Brac

Dalmatinisches Insel-Idyll: Brac

Dalmatinisches Insel-Idyll: Brac

Schwarzkiefern und Strände auf der größten Insel Dalmatiens

Die Insel vor Split ist mit 40 Kilometern Länge und 12 Kilometer die größte von Dalmatien. Die höchste Erhebung ist die Vidova Gora mit 778 Metern, um den ein eindrucksvoller Wald mit dalmatischen Schwarzkiefern wächst. Schon früh wurde des weiße Kalkstein abgebaut. Er wurde im Palast des Diokletian in Split verbaut, aber auch im Reichstag von Berlin oder im Weißen Haus von Washington. Heute leben nur noch 14.000 Einwohner auf Brac. Dass es früher viel mehr gewesen sein müssen, sieht man an den vielen leerstehenden Häusern. Wenig bekannt ist die große Zahl an frühchristlichen und altkroatischen Kirchen, die sich – meist in unwegsamem Gebiet und unbeschildert – über die gesamte Insel verteilen. 



Sehenswürdigkeiten Brac


Bol

Hafenstädtchen mit Traumstrand

Das Hafenstädtchen an der Südküste von Brac hat sich zum touristischen Zentrum der Insel entwickelt – dank des Goldenen Horns, der zu den schönsten Stränden Kroatiens gehört. Der Strand hat die Form einer Sichel bzw. eines Hornes. Er ragt von der Insel einige hundert Meter ins Meer hinaus und besteht aus kleinen, runden Kieselsteinen, die sich mit der Strömung über längere Zeit bewegen. Dabei verändert sich die Form des Strandes so, dass die Spitze mal in die eine, mal in die andere Richtung zeigt. Dieser Effekt wird durch die unterschiedlichen Wasserströmungen und den unterschiedlichen Wasserstand hervorgerufen. An den Südhängen über Bol wird auf kleinen Terrassen Wein angebaut.


Vidova Gora

Auf Maultierpfaden zum höchsten Berg von Brac

Auf alten Maultierpfaden geht es von einer Kiesgrube bei Bol auf den Vidova Gora, den mit 780 Metern höchsten Berg auf Brac. Der Weg ist steil, aber die Schwarzkiefern bieten Schatten. Zwischendruch kommt man zu Aussichtsstellen, die mit zunehmender Höhe immer großartiger werden. Auf dem Gipfel steht ein Rasthaus. Dort hat man einen sensationellen Fernblick auf die Felsen der Insel, das Goldene Horn, bis zur Küste und den Nachbarinseln. (hin und zurück: 10,3 Kilometer, 4 Stunden, auf und ab: 610 Meter)

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Kroatien Rundreisen anzeigen
Nach Oben