianer oder Wild West Cities. Auf den Routen der Siedler nach Westen kommt man in den wenig bekannten Waterton Lakes Nationals Park, wo endlose Prärie und die schroffen Rockies aufeinandertreffen. In Jasper ist man zu Gast bei einer österreichischen Wirtin, die dort ein kleines alpenländisches Paradies geschaffen hat.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Waterton Lakes National Park

Mietwagenannahme
Vermieter: Alamo Kanada
Fahrzeug: Intermediate (Group ICAR)
Tarif: Intermediate – Gold Flex+GPS
Station: Calgary Airport

Von Calgary nach Pincher Creek243 km | 3 Stunden

Zu Gast in einem Inn am Waterton Lakes National Park3 Nächte | Bed & Breakfast

Das typisch kanadische Inn liegt mitten in den Rocky Mountains fünf Kilometer vom Waterton Lakes National Park entfernt. Manchmal kommen Elche bis in den Garten. Die Szenerie ist phantastisch: Am Horizont sieht man, wie sich zwei markante Gebirgszüge treffen, der Lewis und der Livingston Range. Im Sommer kann man wandern, soviel man will, während man sich im Winter auf Skiern fortbewegt. Mit so viel Wildnis ringsum wirkt das Haus innen doppelt gemütlich. Dafür sorgt Janet, die angenehme Gastgeberin, die Feuer im offenen Kamin macht und hausgemachte Kekse und Tee im Lounge serviert."

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 und 5: Fort Steele

Von Pincher Creek nach Cranbrook, BC229 km | 3 Stunden

Zu Gast in einer Villa in Cranbrook1 Nacht | Bed & Breakfast

Die Villa am Stadtrand von Cranbrook stammt aus dem Jahr 1910. Holzfußböden, kräftige Farben und die Einrichtung im Country-House-Stil machen den Charme des ehrwürdigen Anwesens aus. Die drei Gästezimmer im oberen Stockwerk sind komfortabel eingerichtet und haben eine schöne Aussicht über den Garten. Im Lesezimmer steht den Gästen ein Computer mit Internetanschluss zur Verfügung.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Yoho National Park

Von Cranbrook, BC nach Golden, BC253 km | 3 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem Landhaus über Golden2 Nächte | Bed & Breakfast

Die offene und großzügige Art von Heather und Bob, den Besitzern dieses B&Bs, spiegelt sich im gesamten Haus wider. Die Zimmer im Erdgeschoss sind sehr groß und bieten eine herrliche Aussicht auf die weit unten liegende Stadt. Im Gemeinschaftsraum mit zwei Sitzecken prasselt an kalten Abenden ein Kaminfeuer. Ansonsten kann man auf der Terrasse sitzen oder den Hot Tub im Garten benutzen. Das kontinentale Frühstück wird in der Gästeküche aufgebaut, die jeder benutzen darf. Es gibt selbstgemachte Marmeladen und frisches Brot, dazu Früchte und Obstsäfte.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 10: Banff National Park

Von Golden, BC nach Canmore, AB168 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B im Bow Valley3 Nächte | Bed & Breakfast

Das B&B liegt im Bow Valley mitten in den kanadischen Rockies - umgeben von Gipfeln, Wäldern und blauem Seen. Sobald man aus der Tür geht, steht man mitten in der Natur, die von einem Netz von Wanderwegen erschlossen wird. Zur nächsten Siedlung sind es 20 Minuten zu Fuß. Abgerundet wird das Erlebnis durch die herzliche Gastfreundschaft der Besitzer, die für viele sinnvolle Details und ein vielseitiges Frühstück sorgen.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 10 bis 13: Jasper National Park

Von Canmore, AB nach Jasper, AB319 km | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B in Jasper3 Nächte | Bed & Breakfast

Das B&B in fußläufiger Nähe zum Ortszentrum von Jasper wird von einer Österreicherin betrieben, die sich über deutschsprachige Gäste besonders freut. Das Haus verfügt über ein 2-Zimmer-Apartment im Souterrain mit Queensizebetten, Wohnraum, Küche und Badezimmer, sowie über ein Zimmer in der oberen Etage mit Kingsizebett, Badezimmer und eigenem Eingang. Das kontinentale Frühstück mit Müsli, Obst, Brot, Marmelade und Butter wird von Annelies vorbereitet, sodass man es im eigenen Zimmer genießen kann. Die schöne Sonnenterrasse hinter dem Haus lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Annelies hat hervorragende Ortskenntnisse und gibt gerne Tipps für Wanderungen, Ausflüge, unvergessliche Unternehmungen und Restaurants.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 13 bis 15: Wells Gray Park

Von Jasper, AB nach Clearwater, BC342 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Cottage im Nationalpark2 Nächte | Bed & Breakfast

Die drei Cottages liegen fern der Zivilisation im Wells Gray National Park. Wer die Stille der Berge und die menschenleere Weite erleben möchte, ist hier richtig. Die hilfsbereiten Gastgeber haben die Cottages mit ihren eigenen Händen gebaut und sich das Betreiben der kleinen Anlage zur neuen Aufgabe gemacht. Sie wohnen zwei Minuten entfernt und kommen zur Begrüßung. Das Cottage hat eine voll eingerichtete Küche ind der man sich sein Frühstück und Abendessen selber zubereiten kann. Geführte Touren, Ausritte oder Wildwasserrafting werden vermittelt. Kein WiFi!

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 15 bis 17: Whistler

Von Clearwater, BC nach Whistler, BC455 km | 6 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Chalet bei Whistler2 Nächte | Bed & Breakfast

Das B&B mit alpenländischem Charakter liegt etwas abseits des neuen Zentrums in Whistler. Im Eingangsbereich tauschen die Gäste Ihre Wander- bzw. Skischuhe gegen Hausschuhe. Das Chalet verfügt über fünf Zimmer. Der Aufenthaltsbereich mit Kamin, Ledersesseln, klassischer Musik und viel Lesematerial ist ein schöner Ort, um zu entspannen oder mit anderen Gästen ins Gespräch zu kommen, bzw. Alan, den unkomplizierten und herzlichen Gastgeber, kennenzulernen. Das Frühstück mit Pfannkuchen, Omelett, Toast, Ei und Obst wird auch europäischen Ansprüchen gerecht.

Sehenswertes vor Ort:


H

Tag 17 bis 20: Vancouver

Von Whistler, BC nach Vancouver, BC121 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einer Villa im Trendviertel Kitsilano3 Nächte | Bed & Breakfast

Die denkmalgeschützte Villa aus dem frühen 20. Jahrhundert liegt in Kitsilano, einem der nobelsten, ältesten – und heute trendigsten – Stadteile von Vancouver. Zum Kitsilano Beach Park am Pazifik geht man wenige Blocks. Um die Jahrtausendwende wurde die ehrwürdige Familienresidenz gründlich restauriert und modernisiert. So wurden die Holzfußböden abgezogen, die Stuckdecken erneuert und die Bäder mit Fußbodenheizung versehen. Im weinroten Frühstückssaal wird ein leckeres „home made breakfast“ serviert. Karen und Wayne beherbergen in ihrem gastfreundlichen Haus nebenbei eine imposante Sammlung von historischen Korkenziehern, die man bei stets bereitstehenden Kaffee oder Tee bewundern kann.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 20: Vancouver

Mietwagenabgabe
Station: Vancouver Airport


Fahrzeug

Vermieter: Alamo Kanada
Typ: Honda Civic o. ä. (5 Sitze, 2 Koffer)
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Radio/CD-Player

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

2.210,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Brinka Hellack
Tel.: +49 (0)2268 9098-13

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben