Mit Umfulana auf Kreta
Mit Umfulana auf KretaBild
Karte

 

Kreta – große Rundreise

Rethymnon – Chania – Lassithi – Kato Zakros – Elounda

14 Tage | ab 1.699,00 EUR p.P. im DZ*

Kreta wird in seiner ganzen West-Ost-Ausdehnung erkundet. Zwischen Chania und der Südküste wechseln Hafenstädte, Badestrände und traditionelle Dörfer im Landesinnern einander ab.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Rethymnon

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 19.12.2018): DB – Opel Astra /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Heraklion Airport

Von Heraklion nach Rethymnon82 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Hotel bei Rethymnon3 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hotel liegt inmitten eines großen Gartens in Adelianos Kampos, wenige Kilometer außerhalb von Rethymnon und somit abseits des Trubels des beliebten Urlaubsortes. 21 großzügig geschnittene Zimmer verteilen sich auf das Erdgeschoss und zwei weitere Etagen, sind stilvoll mit Terracottafliesen und hellen Naturmaterialien ausgestattet und haben einen Balkon oder eine Terrasse. Sie verströmen – wie auch die restlichen Räume des Hotels – ein traditionelles mediterranes Ambiente, kombiniert mit zeitgemäßem Design und Komfort. Zwischen Olivenbäumen, Hibiskus und Bougainvilleas liegt der große Pool mit Sonnenliegen und -schirmen; an der Poolbar kann man sich ein erfrischendes Getränk holen. Morgens wird ein kontinentales Frühstück, ergänzt durch traditionelle kretische Produkte und frisches Obst, serviert. Salat, Sandwiches und Baguettes für ein leichtes Mittag- oder Abendessen sind bis in den späten Abend hinein erhältlich. Gute Restaurants sowie ein Spa und diverse Freizeitangebote findet man in einem nahe gelegenen Hotel, zu dem auch ein Busshuttle verfügbar ist.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 bis 6: Chania

Von Rethymnon nach Chania68 km | 1 Stunde 30 Minuten

Zu Gast in einem Suitenhotel in der Altstadt2 Nächte | Bed & Breakfast

Ein Hauch von Luxus umgibt das Altstadthotel und seinen Innenhof im venezianischen Stil mit Brunnen und Mosaik. Die Villa aus dem 17. Jahrhundert ist mit Abstand das exklusivste Haus in Chania. Dennoch herrscht kein hochnäsiger Umgangston; das Personal ist freundlich und entspannt. Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße in der Nähe des Hafens und leidet daher nicht unter Lärm. Vom Dach aus hat man eine schöne Aussicht auf die Festung, die Altstadt und die Berge dahinter. Die Gästeräume sind individuell eingerichtet und luxuriös. Die Ausstattung ist ganz auf der Höhe der Zeit.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 8: Oropedio Lassithi

Von Chania nach Oropedio Lassithi198 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Heraklion
Die größte Stadt Kretas (130.000 Einwohner) ist zugleich kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Insel. Leider sind viele historische Bauten durch moderne, wenig ansprechende ersetzt worden. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt liegen fast alle innerhalb der gut erhaltenen venezianischen Stadtmauer. Mittelpunkt des städtischen Lebens ist der Morosini-Brunnen mit vielen Tavernen und Restaurants in der Umgebung. Das Archäologische Museum Iraklio gilt als bedeutendste Antikensammlung Griechenlands nach dem Nationalmuseum in Athen.

In einem Gästehaus in der Lassithi Hochebene2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Steincottages, auf die sich die vier Apartments des Gästehauses verteilen, sind im malerisch auf der Hochebene Lassithi gelegenen Dorf Agios Konstantinos verstreut. Jedes ist individuell und liebevoll eingerichtet und mit einer Küche ausgestattet. In einem weiteren Gebäude aus dem Jahr 1891 befinden sich ein Café und ein Restaurant, das traditionelle kretische Köstlichkeiten anbietet. Die Hochebene befindet sich auf 850 Meter über dem Meeresspiegel und ist gleichzeitig wenige Kilometer von den Stränden im Nordosten Kretas entfernt.



Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 8 bis 11: Kato Zakros

Von Oropedio Lassithi nach Kato Zakros148 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Mylonas Wasserfall
Der hohe Wasserfall des Mylonas-Baches speist sich aus Schmelzwasser. Während man im Frühjahr oder Frühsommer im Becken unter den Fällen ein erfrischendes Bad nehmen kann, kann der Bach nach schneearmen Jahren im Sommer oder Herbst auch austrocknen. Selbst ohne fallendes Wasser ist der Weg  empfehlenswert. Eine Vielzahl von Pflanzen und der originelle Wegverlauf über Wasserrinnen machen den Hinweg zu einem kurzweiligen Ausflug. Zurück kann man entweder den gleichen Weg wählen oder in einer Variante an Wasserspeichern vorbei aufsteigen und weiter östlich durch den Ort Ferma zum Strand wandern. In der Variante ist auch die Schattenseite unserer Zivilisation vorhanden: wilde Müllkippen und Bauruinen sind unübersehbar. (hin und zurück: 6,8 Kilometer, 2:10 Stunden, auf und ab: 240 Meter)

Villa über Kato Zakros3 Nächte | Bed & Breakfast

Die hübschen Villas sind in kretischer, traditioneller Architektur ausschließlich aus lokalem Gestein gebaut und liegen friedlich über dem Tal von Kato Zakros mit wunderbarem Blick über die Bucht und auf das Meer. Die doppelstöckigen Bungalows sind ca. 40 Quadratmeter groß, mit separatem Schlaf- und Wohnraum zwei weiteren Schlafmöglichkeiten, Küchenzeile und offenem Kamin liebevoll eingerichtet. Zum Frühstück, das man sich selbst bereitet, werden einige frische Zutaten und Kaffee bereitgestellt. Tavernen und eine Café-Bar in der Nähe bieten ebenfalls Frühstück und Snacks am Tage an. Stella und Ilias, die freundlichen Gastgeber, sind passionierte Wanderer und Bergsteiger und geben jede Menge Tipps.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 11 bis 14: Agios Nikolaos

Von Kato Zakros nach Agios Nikolaos111 km | 3 Stunden

Zu Gast im Minos Beach Art Hotel3 Nächte | Bed & Breakfast

Die weitläufige Ferienanlage von 1961 ist ein Meisterwerk der Landschaftsarchitektur. Ruhe, farbenprächtige Gärten, das nahe Meer mit felsigen Buchten und schönen Sandstränden sind ideale natürliche Voraussetzungen für einen besonderen Urlaub und harmonieren glänzend mit dem künstlerischen Ambiente. So finden ständig Ausstellungen griechischer Künstler statt. Weiterlesen→

Die zehn Zimmer, zwei Suiten und 120 Bungalows blicken entweder in die Gärten oder über das Meer. Sie sind minimalistisch eingerichtet, jedoch mit allem möglichen Komfort ausgestattet. Wer sich sportlich betätigen möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Tennis, Tischtennis, Wasserski, Segeln, Windsurfen, Tauchen, Kanu, Pedalboot und Schnorcheln werden angeboten.

Eine griechische Taverne, in der abends manchmal Kreta-Abende mit Souflaki und Volkstanz angeboten werden, schwebt förmlich über der Bucht. La Bouillabaisse, ein französisches Restaurant, hat sich auf Fischgerichte spezialisiert.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 14: Heraklion

Von Agios Nikolaos nach Heraklion60 km | 50 Minuten

Mietwagenabgabe
Station: Heraklion Airport


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 19.12.2018): DB - Opel Astra /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.699,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Stefanie Maier
Tel.: +49 (0)2268 92298-18

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben