Tagesausflug auf Gaspésie: Perce Rock
Tagesausflug auf Gaspésie: Perce Rock Bild
Karte

 

Wildes Ostkanada: Zur Halbinsel Gaspésie

Québec – Gaspésie – Sankt-Lorenz-Strom – Montreal – Kingston – Toronto

24 Tage – 2.535,00 EUR p.P. im DZ*

Die Reise durch Ostkanada führt aus den kultivierten Städten Ostkanadas in die Wildnis: Auf der rauen und bergigen Halbinsel mitten im Sankt Lorenz Strom leben nur wenige Menschen am schmalen Küstenstreifen. Das Innere, das durch den Ausläufer der Appalachen gebildet wird, ist nur schwer zugänglich. Die Vegetation dort ist bereits subarktisch.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Montreal

Mietwagenannahme
Vermieter: Alamo Kanada
Fahrzeug: Intermediate SUV (Group IFAR)
Tarif: Intermediate SUV – Gold Flydrive+GPS
Station: Montreal – Aeroport P.E. Trudeau

Zu Gast in einem B&B in Verdun2 Nächte | Bed & Breakfast

Das B&B in Verdun, einem historischen Vorort von Montreal, gehört vermutlich zu den schönsten in ganz Kanada. Garten und Haus haben schon mehrmals Preise gewonnen. Einen großen Anteil daran hat sicherlich Mireille, die Gastgeberin, die eine leidenschaftliche Designerin ist. Ihre Idee war es, die drei Zimmer des Hauses im Stile dreier Kontinente zu gestalten. So gibt es ein afrikanisches, ein asiatisches und ein europäisches Gästezimmer. Das Wohnzimmer mit Bücherregal und Plattensammlung steht den Gästen zur Verfügung. Das Frühstück variiert jeden Morgen. Es wird in der Dining Hall serviert, die gleichzeitig als Galerie dient. Fahrräder für Fahrten ins Zentrum oder am Flussufer entlang können ausgeliehen werden.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Québec City

Von Montréal, QC nach Quebec, QC302 km | 5 Stunden

Zu Gast in einem Country House in Sillery2 Nächte

Das kleine, hervorragende Gästehaus liegt zentral im vornehmen Stadtteil Sillery. Der parkähnliche Garten mit großen Bäumen, der bis ins Detail durchgezogene Cotswolds-Stil und die unaufdringliche Gastfreundschaft der Besitzer machen den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Einige gute Restaurants sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Zur Old Town gibt es eine gute Busanbindung.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Tadoussac

Von Quebec, QC nach Tadoussac, QC226 km | 4 Stunden (inkl. Fährüberfahrt)

Zu Gast im Hotel Tadoussac2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hotel mit dem knallroten Dach muss man nicht lange suchen. Es liegt zentral und direkt am Meer in dem kleinen Ort Tadoussac und eignet sich besonders für solche, die Bootsfahrten zur Walbeobachtung machen möchten, da die führende Reederei direkt im Hotel vertreten ist. Das Restaurant hat eine berauschende Aussicht aufs Meer. Wer lieber woanders essen möchte, findet in der Umgebung genug Restaurants und Bistros. Trotz des frankophonen Hintergrunds wird im Hotel englisch gesprochen.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Die Südküste von Gaspesie

Von Tadoussac, QC nach Forestville101 km | 1 Stunde 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Von Forestville nach Rimouski

Zweimal bis dreimal am Tag verkehrt die Fähre mit maximal 175 Passagieren und 30 Autos.
Sie wird von Umfulana gebucht, ist aber vor Ort zu bezahlen.
Die Fähre kostet CAD 45,- für das Auto und CAD 24,- pro Passagier.

Von Rimouski nach Carleton-Sur-Mer249 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem B&B in Carleton2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Haus von Roger und Alice liegt zentral in Carleton. Wanderwege, Badestrände, das örtliche Theater und ein paar gute Restaurants sind zu Fuß zu erreichen. Alice und Roger sind aktive und motivierte Gastgeber, die mit der sprichwörtlichen Gastfreundschaft von Gaspésie dafür sorgen, dass sich alle sofort zu Hause fühlen. In den beiden Lounges findet man jede Menge Spiele und andere Gäste zur Unterhaltung. Das Frühstück ist eine gute Grundlage auch für körperlich anstrengende Tagesaktivitäten.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: Percé

Von Carleton-Sur-Mer nach Perce, Quebec189 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Gite am White-Head-Percé2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gästehaus in exponierte Lage auf einer kleinen Halbinsel hat einen tollen Blick bis zum Rock Percé. Der Sonnenaufgang ist ein ganz besonderes Erlebnis, das man von jedem Zimmer aus erleben kann. Gäste können beim Frühstück den vorbeiziehenden Walen zuschauen. Jeden Nachmittag gibt es einen kleinen Empfang mit einer Tasse Tee und guten Tipps für Tagsausflüge. Die Gastgeber Daria und Urs kommen ursprünglich aus der Schweiz und sprechen auch deutsch.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 13: Furillon Park

Von Perce, Quebec nach Gaspé65 km | 55 Minuten

Zu Gast in einem Country Inn in Gaspé2 Nächte | Bed & Breakfast

Seinen für diesen Ort einzigartigen Stil verdankt das Haus dem Kommandeur William Wakeham, der es 1880 kaufte und für seine Zwecke ausbaute. 1920 fand es seine neue Bestimmung als Hotel, welches während des 2. Weltkriegs nebenbei auch als Postamt diente. Nicht zuletzt der Besuch von Königin Elisabeth hat dazu beigetragen, dass es heute unter Denkmalschutz steht. Jedes der elf Zimmer ist individuell eingerichtet mit viel Liebe zum Detail. Im hoteleigenen Restaurant findet man vor allem lokale Produkte auf der Speisekarte: täglich frischer Fisch, Brot aus der örtlichen Bäckerei und hausgemachtes Eis. Von der Terrasse blickt man auf den York River und die Bucht von Gaspé. 

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 bis 15: Parc National de la Gaspésie

Von Gaspé nach Ste-Anne-des-Monts200 km | 3 Stunden

Zu Gast in einem Manoir bei Sainte-Anne2 Nächte | Bed & Breakfast

Das historische Haus liegt direkt an der kleinen Küstenstraße in Sainte-Anne-des-Monts. In 20 Minuten ist man am Eingang vom Gaspésie Nationalpark. Die 16 Zimmer sind groß, renoviert und geschmackvoll historisch eingerichtet.

Zwei Minuten zu Fuß entfernt liegt eines der besten Fischrestaurants der Halbinsel, das einem alten Fischer gehört. Das Ambiente im Restaurant ist einfach, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis vorzüglich, sodass man unbedingt vorbuchen muss.

Sehenswertes vor Ort:


H

Tag 15 bis 17: Parc National du Bic

Von Ste-Anne-des-Monts nach Saint-André de Kamouraska320 km | 4 Stunden

Zu Gast in einem Blockhaus in Kamouraska2 Nächte | Bed & Breakfast

In Kamouraska, einem der schönsten Dörfer Québecs, liegt der idyllische Bauernhof, der immer mal wieder in Zeitschriften für außergewöhnliches Wohnen vorgestellt wird. Zwischen einer Bergkette und dem majestätischen Sankt Lorenz Strom hat man rundum einen grandiosen Blick über die weite Landschaft, die man gut mit dem Fahrrad erkunden kann. Zu den nächstgelegenen Restaurants und Geschäften sind es fünf Kilometer. Die fünf hellen, modernen Zimmer überzeugen ebenso wie die Gastgeber, die auf Wunsch und Vorbestellung auch Dinner servieren.


I

Tag 17 und 18: Trois-Rivieres

Von Saint-André de Kamouraska nach Trois-Rivières, QC

Zu Gast in einem B&B am Sankt-Lorenz-Strom1 Nacht | Bed & Breakfast

Das entzückende B&B liegt am Ufer des Sankt Lorenz Stroms und gleicht einer viktorianischen Puppenstube. In die Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Restaurants kann man zu Fuß gehen. Innen und außen ist es aufs sorgfältigste restauriert. Die Gastgeber servieren ein köstliches Frühstück und geben gute Tipps. Wer bereit ist, mit einer Dusche auf dem Gang vorlieb zu nehmen, wird mit einem außergewöhnlichen Ambiente belohnt.

Sehenswertes vor Ort:


J

Tag 18 bis 20: Kingston

Von Trois-Rivières, QC nach Kingston,ON423 km | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer alten Villa2 Nächte | Bed & Breakfast

Das viktorianische Manor House von 1888 liegt in Sydenham Ward, dem alten Villenviertel von Kingston. Es versteckt sich in einem Garten mit alten Bäumen, der schon mehrere Auszeichnungen erhalten hat. Kathy Davidson, die neue Besitzerin, hat das alte Haus in ein kleines Juwel verwandelt. Die originalen Elemente wie die Dielen, das Treppenhaus oder die Stuckverzierungen wurden sorgfältig restauriert. Die Zimmer und Bäder sind modern eingerichtet. Bei schlechtem Wetter ist die großzügig ausgestattete Bibliothek mit Klavier ein wunderbarer Ort, um Raum und Zeit zu vergessen.

Sehenswertes vor Ort:


K

Tag 20 bis 22: Niagara Falls

Von Kingston,ON nach Niagara-on-the-Lake, ON392 km | 4 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem Inn am Shaw Theatre2 Nächte | Bed & Breakfast

Das denkmalgeschützte Gästehaus aus dem Jahr 1842 liegt abseits der Hauptstraßen in einem üppigen Garten am Shaw Theatre und nahe der Queen Street mit ihren Geschäften und Restaurants. Der Stil der Anlage, das Frühstück und die Gastfreundschaft suchen ihresgleichen in Niagara-on-the-Lake.

Sehenswertes vor Ort:


L

Tag 22 bis 24: Toronto

Von Niagara-on-the-Lake, ON nach Toronto, ON128 km | 2 Stunden

Zu Gast in einem B&B in der Downtown2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gästehaus im quirligen Viertel an der Bloor Street West bietet große, helle Suiten mit modernem Komfort. Das Frühstück in der Lounge mit Flügel ist fruchtig, gesund und reichhaltig. Albert ist ein freundlicher und aufmerksamer Gastgeber, von dem die Gäste viel über Toronto erfahren. So ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Gäste Stammkunden sind.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 24: Toronto

Mietwagenabgabe
Station: Torronto Airport


Fahrzeug

Vermieter: Alamo Kanada
Typ: Ford Escape o. ä. (4 Türen, 3 Koffer)
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Tempomat, Radio/CD-Player

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

2.535,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Juni–Aug.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Brinka Hellack
Tel.: +49 (0)2268 9098-13

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben