Amboseli National Park

Schnee am Kilimandscharo: Amboseli Park

Schnee am Kilimandscharo: Amboseli Park

Die Hauptattraktion des 400 km² großen Parks liegt außerhalb: der Kilimandscharo. Der schneebedeckte Berggigant bildet die grandiose Kulisse hinter der weiten, flimmernden Savanne – seit Hemmingways „Snow at the Kilimanjaro“ der Inbegriff einer afrikanischen Landschaft. Der mit 5.892 m höchste Berg Afrikas liegt etwa 50 km weiter südlich in Tansania und ist meist wolkenverhüllt. Er sorgt auch für reichhaltiges Grundwasser, so dass die Tierwelt in Amboseli besonders vielfältig ist. Allerdings ist durch das Querfeldeinfahren vieler Touristenjeeps die Grasnarbe beschädigt. Außerdem weiden die Massaai immer noch ihr Vieh im Park, so dass Zerstörungen durch Menschen weithin sichtbar sind.




Reisebeispiele Amboseli National Park

Nach Oben