14.11.2009

Kretareise von Reinhard Silwar

Die Reise haben wir sehr genossen.
Die Hotels waren insgesamt wunderbar. "Amphora" hatte wunschgemäß ein schönes Zimmer mit Hafenblick für uns. Beim "Boutiquehotel" im Heraklion haben wir nach einer Nacht ein Zimmer bekommen, das einen besseren Blick hatte – aber dafür ein kleineres Bett. Und in Rethmynon haben wir insbesondere geschätzt, dass wir wegen einer Absage ein besseres Zimmer (mit Balkon) bekommen haben.(Palazzo Rimondi). Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Das eigentlich für uns bestimmte Zimmer hatte wg. Erdgeschosslage und Enge kein Fenster, das man nachts weit aufmachen konnte. Zum Glück war die Klimaanlage nicht nötig, sie war auch laut.

Wermutstropfen: Das gemietete Auto war nicht (wie bestellt) mit Klimaanlage, (?) und unterwegs war es teilweise sehr warm. Im Sommer wäre das nicht erträglich gewesen.

Insgesamt also toll, vielleicht kommt die östliche Hälfte Kretas irgendwann in Frage.
Vielen Dank für die Beratung.

MfG A. Silwar

Fotos gibt es wohl, sind aber noch nicht verfügbar.



Nach Oben