Reisen in Zeiten von Corona
Die beste Art in Corona-Zeiten zu reisen: im eigenen Wagen!

Wo Urlaub wieder möglich ist

Wir glauben, dass unsere Art des Reisens gerade in Zeiten von Corona ideal ist:

– Kleine Hotels mit viel Fläche für wenig Gäste bevorzugen!
– Im eigenen Wagen oder mit dem Mietwagen reisen!
– Individuell verreisen anstatt in einer Gruppe!
– Touristische Hotspots meiden!

Reisen durch Deutschland sind wieder uneingeschränkt möglich.
Für Reisen innerhalb der EU, Großbritannien, die Schweiz und Island wird es ab dem 15. Juni keine Reisewarnung mehr geben. Das Auswärtige Amt will für die Zeit nach dem 15. Juni Reisehinweise für einzelne Länder und Regionen kurzfristig erteilen.

Wenn Sie jetzt eine Reise buchen, die durch eine Region führt, in der zum Zeitpunkt Ihrer Reise eine Corona-Warnung besteht, buchen wir diese Reise entsprechend um!

Im Folgenden empfehlen wir Ihnen Reisen aus unserem Programm, die man bereits jetzt machen kann. Die Liste der Reisen wird täglich angepasst.

Für 2021 ist unser ganzes Reiseprogramm uneingeschränkt buchbar.

Reisebeispiele

Mit dem eigenen Auto
Alpen
A Salzburg  B Ternowaner Wald  C Verona  D Südtirol  E Allgäu
Österreich, Slowenien, Italien & Deutschland Mittelalterliche Kaufmannsrouten

Von Salzburg nach Verona

Zwei einzigartige Städte und dazwischen eine Märchenlandschaft. Auf alten Routen erkundet die Reise erst Friaul und die Julischen Alpen und danach die Wunderwelt der Dolomiten.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.259,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Karnische Alpen  B Friaul  C Triest  D Ljubljana  E Bleder See  F Salzkammergut
Italien, Slowenien & Österreich Durch die Julischen Alpen

eine Dreiländerreise

Bis heute gehören die Grenzgebirge zwischen Österreich, Slowenien und Friaul zu den unbekanntesten Regionen der Alpen. Zu Unrecht: Die Julischen Alpen sind zwar nicht hoch, aber eindrucksvoll.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.519,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Salzkammergut  B Maribor  C Zagreb  D Ljubljana  E Piran  F Nationalpark Triglav
Österreich, Slowenien & Kroatien Zwischen Alpen und Adria

Eine Reise durch Slowenien

Barocke Kultur und wilde Karstlandschaften: Nach einem Aufenthalt in einem venezianischen Städtchen an der Adria geht es hoch hinaus in die Julischen Alpen, die ganz zu Unrecht kaum bekannt sind.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.389,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Allgäu  B Gailtaler Alpen  C Steiermark  D Wachau  E Passau
Deutschland & Österreich Vertrautes, fremdes Österreich

Zu Gast beim Nachbarn

Österreich ist des Deutschen wichtigstes Urlaubsland – noch vor Italien. Doch es gibt Ecken, die relativ unbekannt sind. Zu Unrecht, wie man an der Steiermark oder der Wachau sieht.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.613,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Alpen, Frankreich, Italien
A Berner Oberland  B Dauphiné  C Grand Canyon du Verdon  D Préalpes d'Azur  E Piemont  F Lago Maggiore
Schweiz, Frankreich & Italien Rund um die Westalpen

Frankreich, Italien, Schweiz

Die Westalpen sind an natürlicher und kultureller Vielfalt kaum zu überbieten. Die Rundreise führt durch drei Länder rund um das Dach Europas.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.289,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Alpen, Italien
A Andermatt  B Lago Maggiore  C Lago d'Iseo  D Gardasee  E Innsbruck
Schweiz, Italien & Österreich Am Südrand der Alpen

Zwischen Gletschern und Palmen

Die Südalpen zwischen dem Lago Maggiore und dem Gardasee bieten alles zwischen der Arktis und den Subtropen: Gletscher und Seen, Wein und Palmen.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.389,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Friaul  B Triest  C Istrien  D Riviera von Opatija  E Ternowaner Wald  F Salzkammergut
Italien, Kroatien, Slowenien & Österreich Kulturraum Ostalpen

Unterwegs durch das alte Habsburg

Vier Länder und ständig wechselnde Landschaften: Gemeinsam ist ihnen die Habsburgische Kultur, deren Charme alle Stationen bis heute prägt.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.439,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Benelux
A Luxemburg  B Ardennen  C Gent  D Walcheren  E Leiden
Luxemburg, Belgien & Niederlande Best of Benelux

Eine Erlebnisreise zur Nordsee

Die Reise führt über Wallonien nach Flandern und weiter nach Zeeland und Holland. Wegen der kurzen Entfernungen bleibt viel Zeit für Kultur und Sightseeing, zum Wandern, Radfahren und Baden.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.549,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Walcheren  B Leiden  C Utrecht  D Hoge Veluwe Park
Niederlande Eine Reise durch die Niederlande

Halbinseln, Heide, historische Städte

Die Reise führt in unser friedliches, flaches Nachbarland, das mehr ist, als dessen Klischees besagen. Dem Königreich zwischen Dünen und Heide spürt man an, dass es vor nicht allzu langer Zeit eine Welthandelsmacht war.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.649,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Deutschland
A Flensburger Förde  B Lübeck  C Wismar  D Fischland-Darß-Zingst  E Stralsund
Deutschland Faszination Ostsee

Hansestädte und historische Seebäder

Die Reise führt zu gleichen Teilen durch die alte Bundesrepublik und die ehemalige DDR. Wegen der kurzen Entfernungen bleibt viel Zeit zum Wandern, Baden und Staunen über die Welt zwischen Wasser und Land.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.249,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Saar  B Trier  C Beil­stein  D Ahrtal  E Mittelrheintal
Deutschland Stein und Wein

Zwischen Rhein und Mosel, Saar und Ahr

Römische Offiziere und deutsche Kaiser, Winzer und Schiffer, romanische Baumeister und Revolutionäre, Dichter und Denker: Sie alle haben am Rhein und seinen Nebenflüssen eine einzigartige Kulturlandschaft geformt.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.344,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Lindau  B|C Allgäu  D Isarwinkel  E Berchtesgadener Land
Deutschland Deutsche Alpenstraße

Oberbayern aus dem Bilderbuch

Wer die Route genießen und Verborgenes entdecken will, braucht Zeit. Wir haben die Route in vier etwa gleich lange Etappen eingeteilt. Keine Hetze, stattdessen Wandern, Seilbahnfahren und Schauen.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.419,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Görlitz  B Spreewald  C Oderbruch  D Ramin
Deutschland An Oder und Neiße

Naturparadiese an Deutschlands Ostgrenze

Deutschlands großer Strom im Osten ist kaum bekannt – zu Unrecht: Kein anderer Fluss ist hierzulande so ursprünglich, naturbelassen und lebendig. Die Reise beginnt in Görlitz, dessen Altstadt in Hollywood bekannter ist als hier.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.169,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Dresden  B Wittenberg  C Magdeburg  D Wendland  E Hamburg
Deutschland Von Dresden nach Hamburg

Eine Reise entlang der Elbe

Vor der Wende war die Elbe über Hunderte von Kilometern Grenzfluss. Heute ist sie der letzte noch frei fließende Strom in Deutschland. Eine Reise an der Elbe führt mitten hinein in die Geschichte Deutschlands.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 829,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Zwischenahner Meer  B Ostfriesland  C St. Peter-Ording  D Bremen
Deutschland Hinter Deichen und Dünen

Bremen und das Wattenmeer

Die Reise umrundet das größte Naturwunder Deutschlands: das Wattenmeer. Ein Aufenthalt in einer schicken Bremer Gründerzeitvilla rundet die gemächliche Naturreise ab.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.379,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Oberfranken  B Rothenburg  C Augsburg  D Allgäu
Deutschland Romantische Straße

von Franken ins Allgäu

Mittelalterliche Städte und idyllische Landschaften: die älteste Ferienstraße Deutschlands erschließt den Reichtum abendländischer Geschichte, Kunst und Kultur.
  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 699,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Wartburg  B Erzgebirge  C Sächsische Schweiz  D Zittauer Gebirge  E Görlitz  F Leipzig  G Weimar
Deutschland Thüringen und Sachsen

Bergwerker, Literaten und Reformatoren

Die Reise führt aus der Mitte Deutschlands in den äußersten Osten und wieder zurück. Unterwegs kann man Schätze entdecken: verwinkelte Fachwerkstädtchen, mittelalterliche Bergwerke und wilde Felsschluchten.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.189,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Basel  B Schluchsee  C Konstanz  D Lindau
Schweiz & Deutschland Der Hochrhein

Zwischen Basel und Bodensee

Der Hochrhein ist ein Grenzfluss in vieler Hinsicht: zwischen Bodensee und Basel, Schwarzwald und Schweiz, Wein und Wald. In der wenig bekannten Idylle mischen sich Kulturen und Kochkünste auf höchstem Niveau.
  • Dauer
    9 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.399,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–November
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Frankreich
A Champagne  B Loire Tal  C Nantes  D Pointe du Raz  E Côte de Granit Rose  F Côte d'Emeraude  G Picardie
Frankreich Mythos Bretagne

Zu Gast in Schlössern und Landgütern

Keltische Mythen und Legenden prägen die Bretagne bis heute. Das wir auf dieser Reise deutlich. Die Verbindung zur bretonischen Kultur stellt sich ein, wenn man Schlössern und alten Herrenhäusern übernachtet.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.699,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Elsass  B Burgund  C Ardèche  D Albi  E Dordogne  F Loire Tal  G Champagne
Frankreich Kleine Tour de France

Vom Elsass in die Dordogne

Die Rundreise im eigenen Wagen führt durch weite Teile Frankreichs und setzt Schwerpunkte im Süden. Sie vermeidet touristische Orte und sucht das ursprüngliche Frankreich in der Provinz.
  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.349,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Champagne  B Loire Tal  C Loir  D Der Garten von Monet
Frankreich Reise an die Loire

Schlösser, Gärten, Kunst

Die Rundreise konzentriert sich auf die Kulturlandschaft an der Loire. Der Hinweg führt über die Champagnerstadt Reims. Auf dem Rückweg macht man Station am legendären Garten von Monet.
  • Dauer
    9 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 919,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Burgund  B Auvergne  C Okzitanien  D Grand Canyon du Verdon  E Dauphiné  F Bern
Frankreich & Schweiz Rechts und links der Rhone

Romanik und Naturwunder

Die meisten kennen das Rhonetal nur vom Durchfahren. Aber wer war schon mal in den Bergen dahinter? In den provencalischen Alpen und der Ardèche kann man verborgene Schätze entdecken.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.319,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Burgund  B Calanques bei Cassis  C Calvi  D Corte  E Propriano  F Cap Corse  G Lago Maggiore
Frankreich & Italien Korsika

Île de Beauté

Mit dem eigenen Wagen reisen Sie über die Bourgogne an die Mittelmeerküste, um von dort die Fähre zu nehmen. Auf Korsika erwartet Sie eine bunte Mischung an Unterkünften, die so vielfältig sind wie Korsika selbst.
  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.859,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Juni, September–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Champagne  B Morvan  C Burgund  D Mâconnais  E Elsass
Frankreich Burgund

eine Gourmet-, Geschichts- und Wanderreise

Die Reise erkundet die Region Burgund von Nord nach Süd. Die Anreise verläuft über die Champagne und die Rückreise über das Elsass. So entsteht eine sinnvolle und abwechslungsreiche Rundreise.
  • Dauer
    9 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 949,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Champagne  B Troyes  C Nancy
Frankreich Champagne

Eine Kurzreise ins Land des Schaumweins

Edle Getränke, gotische Kathedralen und Wandern in grüner Natur. Diese Rundreise in den Osten Frankreichs bietet Abwechslung und Erholung zugleich – nicht nur zur Weinlese.
  • Dauer
    8 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 899,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Elsass  B Burgund  C Champagne
Frankreich Elsass, Burgund, Champagne

Eine Wein- und Gourmetreise

Die Reise führt in die Zentren der bedeutendsten Weinregionen im Osten Frankreichs. Dabei bekommt man einen guten Überblick über die Kunst der Winzer und Kellermeister in Frankreichs Nordosten.
  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.349,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Picardie  B Bretagne  C Côte de Granit Rose  D Pointe du Raz  E Golfe de Morbihan  F Loire Tal  G Dordogne  H Carcassonne  I Provence  J Grand Canyon du Verdon  K Burgund  L Elsass
Frankreich Große Tour de France

Einmal durch das ganze Land

Vier Wochen dauert unsere Reise durch ganz Frankreich. Der Vorteil: man gelangt in Gegenden, in die sich Deutsche selten verirren, etwa die Dordogne oder Aquitanien.
  • Dauer
    25 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.299,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Champagne  B Wald von Fontainebleau  C Loire Tal  D Naturpark Loire-Anjou  E Der Garten von Monet  F Picardie
Frankreich Ile de France

Eine Schlösserreise rund um Paris

Die Ile de France ist die Wiege Frankreichs. Übernachtet wird unter anderem in Schlössern mit Atmosphäre, aber auch in einer tollen Familienresidenz in der Nähe des Garten von Monet.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.319,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Côte d'Albâtre  B Côte Fleurie  C Côte de Nacre  D Côte d'Emeraude  E Der Garten von Monet
Frankreich Die Küsten der Normandie

Hafenstädtchen, Fischerdörfer, familiäre Seebäder

Die Küsten der Normandie sind weniger mondän als die Côte d'Azur. Dafür gibt es Camembert, Cidre und Calvados – die berühmten drei C's. Ein Ereignis prägt das Idyll bis heute: Die Landung der Alliierten 1944.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.289,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Burgund  B Auvergne  C Le Puy-en-Velay  D Ardèche  E Dauphiné  F Berner Oberland
Frankreich & Schweiz Wanderparadies Südfrankreich

Vulkane, Schluchten und Wälder

Abseits der Touristenpfade gibt es in Frankreich großartige Landschaften, die man am besten zu Fuß erkundet. Am Schluss der Rundreise steht ein Dorf in den Berner Oberalpen, das nur mit der Seilbahn erreichbar ist.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.419,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Genfer See  B Dauphiné  C Briançon  D Nationalpark Mercantour  E Côte d’Azur
Schweiz & Frankreich Route des Grandes Alpes

auf der berühmtesten Panoramastraße Europas

Die Route des Grandes Alpes führt quer durch die französischen Alpen vom Genfer See zum Mittelmeer. Unterwegs überquert sie 16 Alpenpässe. Ein Genuss – besonders für Cabrio-Fahrer.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.059,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Burgund  B Ardèche  C Provence  D Préalpes d'Azur  E Burgund
Frankreich Unsere Südfrankreich Dienstreise

Reisen in Corona-Zeiten

Wir haben uns auf den Weg nach Südfrankreich gemacht, um sicherzustellen, dass eine Reise in Zeiten von Corona mit einem guten Gefühl durchgeführt werden kann. Abseits der großen Städte führt die Reise ins Herz der vielfältigen Natur Südfrankreichs. Wer nicht mit dem eigenen Wagen fahren möchte, kann alternativ mit der Bahn und dem Mietwagen reisen. In zwei Unterkünften werden Sie abends von den Gastgebern mit typisch französischem Essen verwöhnt.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.429,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Italien
A Lago Maggiore  B Lucca und Umgebung  C Maremma  D Chianti  E Florenz  F Gardasee
Italien Natur, Kultur, Lebensfreude

Mit dem eigenen Wagen in die Toskana

Die Stationen an den großen Seen der Südalpen sorgen für eine stressarme An- und Abreise. Übernachtet wird in stilvollen Landhäusern, auf Weingütern und in einem Künstlerhaus bei Lucca.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.449,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Lago Maggiore  B Piemont  C Riviera di Ponente  D Cinque Terre  E Gardasee
Italien Piemont und Ligurien

Ein Erlebnis für die Sinne

Kurze Strecken und trotzdem viel Abwechslung: Berge und Meer, Essen und Wein, erstklassige Gästehäuser, darunter die Villa eines piemontesischen Generals am schönsten Platz von Piemont.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.319,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Lago Maggiore  B Costa Smeralda  C Alghero  D Arbatax  E Golfo di Orosei  F Innsbruck
Italien & Österreich Expedition ins Tyrrhenische Meer

Mit dem eigenen Auto und Fähre nach Sardinien

Wer seine Sardinien-Rundreise von Deutschland aus mit dem eigenen Wagen machen möchte, nimmt am besten die Nachtfähre von Genua oder Livorno nach Olbia.
  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.139,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Lago Maggiore  B Toskana  C Amalfi-Küste  D Matera  E Land der Trulli  F Apulien  G San Marino  H Gardasee
Italien Reiseziel Apulien

Mit dem eigenen Auto bis Süditalien

Von Deutschland nach Apulien ist es weit: je nach Startort hin und zurück 4.000 Kilometer. Dafür wird man mit unvergesslichen Reiseeindrücken belohnt.
  • Dauer
    18 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.669,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A St. Kassian  B Padua  C Emilia Romagna  D Umbrien  E Abruzzen  F San Marino  G Bozen
Italien Mit dem eigenen Wagen in die Abruzzen

Die wilde Rückseite der Toskana

Die Reise ist ein grandioses Naturerlebnis zwischen Alpen und Appennin. Übernachtet wird in Villen am Meer, restaurierten Burgen und einem urigen Bergdorf.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.589,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Kroatien
A Ternowaner Wald  B Plitwitzer Seen  C Dalmatien  D Insel Rab  E Istrien  F Südtirol
Slowenien, Kroatien & Italien Istrien und Dalmatien

Mehr als Badestrände

Die Reise im eigenen Wagen führt über Slowenien nach Kroatien. Die Strecken sind kurz, die Orte vielseitig und die Unterkünfte stilvoll und erholsam.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.319,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Ternowaner Wald  B Plitwitzer Seen  C Dalmatien  D Korcula  E Dubrovnik  F San Marino  G Venedig  H Lago d'Iseo
Slowenien, Kroatien & Italien Rund um die Adria

Kroatien, Italien, Slowenien

Wer die Fähre von Dubrovnik nach Ancona nimmt, kann mit dem eigenen Wagen eine Rundreise um die Adria machen. Schwerpunkt ist ein Aufenthalt am Strand von Orebi auf der zauberhaften Halbinsel Pelješac.
  • Dauer
    19 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.819,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Polen
A Wollin  B Darlowo  C Danzig  D Frisches Haff  E Masurische Seenplatte  F Warschau  G Torun  H Posen
Polen Reise durch Nordpolen

Kultur und Landschaft zwischen Ostsee und Warschau

Landschaften von unberührter Schönheit und altehrwürdige Kulturstädte wechseln einander ab. Die Rundreise führt zu historischen Seebädern und nach Masuren. Die Rückreise führt über Warschau und Posen.
  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.349,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Darlowo  B Łeba  C Frisches Haff  D Masurische Seenplatte  E Warschau  F Posen
Polen Polen mit Kindern

Familienreise zwischen Ostsee und Masuren

Baden und Abenteuer an der Ostsee und in der Seenplatte von Masuren. Ziel ist ein idyllisches Ferienresort am Mauersee mit eigenen Badestränden und Bootshafen.
  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.059,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Breslau  B Krakau  C Hohe Tatra  D Nowy Sącz  E Kazimierz Dolny  F Warschau  G Łódź  H Posen
Polen Rundreise durch Südpolen

Warschau, Krakau, Hohe Tatra

Die Rundreise kann man von Deutschland aus im eigenen Wagen machen. Sie beginnt mit Breslau und erkundet dann den bergigen Süden. Über die Kopernikusstadt Thorn geht es zurück nach Deutschland.
  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.089,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Görlitz  B Breslau  C Riesengebirge  D Karlsbad
Deutschland, Polen & Tschechien Unbekanntes Mitteleuropa

Riesengebirge und Böhmerwald

Im Mittelpunkt der Reise steht die Heimat des Rübezahl: Das Riesengebirge ist ein Wanderparadies mit Hochmooren und märchenhaften Felslandschaften.
  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 729,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Schweden
A Malmö  B Kristianstad  C Öland  D Astrid Lindgrens Värld  E Stockholm  F Grythyttan  G Trollhättan
Schweden Schweden aus dem Bilderbuch

Große Rundreise

Die Reise kombiniert Süd- und Mittelschweden. Dabei werden Kindheitserinnerungen an Astrid Lindgren wach. Am Ende der Reise lohnt sich eine Verlängerung in Göteborg.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.619,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Malmö  B Kristianstad  C Öland  D Växjö  E Laholmsbukten
Schweden Kurzreise durch Südschweden

Übernachten in romantischen Gästehäusern

Die kurze Reise beschränkt sich auf den Südschweden, so dass viel Zeit zum Baden, Wandern, Saunen und Genießen bleibt. Die Anreise erfolgt mit der Fähre nach Malmö.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.199,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Kopenhagen  B Laholmsbukten  C Göteborg  D Bohuslän  E Tanumshede  F Oslo
Dänemark, Schweden & Norwegen An Schwedens Westküste

Strände, Schären, Seen

Stille Küsten, Wälder im Hinterland, dazu drei quirlige skandinavische Städte: Reisen an Schwedens Westküste sind vielfältig, abwechslungsreich und erholsam.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.789,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Sunne  B Siljansee  C Bergslagen  D Stockholm  E Gränna-Berg
Schweden Pippi und der Weihnachtsmann

Schweden für Kinder

Was man unbedingt mitnehmen muss, sind Bücher und CDs von Astrid Lindgren. Übernachtet wird in besonders kinderfreundlichen Häusern. Termine für die Elchsafari teilen wir Ihnen gerne mit.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.499,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Bohuslän  B Sunne  C Siljansee  D Uppsala  E Gränna-Berg
Schweden Schärengärten und stille Seen

Rundreise durch Mittelschweden

Die Rundreise erkundet die Schären der Westküste und die Wälder und Seen Mittelschwedens. Ideal für alle, die kanufahren, radeln, angeln oder schwimmen möchten.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.129,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
A Nationalpark Tiveden  B Bergslagen  C Siljansee  D Nord-Dalarna  E Sunne  F Oslo
Schweden & Norwegen Wanderparadies Mittelschweden

Elche, Bären, Nationalparks

Auf dem Weg durch Mittelschwedens Wälder und Seen stehen Elch- und Bärensafaris auf dem Programm. Ebenso Wanderungen in Nationalparks. Oslo bildet den ultimativen Schlusspunkt.
  • Dauer
    18 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.699,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Mit dem eigenen Auto
    Von zu Hause
Anreise mit der Bahn
Alpen
A Bern  B Berner Oberland  C Neuchâtel
Schweiz Berner Land

Paradies am Fuß der Eisriesen

Eine verschlafene Hauptstadt, die doch Inbegriff von Lebensart ist; sensationelle Fernblicke auf die höchsten Berge Europas, sonnenverwöhnte Hänge und ein Bilderbuchsee.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.659,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Von/Nach
    Bern
Italien
A Venedig  B Emilia Romagna  C Florenz  D Toskana  E Rom
Italien Von Venedig nach Rom

Eine Reise zum Staunen

Abseits der Touristenzentren bietet Mittelitalien eine unerreichte kulturelle und natürliche Vielfalt. Abgesehen von Venedig und Rom meidet die Reise die Ballungszentren.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.529,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–Oktober
  • Von/Nach
    Venedig/Rom
A Abruzzen  B Umbrien  C Toskana  D Maremma
Italien Naturparadies Mittelitalien

Wo die Zeit stehen geblieben ist.

Die Reise vermeidet bewusst die überlaufenen Städte. Stattdessen werden die weniger bekannten Orte aufgesucht. Am höchsten Bergmassiv südlich der Alpen übernachtet man in einem uralten Bergdorf.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 979,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Von/Nach
    Rom
Anreise per Flugzeug
Baltikum
A Riga  B Gauja Nationalpark  C Vilnius  D Kurische Nehrung  E Kurische Schweiz
Lettland & Litauen Südliches Baltikum

Pulsierende Städte und die Kurische Nehrung

Wer für seine Baltikum Rundreise nur wenig Zeit hat, sollte sich auf eine Region beschränken. Neben Riga und Vilnius bleibt genug Zeit zum Wandern und Erholen auf dem Land.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.199,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Von/Nach
    Riga
A Riga  B Pärnu  C Saaremaa  D Tallinn  E Lahemaa Nationalpark  F Gauja Nationalpark  G Siauliai  H Vilnius  I Kurische Nehrung  J Kurische Schweiz
Lettland, Estland & Litauen Baltikum Rundreise:

Riga, Tallinn, Kurische Nehrung

Die Reise nimmt sich Zeit für alle Länder des Baltikums und ihre glänzenden Hauptstädte. Dazwischen geht zu historischen Gutshäusern auf dem Land, auf Inseln und in einen Nationalpark mit Elchen und Bären.
  • Dauer
    21 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.669,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Von/Nach
    Riga
A Riga  B Pärnu  C Saaremaa  D Tallinn  E Tartu  F Gauja Nationalpark
Lettland & Estland Nördliches Baltikum

Inseln und Moore, Burgen und Hansestädte

Die Rundreise erkundet den Norden: Die goldenen Strände von Pärnu, die menschenleere Robbeninsel Saaremaa, die Moore und Elche von Lahemaa und die Kreuzritterburgen im Gauja Nationalpark.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.679,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Von/Nach
    Riga
A Tallinn  B Haapsalu  C Saaremaa  D Hiiumaa
Estland Estlands Inseln

Erholung nicht nur für Familien

„Es war einmal eine mächtige Stadt namens Reval. Wie reich sie war, sieht man noch heute an den prächtigen Kaufmannshäusern und ihrer Burg.“ Wer mit Kindern nach Tallinn reist, kann viele Geschichten erzählen.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.429,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Von/Nach
    Tallinn
A Tallinn  B Pärnu  C Saaremaa  D Tallinn
Estland Estland für Genießer

zu Gast in den schönsten Unterkünften

Die Rundreise führt zu den schönsten Unterkünften in Estland. Im gotischen Patrizierhaus zu Tallinn haben bereits Gildemeister, Burgherren und Bürgermeister gewohnt.
  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.319,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Von/Nach
    Tallinn
Deutschland
A Heidelberg  B Baden Baden  C Freiburg  D Schwarzwald  E Konstanz
Deutschland & Schweiz Mythos Schwarzwald

Mondäne Bäder, dunkle Wälder

Der Schwarzwald ist mehr als eine Landschaft. Schon der Name weist auf einen Mythos hin. Er handelt von dunklen Wälder und unheimlichen Mooren, von prachtvollen Bauernhäusern und ärmlichen Köhlern.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.629,00 €
  • Beste Reisezeit
    ganzjährig
  • Von/Nach
    Frankfurt/Konstanz
Frankreich
A Préalpes d'Azur  B Grand Canyon du Verdon  C Provence  D Côte d’Azur
Frankreich Im Hinterland der Côte d'Azur

Abseits der mondänen Küste

Die Reise ins Pay d'Oc, das alte, vorfranzösische Land des Südens, wo Urwälder und romantische Bergdörfer vergessen lassen, dass man sich im Europa des 21. Jahrhunderts befindet.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.289,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Von/Nach
    Nice
Island
A Reykjavik  B Þórsmörk  C Vatnajökull  D Ostfjorde  E Mývatn  F Húnaflói  G Langjökull
Island Kleine Rundreise

Auf der Ringstraße um Island

Wer der Nationalstraße rings um Island folgt, kann fast alle Highlights besuchen – und muss auf menschenleere Wildnis nicht verzichten. Nur wenige hundert Meter abseits herrscht Stille und Einsamkeit.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.619,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–September
  • Von/Nach
    Keflavík Flughafen/Blue Lagoon
A Reykjavik  B Þórsmörk  C Vatnajökull  D Ostfjorde  E Mývatn  F Tröllaskagi  G Húnaflói  H Ísafjörður  I Látrabjarg  J Snæfellsnes
Island Große Rundreise

Ringstraße und Westfjorde

In einem großen Bogen wird Island umrundet. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten kommt man auch an Flecken, wo man ganz allein ist. Einen Höhepunkt bilden die selten besuchten Westfjorde am Ende der Reise.
  • Dauer
    18 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 3.689,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–September
  • Von/Nach
    Keflavík Flughafen
A Reykjavik  B Vík  C Vatnajökull  D Ostfjorde
Island Islands Südküste

Wasserfälle, Gletscher, Vulkane

An der Südküste findet sich alles, was Islandl einzigartig macht. Die Tour beginnt in Reykjavik und endet in Egilstadir, wo man den Mietwagen abgibt und zurück in die Hauptstadt fliegt.
  • Dauer
    9 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.799,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–Oktober
  • Von/Nach
    Keflavík Flughafen/Reykjavik
Italien
A Costa Smeralda  B Golfo di Orosei  C Bosa  D Barbagia
Italien Sardiniens Norden

Paradiesische Strände und einsames Hinterland

Im Gegensatz zu Sizilien ist Sardinien nur spärlich bevölkert und bietet phantastische Natur: weiße Strände, undurchdringliche Macchia und majestätische Gebirge.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.179,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–November
  • Von/Nach
    Olbia
A Costa Smeralda  B Golfo di Orosei  C Costa Rei  D Giara di Gesturi  E Bosa  F Asinara Golf
Italien Sardiniens Strände

Baden, Wandern und Genießen

Sie gehören zu den schönsten im Mittelmeer. Dabei unterscheiden sich Sardiniens Strände beträchtlich voneinander.
  • Dauer
    15 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.569,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–November
  • Von/Nach
    Olbia
Kreta
A Rethymnon  B Chaniá  C Lassithi-Hochebene  D Kretas Südküste  E Golf von Mirambellou
Griechenland Kreta

Große Rundreise

Kreta wird in seiner ganzen West-Ost-Ausdehnung erkundet. Zwischen Chania und der Südküste wechseln Hafenstädtchen, Badestrände und traditionelle Dörfer im Landesinnern einander ab.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.769,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Von/Nach
    Heraklion
A Rethymnon  B Lefka Ori  C Idagebirge  D Heraklion
Griechenland Westliches Kreta

Gastfreundschaft abseits der Bettenburgen

Diese einwöchige Reise nach Kreta enthält reizvolle Kontraste, was die Unterkünfte angeht: Sie übernachten auf der Lassithi Hochebene, in dem venezianischen Hafen von Chania und in schönen Landunterkünften.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.349,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–Oktober
  • Von/Nach
    Heraklion
A Rethymnon  B Idagebirge  C Kretas Südküste  D Kato Zakros  E Heraklion
Griechenland Östliches Kreta

Bergdörfer und Fischerstädtchen

Die Reise führt an zwei abgelegene Küsten und in die ruhige Bergregion Kretas. Eine vielfältige Landschaft, die von einsamen Stränden bis zur Lassithi Hochebene in den Bergen reicht.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.489,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Von/Nach
    Heraklion
Kroatien
A Zagreb  B Plitwitzer Seen  C Zadar  D Dalmatien  E Trogir
Kroatien Naturwunder und venezianische Städte

Stadt, Land und Meer im Wechsel

Die Reise lebt vom Wechsel zwischen Stadt und Land. Das macht sie erholsam, interessant und abwechslungsreich. Die historischen Häuser, in denen man übernachtet, tragen dazu bei.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.279,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Von/Nach
    Zagreb/Split
Mauritius, Réunion
A St-Gilles  B Talkessel Salazie  C Sainte-Anne  D Grande Anse  E Talkessel Cilaos  F Saint-Denis  G Mauritius
Réunion & Mauritius Grüne Berge, Blaues Meer

Wandern auf Réunion, Baden auf Mauritius

Die Reise kombiniert die Stärken beider Nachbarinseln: Réunion – die Vulkan- und Regenwaldinsel – ist ein Wanderparadies. Mauritius dagegen ist ideal zum Baden.
  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.719,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–November
  • Von/Nach
    St-Denis/Mauritius
Portugal
A Sintra  B Obidos  C Porto  D Serra da Estrela  E Alentejo  F Lissabon
Portugal Zwischen Hochgebirge und Atlantik

Baden, Wandern und zwei glänzende Städte

Portugals bedeutendste Städte, Lissabon und Porto, kontrastieren mit Badestränden und einsamen Gebirgslandschaften im Hinterland.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.219,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–November
  • Von/Nach
    Lisboa
A Alentejo  B Algarve  C Costa Dourada  D Lissabon
Portugal Portugals Südwesten

Küsten, Wellness, Tempel und Kultur

Zwischen Bergen und Meer, Strand und Klippen: Die Reise verbindet Wellness und Natur mit einem Aufenthalt in Lissabon.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.329,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–November
  • Von/Nach
    Lisboa
A Sintra  B Obidos  C Fátima  D Alentejo  E Algarve  F Costa Dourada  G Lissabon
Portugal Portugals Vielfalt entdecken

Rundreise durch den Süden

Badestrände, Naturparks und Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben ist: Die Portugal Rundreise führt von Lissabon über Fátima an die Algarve.
  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.479,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–November
  • Von/Nach
    Lisboa
A Costa Verde  B Nationalpark Peneda-Geres  C Douro-Tal  D Serra da Estrela  E Porto
Portugal Nördliches Portugal

Wandern und Wein

Einsame Naturparks, uralte Kulturlandschaften, Portwein und angenehmes Klima: Der Norden Portugals eignet sich bestens für einen Aktivurlaub.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.129,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Von/Nach
    Porto
A Porto  B Nationalpark Peneda-Geres  C Coimbra  D Ria di Aveiro
Portugal Zauberwälder und Nationalparks

Nördlich von Coimbra

Von Porto aus geht es ins einsame Grenzland zu Spanien, wo sich im Nationalpark Peneda-Gerês Wildkatzen und Wölfe gute Nacht sagen. Am Schluss steht ein entspannter Strandurlaub an der Ria di Aveiro.
  • Dauer
    9 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 844,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Von/Nach
    Porto
Portugal, Spanien
A Sintra  B Coimbra  C Salamanca  D Madrid  E Cordoba  F Sevilla  G Algarve  H Lissabon
Portugal & Spanien Zwei ungleiche Schwestern

Zwischen Lissabon und Madrid

Seit Jahrhunderten ist die Iberische Halbinsel geteilt. Auf dieser Reise werden die Unterschiede zwischen dem atlantischen Portugal und dem mediterranen Spanien deutlich, aber auch die Gemeinsamkeiten.
  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.999,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Von/Nach
    Lisboa
A Nationalpark Peneda-Geres  B Santiago de Compostela  C Parque Natural de las Fuentes del Narcea  D Kastilien und León  E Salamanca  F Serra da Estrela  G Douro-Tal  H Porto
Portugal & Spanien Pilger, Parks und stolze Städte

Nordportugal und Nordwestspanien

Jahrhundertelang war die Grenze zwischen Portugal und Spanien dicht. Heute kann man ungehindert hin und her und ins Staunen geraten über Einsamkeit und Schönheit, gute Weine und steinalte Städte.
  • Dauer
    18 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.759,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Oktober
  • Von/Nach
    Porto
Réunion
A St-Gilles  B Les Makes  C Talkessel Cilaos  D Grande Anse  E Sainte-Anne  F Talkessel Salazie  G Saint-Denis
Réunion Vielseitiges Réunion

Badestrände, Vulkangebirge, kreolische Kultur

Die Reise führt zu den schönsten Badestränden, ins gebirgige Landesinnere und ins kreolische St-Denis. Die Tour ist ideal für jeden, der Tageswanderungen und Sightseeing mit Badeurlaub verbinden will.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.249,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–November
  • Von/Nach
    St-Denis
A La Réunion
Réunion Zu Fuß über die Insel

Mehrtägige Gebirgstour

Die beste Möglichkeit, Reunion auch abseits der großen Touristenzentren kennenzulernen, ist eine Inselüberquerung zu Fuß. Ohne Führer, nur mit Kartenmaterial versorgt, wandert man auf gut beschilderten Wegen.
  • Dauer
    8 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 859,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–September
  • Von/Nach
    St-Denis
Schweden
A Malmö  B Växjö  C Astrid Lindgrens Värld  D Stockholm
Schweden Astrid Lindgrens Welt

Südschweden mit Kindern

In unseren Hotels werden Kinder als Bereicherung und nicht als Störfaktor erlebt. Diese Reise folgt den Figuren von Astrid Lindgrens Kinderbüchern.
  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 998,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Von/Nach
    Kopenhagen/Stockholm
A Stockholm  B Bergslagen  C Siljansee  D Uppsala
Schweden Nördlich von Stockholm

Mittelschweden intensiv

Zwei geführte Wildniswanderungen zu den größten Tieren Schwedens, dazwischen Erholung auf dem Land und zwei Städte: die Reise zeigt, wie vielseitig Schweden ist.
  • Dauer
    9 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 998,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Von/Nach
    Stockholm
A|B Kiruna  C Jukkasjärvi
Schweden Jenseits von Kiruna

mit Schneemobil und Hundeschlitten

Im Mittelpunkt der Reise nach Lappland steht eine zweitägige Expedition in die Wildnis mit Schneemobil und Hundeschlitten. Übernachtet wird in Blockhütten in der Wildnis. Am Schluss ist eine Nacht im spektakulären Eishotel geplant.
  • Dauer
    6 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.579,00 €
  • Beste Reisezeit
    Dezember–März
  • Von/Nach
    Kiruna
A Malmö  B Kristianstad  C Växjö  D Kalmar  E Visby  F Stockholm
Schweden Von Goten und Wikingern

Südschweden und Gotland

Diese Reise setzt einen Schwerpunkt auf Gotland. So bleibt viel Zeit, menschenleere Heidelandschaften zu durchstreifen oder sich in den mittelalterlichen Mauern in die Hansezeit zurückzuträumen.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.769,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Von/Nach
    Kopenhagen/Stockholm
A Stockholm  B Grythyttan  C Trollhättan  D Göteborg  E Ystad
Schweden Schwedens Südwesten

Wellness und kulinarische Erlebnisse

Wer im Urlaub gut essen und trinken möchte, kommt bei dieser Reise auf seine Kosten. Die Unterkünfte sind nach ihrem Restaurant ausgewählt und ein Abendessen ist an den meisten Stationen im Preis enthalten.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.299,00 €
  • Beste Reisezeit
    Juni–September
  • Von/Nach
    Stockholm/Kopenhagen
A Göteborg  B Nationalpark Tiveden  C Stockholm
Schweden Am Göta-Kanal

Radfahren, Bootfahren, Wandern

Über 200 Jahre Geschichte, 58 Schleusen, dazu schwedische Kultur und Treidelpfade, auf denen man herrlich Rad fahren kann. Am Ende dieser entschleunigten Reise steht ein Aufenthalt in Stockholm.
  • Dauer
    8 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 939,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–September
  • Von/Nach
    Göteborg/Stockholm
A Skellefteå  B Piteå  C Luleå
Schweden Lapplands Ostseeküste

Nordische Riviera in Eis und Schnee

Mit dem Hundeschlitten in die Wälder Lapplands und in pittoreske Hafenstädtchen. Die Fahrt mit dem Eisbrecher kann man mit einem Eisbad verbinden.
  • Dauer
    8 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.119,00 €
  • Beste Reisezeit
    Dezember–März
  • Von/Nach
    Skellefteå/Luleå
Spanien
A Costa del Sol  B Granada  C Sierra Cazorla  D Cordoba  E Sevilla  F Costa de la Luz  G Weiße Dörfer
Spanien Andalusien

Große Rundreise

Die Reise nimmt sich Zeit für die bedeutendsten Städte und Landschaften Andalusiens. An zwei der schönsten Strände Europas kann man Badeurlaub machen.
  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.839,00 €
  • Beste Reisezeit
    ganzjährig
  • Von/Nach
    Costa del Sol
A Costa del Sol  B Granada  C Sierra Cazorla  D Sevilla  E Costa de la Luz  F Weiße Dörfer
Spanien Sierra, Sevilla, Strände

Spaniens Süden

Zwei Strände am Mittelmeer und am Atlantik, zwei vitale südspanische Städte, zwei malerische Orte in spektakulärer Landschaft: die 14-tägige Reise führt exemplarisch die Vielfalt Andalusiens vor Augen.
  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.119,00 €
  • Beste Reisezeit
    September–Juni
  • Von/Nach
    Costa del Sol
A Weiße Dörfer  B Cordoba  C Sierra Cazorla  D Sierra Nevada  E Costa del Sol
Spanien Andalusiens klassischer Osten

Zwischen Sierra Cazorla und Costa del Sol

Wer wenig Zeit hat, sollte sich auf den Osten Andalusiens beschränken. Dort liegt alles nah beieinander: das großartige Granada, die höchsten Berge und tolle Strände.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.259,00 €
  • Beste Reisezeit
    September–Juni
  • Von/Nach
    Costa del Sol
A Madrid  B Segovia  C Salamanca  D Extremadura  E Toledo
Spanien Kastiliens stolze Städte
Die Reise beschränkt sich auf das Innere Spaniens und lässt viel Zeit zur Besichtigung der bedeutendsten Städte Kastiliens. Übernachtet wird in historischen Gütern in großartiger Landschaft, so dass Ruhe und Erholung gewährleistet sind.
  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.159,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–November
  • Von/Nach
    Madrid
A Madrid  B Toledo  C Kastilien-La Mancha  D Sierra Cazorla  E Granada  F Costa del Sol
Spanien Kastilien und Andalusien

Spaniens Provinz zwischen Madrid und Malaga

Vom katholischen Kastilien ins archaische Andalusien: Von der La Mancha, der staubigen Heimat des Don Quijote, geht es über eine spektakuläre Sierra in die Märchenwelt der maurischen Kalifen.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.289,00 €
  • Beste Reisezeit
    März–Oktober
  • Von/Nach
    Madrid/Costa del Sol
A Sierra Nevada  B Antequera  C Sevilla  D Jerez de la Frontera  E Weiße Dörfer
Spanien Auf der Ruta del Vino

Sherry-Dreieck und Wanderparadiese

Die zwölf Tage kurze Reise konzentriert sich auf zwei Themen: Wandern und Wein. Zwischen Jerez und der Sierra de Grazalema lässt sich beides wunderbar vereinen.
  • Dauer
    12 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.019,00 €
  • Beste Reisezeit
    September–Juni
  • Von/Nach
    Costa del Sol
A Madrid  B Toledo  C Kastilien-La Mancha  D Cordoba  E Sevilla  F Jerez de la Frontera
Spanien Von Madrid nach Jerez

stolze Städte, sonnige Strände

Spanien in seiner Gegensätzlichkeit erleben: stolze Städte und sonnige Strände, staubige Hochebenen und majestätische Gebirge, die Spanien-Rundreise fasziniert durch Abwechslung.
  • Dauer
    13 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.199,00 €
  • Beste Reisezeit
    Februar–November
  • Von/Nach
    Madrid/Jerez
A Palma de Mallorca  B Serra de Tramuntana  C Bucht von Pollença  D Santanyí
Spanien Unterwegs auf Mallorca

Baden und Wandern, Staunen und Genießen

Abseits des Massentourismus überrascht Mallorca mit romantischen Schluchten, einsamen Aussichtsgipfeln und schroffen Steilküsten. Man kann die Rundreise sogar mit einem Elektroauto machen.
  • Dauer
    10 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 1.599,00 €
  • Beste Reisezeit
    April–Juni, September–Oktober
  • Von/Nach
    Palma de Mallorca
Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern

Reisevideo

Reiseplanung

Was man vorher bedenken sollte
Urlaub in Deutschland
Urlaub in Deutschland ist wieder möglich. Alle Reiseeinschränkungen sind wieder aufgehoben. Es gelten natürlich in den Hotels und Restaurants die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.
Kann man in Europa wieder Urlaub machen?
Für Europa sind die Reisewarnungen aufgehoben. Reisen ins europäische Ausland sind wieder möglich. 

Gruppenreisen oder Individualreisen? Was ist sicherer?
Am besten, verreist man zu zweit oder nur mit wenigen vertrauten Menschen. Gruppenreisen werden noch auf längere Zeit wegen des Übertragungsrisikos problematisch bleiben. Bei Einzelreisen kann man Kontakte zu anderen Menschen besser kontrollieren.
Welches Fahrzeug nimmt man für die Reise?
Die sicherste Art zu verreisen ist im eigenen Wagen. In der Bahn, auf Kreuzfahrtschiffen oder im Reisebus besteht hohe Ansteckungsgefahr – trotz Mundschutzpflicht. Auf absehbare Zeit werden wir daher wieder wie unsere Eltern und Großeltern reisen, die den Käfer vollgepackt haben und über den Brenner-Pass nach Italien gefahren sind.

Hinzu kommt, dass es in nächster Zeit immer wieder Ausbrüche von Covid-19 geben kann. Es ist nicht auszuschließen, dass Flug- und Zugverbindungen gestrichen werden und Reisende stranden. Eine Rückholgarantie durch das Auswärtige Amt wird es nicht geben. In so einem Fall ist es von unschätzbarem Vorteil, im eigenen Wagen unterwegs zu sein. Tankstellen sind systemrelevant und werden geöffnet bleiben.
Welche Hotels sollte man bevorzugen?
Kleine Hotels, die eine große Fläche für relativ wenige Gäste bieten. Je größer die Hotels sind, desto mehr Gäste sind anwesend und desto größer ist das Risiko, sich mit dem Virus anzustecken.

Zurzeit arbeiten viele Hotels an Konzepten zur Vermeidung von Ansteckungsrisiken mit Corona. Die Maßnahmen reichen von Belegungsbeschränkungen bis zu Regelungen des Frühstücks. Auf Dauer werden nur solche Hotels wieder öffnen dürfen, wenn sie den Nachweis erbracht haben, dass sie sich an ein Corona-taugliches Konzept halten.
Was passiert, wenn man sich im Ausland infiziert?
Dann wird man im Ausland in Quarantäne gehen müssen. Und zwar nicht nur man selbst, sondern auch alle Kontaktpersonen. Deswegen wird zu dem, was die Länder nun beschließen, auch gehören, dass Kontakte jederzeit nachvollziehbar sein müssen. Restaurants und andere Einrichtungen werden also mit Registrierungslisten arbeiten müssen. Für ärztliche Behandlungen im EU-Ausland kommt die heimische Krankenversicherung auf, für Länder außerhalb der EU braucht man unter Umständen eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung. Es empfiehlt sich aber, in die Bedingungen zu schauen und gegebenenfalls Rücksprache mit dem Versicherungsunternehmen zu halten. So dürfen gesetzlich Versicherte im Ausland beispielsweise nur zu Ärzten gehen, die ebenfalls zum System der gesetzlichen Versicherung gehören. Auch der Rücktransport wird nicht übernommen.
Was passiert wenn ich im Ausland stranden sollte?
Nach den Erfahrungen der letzten Wochen und Monate liegt bei vielen Reisenden noch ein ungutes Gefühl vor ins Ausland zu fliegen und dort möglicherweise zu stranden. Immer mehr Veranstalter und auch die Lufthansa geben hierzu eine sogenannte Rückholgarantie. Buchen Sie eine Pauschalreise, dann steht Ihnen diese gesetzlich zu. Das war auch schon vor Corona so. Wenn Sie also im Ausland stranden und eine Airline ihren Betrieb einstellt, sind auch wir als Reiseveranstalter in der Verantwortung Sie auf unsere Kosten nach Hause zu transportieren. Wir gehen nicht davon aus, dass wieder sämtliche Airlines ihren Betrieb auf einmal einstellen. Das liegt zum einen daran, dass die Kapazitäten schon deutlich runter gefahren wurden und zum anderen, dass sowohl die Länder als auch Airlines jetzt wissen was eine derartige Maßnahme kostet. Wir hören übrigens von vielen Veranstaltern, dass diese in solchen Fällen nicht erreichbar waren. Unser Büro ist in der Woche täglich erreichbar und außerhalb der Öffnungszeit gibt es ein Notfalltelefon, dass bei uns durchgehend besetzt ist!

Reiseberichte

Was andere über uns sagen
11.08.2020
Baltikumreise von Heinrich

Der stressfreie Ablauf der Reise macht Lust auf mehr!

Kurz nach „Öffnung“ -der coronabedingten Sperrung- der Grenzen, traten wir unsere Reise in die baltischen Staaten Lettland und Litauen an. Von Umfulana wussten wir im Vorfeld, dass nicht alle Einrichtungen des öffentlichen Lebens rollstuhltauglich sein würden. Da wir aber schon viele Rollstuhlreisen unternommen haben, wussten wir : es wird gehen. -Der Rolli wird überwiegend für längere Wege gebraucht, kurze Wege und Treppen sind mit Hilfe gut zu meistern.- Riga, als 1. Station der Reise erlebten wir bei nicht ganz | weiterlesen...
07.08.2020
Ungarnreise von Grit

Wir haben eine sehr gut organisierte Reise genossen

Die Unterkünfte waren alle außergewöhnlich, die Tipps für Ausflüge haben wir fast alle befolgt und die Strecken zwischen den Unterkünften waren mit max. 4 Stunden genau richtig. So konnten wir die Fahrten noch für Besichtigungen nutzen. Györs wunderschöne Altstadtgassen, Budapests Markthallen, Gyula mit Burg, Tiszafüred und Poroszlo am Tiszasee mit Holzstegweg, der Strand „Tihany Beach“ mit tatsächlich tiefem und sauberen Wasser am Balaton sind Zusatztipps, die nicht extra im Reiseplan erwähnt waren. Sie standen allerdings in dem sehr schönen Reiseführer | weiterlesen...
07.08.2020
Polenreise von Hans-Eberhard

Beeindruckende Kultur und tiefere Einblicke in unser Nachbarland Polen

Auf der Grundlage des mit Umfulana abgestimmten Plans haben wir innerhalb von drei Wochen Süd- und Mittelpolen bereist. Besonders interessant, sowohl in baulicher, kultureller und historischer Sicht, fanden wir die Städte Breslau, Krakau, Warschau und Posen. Bewundernswert, insbesondere vor dem Hintergrund der durch den 2. Weltkrieg ausgelösten gewaltigen Zerstörungen, beeindruckten uns die Leistungen Polens beim Wiederaufbau und der weitgehend historisch getreuen Restaurierung der Stadtzentren. Durch glückliche Fügung blieb die alte Königsstadt Krakau unzerstört. Uns haben besonders der Königshügel Wawel mit | weiterlesen...
05.08.2020
Portugalreise von Sonya

Ein kleines Paradies im Nirgendwo

Am 7.7. sind wir von Memmingen nach Porto geflogen. Dort haben wir nach längerer Suche dann den Shuttle Bus gefunden, der uns zum Mietauto gebracht hat. Sunny Cars steht nirgends angeschrieben, sondern nur Drive on Holiday. Nach der Übernahme fuhren wir 45min nach Viana do Castelo ins Hotel. Dank den tollen Unterlagen, den genauen GPS- Koordinaten und den Wegbeschreibungen findet man wirklich immer alles sofort. Das Hotel bietet ein sehr breites Sportangebot. Wir haben das Surfen, Wakeboarden und die Bikes | weiterlesen...
28.07.2020
Beneluxreise von Reinhard

Die Reise durch die Beneluxländer brachte uns die drei Staaten auf eindrucksvolle Art und Weise nahe.

Die Reise durch die Beneluxländer brachte uns die drei Staaten auf eindrucksvolle Art und Weise nahe. Auch in dieser besonderen Zeit, die durch den unterschiedlichen Umgang mit Covid-19 in den Ländern gekennzeichnet war. Wir hatten die Reise gebucht, als von Corona noch keine Wahrnehmbare Gefahr in Europa ausging. Die von Umfulana bebuchten Unterkünfte waren aber – wie gewohnt- sehr individuell und somit sehr gut auf diese besondere Situation abgestimmt. Alle vorgeschlagenen Orte wurden von uns angesteuert und so waren es | weiterlesen...
27.07.2020
Deutschlandreise von Laszlo und Ariane

Es war eine interessante Rundreise

Die Reise war insgesamt sehr stimmig: guter Rhythmus, gute Infos und Dokumentationen und viel Abwechslung! Alles hat geklappt und wir wurden immer persönlich empfangen. Es war eine interessante Rundreise. Kennenlernen und entdecken einer schönen Umgebung entlang der Mosel und des Rheins.
24.07.2020
Baltikumreise von Ines

Vielen Dank für die tolle Vorbereitung, die Hotels waren sehr gut ausgewählt.

Vielen Dank für die tolle Vorbereitung. Die Hotels waren sehr gut ausgewählt: alle in/Nähe der Altstadt, optimale Lage, sehr guter Service. Die Stadtrundgänge in Vilnius, Riga und Tallinn wurden hervorragend gestaltet. Alle 3 Frauen haben ihre Stadt bestens präsentiert und wir hatten viel Spaß miteinander. Insgesamt waren alle Leute, die wir unterwegs getroffen haben, sehr nett, aufgeschlossen, bereit für ein Gespräch und gaben uns viele weitere Tipps. Das Thema Corona ist in allen 4 Ländern nicht so präsent gewesen. | weiterlesen...
23.07.2020
Deutschlandreise von Doerte

DANKESCHÖN!

Gestern, am 19. Juli 2020, sind wir zu Hause angekommen, bis zum Bersten voll mit schönen Erlebnissen. UNSERE GANZE REISE WAR EIN TOLLER ERDOLG!! ALLE UNTERKÜNFTE UND EMPFEHLUNGEN WAREN HERVORRAGEND AUSGESUCHT, ALLES HAT BESTENS GEKLAPPT. DANKESCHÖN! Die Hotels waren dem entsprechenden Ort angepasst, zum Teil richtige Schmuckkästchen. Alle sind mit der ungewohnten Coronasituation gut und überlegt umgegangen. BEI WISMAR haben wir das Kreisagrar Museum" Dorf Mecklenburg" besucht und in der DDR Vergangenheit gestöbert. UFF!! Neben all den imposanten | weiterlesen...
21.07.2020
Frankreichreise von Anke

Es war einfach nur unglaublich, wunderschön, unvergesslich.

Unsere Tour de France war ein voller Erfolg und sehr entspannt Normalerweise schreibe ich keine Reiseberichte oder Rezensionen, in diesem Fall muss ich es aber tun. Unsere Reise durch Frankreich war einfach nur beeindruckend und unglaublich. Auch wir waren lange unschlüssig wegen Covid-19, aber nachdem die Grenzen sich langsam wieder öffneten, das öffentliche Leben allmählich wieder ins Rollen kam und auf gutes Zureden von Umfulana und gar ein Anruf von Frau Rüdiger, die selbst kurz vorher in Südfrankreich war | weiterlesen...
14.07.2020
Kroatienreise von Konrad Lanz

Alles hat problemlos geklappt und wir hatten zwei beeindruckende Wochen in den östlichen Alpen und an der Adria

Im Januar haben wir unseren diesjährigen Sommerurlaub auf der Grundlage der attraktiven Angebote von UMFULANA gebucht. Bedingt durch die Corona-Pandemie waren wir sehr in Sorge, ob der Urlaub wie geplant stattfinden könne. Es hat erfreulicherweise alles problemlos geklappt und wir hatten zwei beeindruckende Wochen in den östlichen Alpen und an der Adria. Bereits die Reisevorbereitung mit dem umfangreichen, sehr gut aufbereiteten Reisematerial hat uns beeindruckt. Die gebuchten Quartiere waren durchweg sehr gut. Das Wetter lässt sich ja nicht vorbestellen. Daher | weiterlesen...
13.07.2020
Italienreise von Iris

Trotz Einschränkungen durch Corona war die Reise super

Wir sind eine vierköpfige Familie und waren 10 Tage im Juni/Juli auf Sizilien. Trotz Einschränkungen durch Corona war die Reise super. Schon in der Vorbereitung hatten wir eine tolle Betreuung durch Umfulana. Durch Corona mussten mehrere Umbuchungen vorgenommen werden. Aber wir haben uns immer gut informiert und betreut gefühlt. Die von Umfulana vorgeschlagene Route (Palermo-Lipari-Ätna) ist sehr gut. Und auch die ausgesuchten Hotels waren super. In Palermo lag das Hotel sehr zentral, so dass wir bequem zu Fuß die | weiterlesen...
13.07.2020
Frankreichreise von Julia und Jens

Unsere dritte Reise auf dem dritten Kontinent mit Umfulana

Wir hatten unseren Urlaub schon lange (vor Corona-Zeiten) gebucht. Es sollte unsere dritte Reise auf dem dritten Kontinent mit Umfulana werden anlässlich unserer Silberhochzeit. Es waren noch nicht alle Hotels wieder eröffnet, aber es wurde komplikationslos eine Ersatzunterkunft gebucht. Die Reiseroute durch die Westalpen ist sehr abwechslungsreich. Wir waren sowohl in den Schweizer Alpen wandern, als auch im Mittelmeer baden. Blühende Lavendelfelder in der Provence, das glitzernde Meer der French Riviera, die Weinberge im Piemont und die Schiffstour | weiterlesen...
10.07.2020
Islandreise von Ina S. und Michael B.

Wir gehörten zu den ersten Touristen nach der COVID19 Grenzöffnung

Um es schon mal vorwegzunehmen, es war eine perfekte Reise nach Island! Wir gehörten zu den ersten Touristen, nachdem die durch Covid-19 bedingten Einreisebeschränkungen von der isländischen Regierung aufgehoben und Touristen aus Deutschland wieder einreisen konnten. Der Flug war problemlos. Auch der Covid-19 Test am Flughafen in Reykjavik war gut organisiert. Wir wurden aufgefordert, bis zum Ergebnis im Hotel zu bleiben. Das Ergebnis wurde uns dann schon nach 5 Stunden per Push-Nachricht mitgeteilt. Alles sehr einfach und bestens organisiert.  | weiterlesen...
09.07.2020
Frankreichreise von Susanne

Die angebotenen Strecken waren toll zu fahren, mit vielen Highlights (Motorradtour)

Die Reise war wunderschön, trotz oder wegen Corona. Die Straßen und Orte waren ziemlich menschenleer, kein Gedränge vor den Sehenswürdigkeiten. Die Unterkünfte haben mich fast vergessen lassen, dass eine Pandemie im Umlauf ist. Alle Häuser waren super ausgestattet, die Zimmer sehr geräumig und stilvoll eingerichtet. Das Personal war sehr zuvor kommend (meist sogar deutsch sprachig) Das Frühstück sehr abwechslungsreich, mit Produkten aus der Region, zum Teil selbst gemachter Joghurt oder Marmelade, überall gab es frische Früchte. Die angebotenen | weiterlesen...
09.07.2020
Frankreichreise von Sabrina Rüdiger, Caroline Rameil und Lea Hilwerling

Unsere Südfrankreich Dienstreise: Reisen in Corona-Zeiten

Wir drei haben das Reisen in Zeiten von Corona vom 24.06. bis zum 28.06. in Südfrankreich getestet. Dafür haben wir verschiedene Verkehrsmittel ausprobiert und unterschiedliche Unterkünfte besucht. Unsere Reise startete am Kölner Hauptbahnhof, der leer und sauber war. Die Bahnhofstoiletten wurden direkt nach der Benutzung gereinigt. Auch unser Zug, der uns nach Brüssel bringen sollte, war gering ausgelastet. Durch Durchsagen wurde man darauf aufmerksam gemacht, welche Abteile leerer sind, damit man sich bei Bedarf umsetzen konnte. In Brüssel angekommen | weiterlesen...
08.07.2020
Polenreise von Brigitte

Wir waren von Planung und Auswahl der Hotels voll begeistert, die Führung in Danzig – hervorragend

Unseren Wünschen bei der Planung und Auswahl der Hotels an der polnischen Ostseeküste wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Sehr schöne kleine Hotels mit sehr freundlichem Personal in wunderschöner Umgebung. Corona-Auflagen wurden umgesetzt. Die Orte waren durch die Coronasituation nur mittelmäßig besucht, was wir als angenehm empfanden. In Danzig hervorragende zentrale Hotelsituation gegenüber des Krantors, kleines schnuckeliges Hotel. Alle bewachten Parkplätzen direkt an den Hotels. Deutschsprachige Führung in Danzig (die erste Führung nach Corona für die junge Dame). Wir waren | weiterlesen...
30.06.2020
Deutschlandreise von Brigitte und Wolfgang

Mit der Planung der Reiseroute durch Umfulana waren wir wieder sehr zufrieden

Mit der Planung der Reiseroute durch Umfulana waren wir wieder sehr zufrieden. Frau Wendt ist auch auf unseren terminlichen Änderungswunsch eingegangen und trotz offenbar bestehender Schwierigkeiten, bei momentan eingeschränkten Hotelkapazitäten kurzfristig für uns Zimmer zu buchen, ist in kurzer Zeit eine interessante Zusammenstellung gelungen. Auf der Fahrt nach Görlitz haben wir uns in Löbau das ‚Haus Schminke‘ – ein Bauhaus-Juwel des Architekten Hans Scharoun – angesehen. Der Besuch ist u.E besonders für Architektur-Interessierte sehr empfehlenswert. Sehenswert ist hier auch der | weiterlesen...
Nach Oben