Bild
Karte

 

Süddalmatien und Sarajewo

Verona – Istrien – Kornaten – Dubrovnik – Sarajewo – Plittwitzer Seen – Ljubljana

14 Tage – 1.068,00 EUR p.P. im DZ*

Von Deutschland fährt man über Österreich, Oberitalien bis nach Dubrovnik - und zurück über Bosnien und Slowenien. So bekommt man einen guten Eindruck von Südosteuropa, seinen traumhaften Landschaften und vitalen Städten.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 und 2: Verona

Nach Verona890 km | 9 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast auf einem Weingut bei Verona1 Nacht | Bed & Breakfast

Auf halber Strecke zwischen den Weinbaugebieten Valpolicella und Soave liegt der Hof auf einem Wein- und Olivengut, das neben landestypischen Weißweinen und Öl auch Marmeladen, Feigen und Honig produziert. Die Gästezimmer haben alle einen eigenen Eingang und bieten zum Teil einen schönen Blick über die Altstadt von Verona. Im Salon treffen sich abends die Gäste, um ein Glas Wein zu probieren. Im Sommer kann man im Schatten von Olivenbäumen dem Treiben der Innenstadt und dem Fließen der Etsch zuschauen. Frühstück wird bei dem meist milden Wetter in der Laube serviert.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 2 bis 4: Rovinj

Von Verona nach Brtonigla- Verteneglio316 km | 4 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Landgasthof bei Brtonigla2 Nächte | Bed & Breakfast

Der ehemalige Gutshof liegt allein im Hinterland der istrischen Westküste am Rande eines Dorfes. Mit dem Auto sind es nur wenige Minuten bis zum Meer. Nach der Wende wurde der Hof in ein elegantes Boutique-Hotel mit nur wenigen Zimmern umgewandelt, das fünfmal hintereinander zum besten „familiären Hotel an der kroatischen Adriaküste“ gewählt wurde. Die Anlage und das Interieur sind äußerst gepflegt. Ein ruhiger Pool mit Sonnendeck lädt zum Ruhen oder Lesen ein. Im Gourmetrestaurant gibt es istrische Küche: frischen Fisch, Trüffel, Pilze und Wild, dazu ein paar gute Weine von der Halbinsel.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 4 bis 6: Sibenik

Von Brtonigla- Verteneglio nach Lozovac364 km | 6 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem traditionellen Landgasthof2 Nächte | Bed & Breakfast

Der ehemalige Bauernhof liegt in Radonic, einem traditionellen dalmatinischen Winzerdorf. Zum Eingangstor des Krka Nationalparks mit seinen spektakulären Wasserfällen fährt man sieben Kilometer. In dem rustikalen Hof mit mediterranen Pflanzen und alten Bäumen plätschert ein Bach. Die sechs Gästehäuser sind aus unverputzten Bruchsteinen gemauert und mit Steinen gedeckt. Im offenen Gartenhaus kann man lesen, faulenzen oder ein Glas Wein trinken. Frühstück wird auf einer überdachten Veranda serviert. Traditionelle Küche gibt es im hofeigenen Restaurant oder in der benachbarten Taverne.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 6 bis 8: Dubrovnik

Von Lozovac nach Cavtat307 km | 5 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa in Cavtat2 Nächte | Bed & Breakfast

Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel liegt am Anfang der Altstadtpromenade von Cavtat, einem mittelalterlichen Städtchen auf einer Halbinsel in der Adria, 19 Kilometer südlich von Dubrovnik. Das hoteleigene Restaurant gehört zu den besten der Stadt. Die Villa hat insgesamt zwölf elegante Zimmer; das Frühstück wird auf der Terrasse serviert. Die Rezeption gibt gerne Tipps für aufregende Tagesausflüge mit dem Taxiboot/Bus nach Dubrovnik oder ins nahe gelegene Montenegro. Durch die Nähe zum Flughafen sind Flugzeuge zu hören.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 8 bis 10: Sarajewo

Von Cavtat nach Sarajewo283 km | 5 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Hotel im Zentrum2 Nächte | Bed & Breakfast

Das familienbetriebene 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Sarajewo wurde 2006 eröffnet und liegt wenige hundert Meter von der ottomanischen Altstadt und der Fußgängerzone entfernt. Der freundliche Service, die verschwenderisch großen Räume und das originelle Ambiente mit antikem Mobiliar machen den Aufenthalt angenehm und erholsam. Michael Moore, Richard Gere und Bono Vox waren schon hier und offenbar zufrieden.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 10 bis 12: Plittwitzer Seen

Von Sarajewo nach Selo Plitvica348 km | 6 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Pension im Nationalpark Plitvicer Seen2 Nächte

Die kleine Pension mit drei Wohneinheiten liegt im Dorf Plitvica direkt an der Wanderroute 1. Sie gehört zu den wenigen Unterkünften innerhalb des Nationalparks Plitvicer Seen und ist umgeben von Wald und Wiesen, über denen der Geruch von aromatischen Kräutern liegt. Nur das Rauschen des nahe gelegenen Baches unterbricht die Stille. Auf der überdachten Veranda gibt es einen großen Tisch, an dem man in geselliger Runde beisammen sein kann. Wer möchte, kann den gut ausgestatteten Grillplatz nutzen. An kühleren Tagen steht auch das Wohnzimmer mit Kamin zur Verfügung. Bis zum großen Wasserfall läuft man 15 Minuten.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 12 bis 14: Ljubljana

Von Selo Plitvica nach Ljubljana257 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in Ljubljana2 Nächte | Bed & Breakfast

Das hübsche Hotel liegt umgeben von einem schönen Garten mitten in der Altstadt von Ljubljana. Die Zimmer sind in modernem Design gemütlich eingerichtet und bieten vieles für einen angenehmen Aufenthalt: flauschige Bettdecken, kuschelige Bademäntel und Fußbodenheizung im Bad. Im ältesten Teil des Gebäudes befindet sich die Lounge, von der man Blick auf den berühmten Herkulesbrunnen hat. Am Morgen wird hier das Frühstück serviert, am Tag ist es ein Platz, der zum Verweilen einlädt. Restaurants für das Abendessen sind fußläufig erreichbar. 

Sehenswertes vor Ort:


Von Ljubljana868 km | 9 Stunden

Sehenswertes unterwegs:


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

1.068,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Mai–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Stefanie Maier
Tel.: +49 (0)2268 9098-18

Martin Bach
Tel.: +49 (0)2268 9098-15

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben