Kroatienreise von Annette - Kroatien - 2018
30.05.2018

Kroatienreise von Annette

Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus

Unsere 15tägige Kroatien-Reise hat uns begeistert. Die Route von Pula bis nach Cavtat verschaffte uns einen guten Eindruck über unser bis dato für uns unbekanntes Urlaubsland. Die Quartiere waren von Umfulana sehr gut ausgesucht, vom Agroturismo bis zum 4 Sterne-Hotel. Vor jeder neuen Etappe freuten wir uns schon auf das nächste Quartier. Der Rhythmus mit jeweils 3 Übernachtungen an einem Ort war perfekt.
Ein besonderes Highlight für uns war der Besuch der Brioni-Insel, der früheren Sommerresidenz Tito´s. Zu empfehlen ist, sich auf der Insel nicht in das obligatorische Bimmelbähnchen zu setzen, sondern sich Fahrräder auszuleihen. So konnten wir für uns alleine die Insel in Ruhe entdecken- und da gibt es sehr viel zu sehen an diesem historischen Ort....eine sehr sehenswerte Fotodokumentation von Tito´s illustren Gästen, seine Villen, der Safari-Park mit Zebras und der einsamen Elefantendame Leika, ein Kiosk an einem Aussichtspunkt, an dem uns von einem korrekt gekleideten Kellner zu Opernmusik Dosenbier serviert wurde, röm. Ausgrabungen, die man sogar beim Schnorcheln unter Wasser betrachten kann, mitten im Wald eine byzant. Kirche, eine verlassene Badeanstalt, ein Dinosaurier am Strand.....wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Empfehlenswert auch der Reisetermin Mitte Mai. Es herrschte noch Vorsaison, alles blühte und duftete, überall war es noch leer bei angenehmen Temperaturen. Ideal auch zum Wandern und Fahrradfahren.



Nach Oben