Unterwegs in der Samaria-Schlucht
Unterwegs in der Samaria-SchluchtBild
Karte

 

Wildes Kreta:
abseits der Bettenburgen

Rethymnon – Chania – Lassithi – Heraklion

11 Tage | ab 1.129,00 EUR p.P. im DZ*

Diese einwöchige Reise nach Kreta enthält reizvolle Kontraste, was die Unterkünfte angeht: Sie übernachten auf der Lassithi Hochebene, in dem venezianischen Hafen von Chania und in schönen Landunterkünften.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 4: Rethymnon

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 19.12.2018): BB – Opel Corsa /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Heraklion Airport

Von Heraklion nach Rethymnon87 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Landhotel bei Rethymnon3 Nächte | Bed & Breakfast

Genaugenommen ist man hier nicht zu Gast in einem Hotel, sondern gleich im ganzen Dorf. Die Geschichte geht zurück bis ins 17. Jahrhundert: Alles nahm seinen Anfang mit der Olivenpresse, die damals zum Arkadi Kloster gehörte. Erbaut im größten Olivenhain von ganz Kreta, steht sie heute unter Denkmalschutz. 17 der Originalgebäude im Dorf wurden liebevoll restauriert und in elegante, komfortable Gästehäuser umfunktioniert – jedes individuell in seinem Design, die meisten mit eigenem Kamin und privater Terrasse. Das Restaurant bietet Frühstück, eine kleine Mittagskarte und am Abend ein à la carte-Menü mit kretischen Spezialitäten. Trotz der ruhigen Umgebung sind es nur 18 Kilometer bis ins lebendige Rethymnon mit seinem historischen Stadtkern. 

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 4 bis 7: Chania

Von Rethymnon nach Chania81 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Altstadthotel in Chania3 Nächte | Bed & Breakfast

Der Stadthaus mit venezianischen und ottomanischen Architekturelementen besticht durch seine einzigartige Lage in der pulsierenden Altstadt von Chania. Der Hafen ist ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Dennoch hat man im Hotel das Gefühl, in einer Oase der Ruhe zu verweilen. Dazu trägt auch das gekonnte Design im Inneren bei. Holz, Stein, Schmiedeeisen und kräftige Wandfarben sind wirkungsvoll kombiniert. Ein Highlight ist die Terrasse wo man über den Dächern der Altstadt lesen, Wein trinken oder Sonnenbaden kann.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 7 bis 9: Oropedio Lassithi

Von Chania nach Oropedio Lassithi197 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Bezirk Lassithi
Der östlichste Regionalbezirk von Kreta hat seinen Hauptort in Agios Nikolaos. Der dünn besiedelte Landesteil hat nur etwa 75.000 Einwohner.  Die größten Städte sind Agios Nikolaos mit rund 12.600 Einwohnern, Ierapetra mit etwa 16.100 Einwohnern und Sitia mit gut 9.900 Einwohnern. Hauptwirtschaftszweige sind Landwirtschaft mit Treibhauskulturen um Ierapetra und extensivem Olivenanbau bei Sitia und Kavousi. Der Tourismus ist wenig entwckelt, obwohl die Lassithi -Hochebene zu den landschaftlich reizvollsten Regionen der Insel zählt. Auch der Göttervater Zeus erblickte in der Dikti-Grotte am südwestlichen Rand der Hochebene das Licht der Welt.

In einem Gästehaus in der Lassithi Hochebene2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Steincottages, auf die sich die vier Apartments des Gästehauses verteilen, sind im malerisch auf der Hochebene Lassithi gelegenen Dorf Agios Konstantinos verstreut. Jedes ist individuell und liebevoll eingerichtet und mit einer Küche ausgestattet. In einem weiteren Gebäude aus dem Jahr 1891 befinden sich ein Café und ein Restaurant, das traditionelle kretische Köstlichkeiten anbietet. Die Hochebene befindet sich auf 850 Meter über dem Meeresspiegel und ist gleichzeitig wenige Kilometer von den Stränden im Nordosten Kretas entfernt.



Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 9 bis 11: Heraklion

Von Oropedio Lassithi nach Heraklion69 km | 2 Stunden

Zu Gast in einem Apartmenthotel bei Archanes2 Nächte | Bed & Breakfast

Je näher man den 4-Sterne-Country-Suites kommt, desto schöner wird der Ausblick. Das Hotel liegt in der Macchia, 15 Kilometer südlich von Heraklion. Bis zum Dorf Katalagari läuft man vom Hotel aus ein paar Hundert Meter. Es gibt zwei Tavernen und zwei Minimärkte. Nachts ist es so still, dass man die leisen Tiergeräusche aus dem Busch hört. Die Suiten sind mit Terrasse und Küche ausgestattet, also ideal für einen längeren Aufenthalt. Wer nicht selbst kochen möchte, bekommt im hauseigenen Restaurant beste griechische Küche. Das Abendessen kann vor Ort vorbestellt werden. Im parkähnlichen Garten glitzert der Swimmingpool. Fahrräder werden ausgeliehen. Knossos kann man in einem Tagesausflug besuchen. Mehrere Badestrände sind in einer halben Stunde zu erreichen. Weiterlesen→

  

Sehenswertes vor Ort:


Tag 11: Heraklion

Mietwagenabgabe
Station: Heraklion Airport


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 19.12.2018): BB - Opel Corsa /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.129,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
März–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Stefanie Maier
Tel.: +49 (0)2268 92298-18

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben