Kenia

Kenia Reisen:
Serengeti, Kilimanscharo und Palmenküsten

Endlose Ebenen, schneebedeckte Vulkane und die tropische Badeküste von Mombasa. Kenia Reisen führen in die unterschiedlichsten Landschaften und zu allen Kulturen Ostafrikas.

Wir bieten Kenia Reisen mit eigenem Führer an. Er bringt Sie sicher von Ort zu Ort und ist gleichzeitig eine Brücke zu Land und Leuten.

 

Mit Umfulana nach Kenia reisen bedeutet:

  • Unterwegs sein auf individuellen Routen,
  • Übernachten in Häusern mit Charme und Geschichte,
  • Mit wenigen vertrauten Menschen reisen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Beratung durch landeskundige Experten,
  • Buchung aller Reiseleistungen,
  • Ein auf Ihre Reise abgestimmtes, umfangreiches Handbuch.

Reisebeispiele Hier finden Sie Beispiele für Rundreisen durch Kenia, die wir Ihren Wünschen entsprechend anpassen.

Vom Mount Kenya zum Ostafrikanischen Grabenbruch

Ol Pejeta – Samburu – Lake Elementaita – Massai Mara

Die Reise kombiniert Kenias grandiose Landschaften mit eindrucksvollen Tiererlebnissen. Ein eigener Driver / Guide steuert den Jeep und sorgt dafür, dass man entspannt und sicher ankommt.

  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    4.066,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Juni–Okt., Dez.–März
  • Von/Nach
    Nairobi

Flugsafari durchs Land der Massai

Meru National Park – Samburu – Massai Mara – Sansibar

Die Reise vermeidet Kenias große Hotels und touristische Hotspots. Ausgewählte Lodges an ebenso ausgewählten Orten machen die Safari zu einem unvergesslichen Ostafrikaerlebnis.

Die Transfers zwischen den Lodges werden mit dem Kleinflugzeug durchgeführt.

  • Dauer
    16 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    5.899,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    Juni–Okt., Dez.–März
  • Von/Nach
    Nairobi/Sansibar

Abseits der großen Hotels: Busch and Beach in Kenia

Massai Mara – Amboseli National Park – Ukunda (Südküste)

Die Weiten der Massai Mara, das Panorama auf den Kilimandscharo im Amboseli National Park und die abgeschiedene Küste im Süden Kenias machen diese Reise zu einem richtigen Keniaerlebnis. Die Lodges haben ihre eigenen Konzessionen und die Bettenburgen bei Mombasa werden hier bewusst gemieden.

  • Dauer
    11 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    6.398,00 EUR
  • Beste Reisezeit
    ganzjährig
  • Von/Nach
    Nairobi/Ukunda
Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern

Interessante Orte Wenn Sie eine Rundreise mit Umfulana buchen, erhalten Sie ein ausführliches Handbuch mit Informationen und Tipps für unterwegs. Hier eine Auswahl.

Praktische Hinweise

Reiseplanung

Kenia als Reiseland

Wer nach Kenia reisen, muss wissen, dass das Land etwa eineinhalb mal so groß ist wie Deutschland. Von den 45 Millionen Einwohnern wohnt etwa ein Fünftel im Großraum von Nairobi. Am Straßennetz wird zurzeit kräftig gebaut. Die alten Straßen sind in der Regel schmal und voller Schlaglöcher, so dass man lange Strecken zwischen den einzelnen Stationen vermeiden sollte. Wenn man Kenia Reisen plant, ist die große Herausforderung, die Strecken einigermaßen kurz zu halten.

Die Landschaften

Das Land am Äquator ist reich an unterschiedlichen Landschaften, die alle auf ihre Weise typisch sind für den ostafrikanischen Subkontinent. Bei Mombasa gibt es paradiesische Küsten und ein langgestrecktes Korallenriff. Die Serengeti im Süden besteht aus weiten Savannen und beheimatet alle Großwildarten, die in Afrika vorkommen. Der Kilimandscharo an der Südgrenze Kenias ist nicht der einzige schneebedeckte Gipfel. Daneben gibt es Wüsten und einen Regenwald. Alle diese Gebiete sind touristisch erschlossen - sowohl für den Massentourismus, der sich vor allem an der Küste erstreckt, auch den Individualtourismus, der sich eher im Landesinneren entwickelt hat. Die größten Attraktionen sind neben den weißen Stränden an der Küste die großen Nationalparks.

Wann ist die beste Reisezeit für Kenia Reisen?

Küste

Über das Jahr gesehen gibt es kaum Temperaturschwankungen. Von Juni bis August ist es mit durchschnittlich 25 Grad ein wenig kühler als in der übrigen Zeit des Jahres. Auch die Tages- und Nachttemperaturen unterscheiden sich nur geringfügig. Wer an die Küsten von Kenia reisen will, muss zu jeder Jahreszeit mit Regen rechnen. Von März bis Mai und von Oktober bis Dezember regnet es aber etwas mehr als sonst. Die Monate Juli und August sind also die beste Reisezeit für Kenias Küste.

Das Zentrum mit Nairobi

Im Zentrum herrschen ganzjährig angenehme Temperaturen um die 25 Grad. In den Monaten von Juni bis August ist es etwas kühler. Die Temperaturen sinken nachts selten unter 10 Grad. Es regnet relativ wenig. Das Zentrum ist also ganzjährig zu bereisen.

Das Hochland im Westen

 Die Temperaturen ähneln denen im Zentrum. Allerdings regnet es im Hochland deutlich mehr. Niederschläge bis zu 500 Millimetern pro Monat sind keine Seltenheit. Wer den Regen vermeiden will, muss in den Monaten November bis Februar nach Kenia reisen. Doch auch während der Regenzeit klart es nach einem Starkregen schnell wieder auf.

Der Norden

Der Norden Kenias ist ganzjährig trocken und heiß. Am heißesten wird es im Februar. Dann steigen die Temperaturen auf über 40° C. Im Norden bieten wir jedoch keine Kenia Reisen an.
Nach Oben